Startseite Foren Halle (Saale) Polizei ermittelt gegen Swen Knöchel

  • Dieses Thema hat 38 Antworten und 17 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Jahre von wolli.
Ansicht von 14 Beiträgen - 26 bis 39 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #109538

    Fahrerflucht ist Fahrerflucht. Und das wird teuer.

    Falls der Schaden tatsächlich ca. 1500€ beträgt, dann hat man in etwa zu erwarten:

    3 Punkte, ca. 30 Tagessätze, ca. 6 Monate Fahrverbot

    #109546

    Fahrerflucht ist Fahrerflucht. Und das wird teuer.

    Falls der Schaden tatsächlich ca. 1500€ beträgt, dann hat man in etwa zu erwarten:

    3 Punkte, ca. 30 Tagessätze, ca. 6 Monate Fahrverbot

    Es gibt aber immernoch den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit.

    #109547

    Es wird Zeit, dass Schrammen an diesen lächerlichen lackierten Stoßstangen als das betrachtet werden, was sie sind: Gebrauchsspuren. Und nicht ständig Anlass zur Vollbeschäftigung von Polizei, Staatsanwälten, Dekra-Gutachtern und Richtern werden. Dieser Autolackfetischismus scheint mir eine spezifisch deutsche Krankheit zu sein, unbehandelbar und mit hohen Kosten für das Gemeinwesen verbunden.

    #109551

    Nur wie kommt es neben der Stoßstange zu einem defektem Kotflügel und Scheinwerfer ? Ich kann ja mal alternativ Dein Haus für 1.500€ Malerkosten beschmieren und dann sagen habe Dich nicht so.  Komischer Weise bin ich mir sicher das dies was gaaanz anderes bei Dir ist.

     

    Zum wirklichen Thema, geschickt hat er sich wirklich nicht verhalten und das hier skizzierte Straßmaß ist real. Ich hatte auch mal so ein unschönes Erlebnis und erhebliche Probeleme dies abzuwehren obwohl an meinem Auto kein! Schaden nachweisbar war.

    #109553

    heiwu, ich bin begeistert, komm lass unsere Auto sich küssen und innig berühren.

    #109555

    Jaa, @Wolli, wo wollen wir uns treffen?

    #109572

    Das Problem mit der Lackiererei ist nur, daß man, im Gegensatz zu früher, keine unlackierten Stoßstangen am Auto mehr bekommt bzw.  die auch noch als Karosserieteil gut eingefügt sind…  bei meinen unlackierten war das kein Problem; Farbe abpoliert, fertig…

     

    Und für Herrn K. Wird sich doch wohl für die Sperrzeit ein Kraftfahrer aus der nichtarbeitenden Bevölkerung finden lassen…

    #109586

    Wer ohne Kratzer ist, werfe den ersten, nein bitte nicht! 😉

    #109587

    Anonym

    Kein Vorbild. Das Gefühl im Hintern überprüfen lassen.
    Meiner zeigt mir an wenn ich leicht anstoße oder über ein Stöckchen fahre.

    #109588

    Anonym

    Genauso so ist es!!!

    #109599

    Nur wie kommt es neben der Stoßstange zu einem defektem Kotflügel und Scheinwerfer ? Ich kann ja mal alternativ Dein Haus für 1.500€ Malerkosten beschmieren und dann sagen habe Dich nicht so. 

    Die BLÖD ist jedenfalls immer eine vertrauenswürdige Informationsquelle.

    #109621

    <div class=“d4p-bbt-quote-title“>Nachrichtenticker schrieb:</div>
    Nur wie kommt es neben der Stoßstange zu einem defektem Kotflügel und Scheinwerfer ? Ich kann ja mal alternativ Dein Haus für 1.500€ Malerkosten beschmieren und dann sagen habe Dich nicht so.

    Die BLÖD ist jedenfalls immer eine vertrauenswürdige Informationsquelle.

    Warum hast du „vertrauenswürdig“ nicht in Anführungsstriche geschrieben?
    Ich darf nur mal an das letzte „Hornberger Schießen“ erinnern, an Wulff.

    #109649

    Warum hast du “vertrauenswürdig” nicht in Anführungsstriche geschrieben? Ich darf nur mal an das letzte “Hornberger Schießen” erinnern, an Wulff.

    Weil ich schon BLÖD statt BILD geschrieben hatte. Damit dürfte doch klar sein, wie es gemeint war.

    #110191

    Das Verfahren könnte wie jetzt bei Ecclestone von der Formel 1 gegen Auflagen gemäß Paragraf 153a der Strafprozessordnung eingestellt werden.  Bei Verkehrsdelikten ist dies oft der Fall. Auf diese Weise werden Gerichte und Staatsanwälte entlastet, die Justiz bleibt so funktionsfähig. Meist geschieht die Einstellung jedoch, bevor ein Prozess eröffnet wird.

Ansicht von 14 Beiträgen - 26 bis 39 (von insgesamt 39)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.