Startseite Foren Halle (Saale) Peinlicher Rekord: Sachsen-Anhalt geht mit Corona-Infektionszahlen in Führung. Liegt es an der AfD ?

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 84)
  • Autor
    Beiträge
  • #389882

    Weshalb denn? Da gibt es keinen Grund. Oder weißt du vielleicht einen?

    Nein, aber so, wie du wie ein Pawlowscher Hund auf Kritik an der AfD reagierst, bist Du halt ein Verdachtsfall.

    Am besten: Du beobachtest Dich selbst. Führe ein Tagebuch, schreib mal für Dich auf, in welchen Situationen Du AfD-freundliche Gefühle entwickelt hast. Und dann reden wir drüber.

    #389890

    Nein, aber so, wie du … auf Kritik …reagierst, bist Du halt ein Verdachtsfall

    Du machst dich gerade völlig lächerlich.

    Wenn sich (eure) Kritik in Wohlgefallen auflöst oder argumentativ nicht unterlegbar ist, werdet ihr (du) eben persönlich.

    Eigentlich ging es in dem Beitrag nicht um mich, sondern um den unsäglichen wahlkämpfenden Spaltpilz Wanderwitz. Darum sollte aus meiner Sicht zum Thema zurückkehren.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 3 Wochen von Porbitzer.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 3 Wochen von Porbitzer.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 3 Wochen von Porbitzer.
    #389894

    AfD-Anhänger sind in Wahrheit stillschweigende Sympathisanten von Bernd Höcke. Das ist Grund genug, sie alle zu beobachten und auch sozial zu ächten. Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg von deutsche Boden.

    #389895

    Du schwafelst wie immer absoluten Unsinn.

    Aber so sind eben eure grünen „Wahrheiten“.

    Ich verwahre mich dagegen, von dir und anderen mit Neonazis gleichgesetzt zu werden! Ich erwarte wegen dieser unverschämten Beleidigung eine Reaktion des Admins!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 3 Wochen von Porbitzer.
    #389900

    Beweise erst mal, wie du dich von Bernd Höcke abgrenzt. Warst du auf einer Demo? Hast du einen Brief an ihn geschrieben?

    #389901

    Wie kommst du unverschämtes Stück mir überhaupt vor? Was bildest du dir ein, wer du bist! Dir werde ich überhaupt nichts beweisen. Du bist die, die hier unbewiesene Fakes verbreitet und nichts, aber auch gar nichts beweist! Gehe mal mit deiner Scheinmoral in dich und komme zur Besinnung und damit auf den Boden der Tatsachen zurück.

    #389902

    Wieder nur heiße Luft von dir. Keine Abgrenzung. Nichts. Aber die AfD als Opfer darstellen.

    #389910

    Ich wollte nur mal leise einwerfen, dass ich nichts gegen die Anrede „Elfriedchen “ habe. Und ich werde Farbspektrum, Hei-wu und Jotemes weiter in der netten Anrede mit dem I hinten dran benennen. Einfach, weil die schon lange hier dabei sind und wir uns ewig KENNEN.
    Und @Porbi, weißte, wer bist du denn, dass du hier so ausrastest? Trink mal schnell einen Beruhigungstee oder schlaf mal drüber! Oder nimm jemanden „hoch“, aber nicht solche Ausdrücke. Ich sag auch mal Fresse u.a. schlechte Wörter, aber nicht so unflätig beschimpfen, das ist Gossenjargon- wir sind doch anständige Leute ( oder wollen wenigstens solche sein),wahr? 🙂

    #389918

    AfD-Anhänger sind in Wahrheit stillschweigende Sympathisanten von Bernd Höcke. Das ist Grund genug, sie alle zu beobachten und auch sozial zu ächten. Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg von deutsche Boden.

    Die Idee gefällt mir. Dies muss dann aber auch konsequenter Weise für die Ideologie durchgeführt werden, die ein vielfaches an Menschen unter die Erde gebracht hat wie der Faschismus. Die auch bei den Querdenkern deutlich beliebter ist. Nur wie können wir alle Sympathisanten vom Kommunismus/Sozialismus beobachten? Sozial ächten braucht man die ja selten noch zusätzlich.

    #389919

    Aber die AfD als Opfer darstellen.

    Gähn…

    Du kannst nicht einmal lesen. Ich habe hier die Äußerungen des Wanderwitz als Unfug bezeichnet. Das die AfD durch solchen Nonsens diskreditiert werden soll, ist nun einmal Fakt. Kannst du evt. nachvollziehen. Diese Fähigkeit traue ich dir sogar noch zu

    Achso, falls dich das beruhigt: Ich bin kein Fan von Höcke und finde bestimmte Äußerungen von ihm und auch anderen unnötig, unüberlegt und zu beliebig interpretierbar.

    Und deine Behauptungen ohne jeglichen Beweis hier im Forum finde ich zum Teil unter aller Kanone und lässt tief blicken. Dein Glück ist, dass du hier bei den Admins offenbar viele Freunde hast und damit durchkommst.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 3 Wochen von Porbitzer.
    #389921

    das waren natürlich Linksalternative, die den Reichstag gestürmt hatten. Und das war ihre Flagge:

    Also da war eine Menge dabei. Natürlich auch Neonazis, Rechte und Reichsbürger. Aber bei der Demo im Vorfeld gab es genug Regenbogenflaggen oder gar Flaggen von den Grünen. Oder ist das jetzt auch voll Nazi?

    Übrigens ist die Erstürmung des Reichstags durch Querdenker ja kein neues Phänomen:
    ht tps://w ww.tagesspiegel.de/politik/fridays-for-future-klima-aktivisten-stellen-sich-im-bundestag-tot/24420174.html

    ht tps://w ww.weser-kurier.de/deutschland-welt_artikel,-Report-Reichstag-von-Atomkraftgegnern-umzingelt-_arid,294690.html#nfy-reload

    #389924

    Eigentlich ging es in dem Beitrag nicht um mich, sondern um den unsäglichen wahlkämpfenden Spaltpilz Wanderwitz. Darum sollte aus meiner Sicht zum Thema zurückkehren.

    So zurück zum Thema:
    Womit soll Marco Wanderwitz die Bezeichnung „unsäglich“ verdient haben?
    Was spaltet er?

    #389926

    Wanderwitz hat definitiv recht. Er spaltet allenfalls die ohnehin schon gespaltene AfD.

    #389930

    Zuviele Popis wollen an den Trog, so wird das nix!

    #389929

    das waren natürlich Linksalternative, die den Reichstag gestürmt hatten. Und das war ihre Flagge:

    Gäste aus dem Yemen?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_des_Jemen

    #389932

    Alles Moslembrüder, die sich unter die Reichsbürger und AfDler gemischt haben.

    #389942

    Womit soll Marco Wanderwitz die Bezeichnung „unsäglich“ verdient haben?

    Mit seiner polemischen und wissenschaftlichen nicht belegten Anschuldigungen.

    Was spaltet er?

    Auch aus meiner Erinnerung hat er bereits Äußerungen getätigt, die nicht geeignet sind, Vorbehalte zwischen den Ost- und Westdeutschen, die teilweise in einigen Köpfen noch existieren, abzubauen.

    #389949

    Was spaltet er?

    Auch aus meiner Erinnerung hat er bereits Äußerungen getätigt, die nicht geeignet sind, Vorbehalte zwischen den Ost- und Westdeutschen, die teilweise in einigen Köpfen noch existieren, abzubauen.

    Ein paar Beispiele bitte, am besten mit irgendeinem Beleg! Sonst kann die im Raum gestellte Behauptung als bloßer Diskreditierungsversuch aufgefasst werden. Ich kann mich an Äußerungen von Wanderwitz, die geeignet wären, eine Spaltung zwischen Ost und West herbeizuführen oder zu vertiefen, nicht entsinnen.

    #389952

    Was spaltet er?

    Auch aus meiner Erinnerung hat er bereits Äußerungen getätigt, die nicht geeignet sind, Vorbehalte zwischen den Ost- und Westdeutschen, die teilweise in einigen Köpfen noch existieren, abzubauen.

    Ein paar Beispiele bitte, am besten mit irgendeinem Beleg! Sonst kann die im Raum gestellte Behauptung als bloßer Diskreditierungsversuch aufgefasst werden. Ich kann mich an Äußerungen von Wanderwitz, die geeignet wären, eine Spaltung zwischen Ost und West herbeizuführen oder zu vertiefen, nicht entsinnen.

    #389953

    Wanderwitz gilt ja eher als extrem CDU-Konservativer.

    #389954

    Das tut aber jetzt wenig zur Sache, @hei-wu.

    #389960

    Anonym

    Das eine hat mit dem anderen nur indirekt etws zu tun. Sowohl Querdenker wie auch Afd speisen sich aus den gleichen egoistischen und wissensfeindlichen Quellen. Man kann auch sagen: Eine Dummheit kommt selten allein.

    #389963

    Ich wollte nur mal leise einwerfen, dass ich nichts gegen die Anrede „Elfriedchen “ habe. Und ich werde Farbspektrum, Hei-wu und Jotemes weiter in der netten Anrede mit dem I hinten dran benennen. Einfach, weil die schon lange hier dabei sind und wir uns ewig KENNEN.

    Und @Porbi, weißte, wer bist du denn, dass du hier so ausrastest? Trink mal schnell einen Beruhigungstee oder schlaf mal drüber! Oder nimm jemanden „hoch“, aber nicht solche Ausdrücke. Ich sag auch mal Fresse u.a. schlechte Wörter, aber nicht so unflätig beschimpfen, das ist Gossenjargon- wir sind doch anständige Leute ( oder wollen wenigstens solche sein),wahr? 🙂

    Liebe Elfriede, danke für den Beitrag. Genau so sollten wir es hier halten.

    #389978

    Ein paar Beispiele bitte,

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-09/atommuell-endlager-ostdeutschland-ostbeauftragter-marco-wanderwitz-geologie , Einfach mal den Beitrag hinterm Link lesen und anschließend da entsprechenden Kommentare dazu

    Einer wird Ostbeauftragter und verursacht solche Schlagzeilen?! Das ist ja wohl ein Witz! https://www.rnd.de/politik/bericht-zur-deutschen-einheit-demokratiedefizite-und-rechtsextremismus-in-ostdeutschland-GOQRPFY3FBE6DBLM7ACSRABYBU.html

    #389980

    “ Bei der Festigkeit der Demokratie existierten in Ostdeutschland aber nach wie vor “noch strukturelle Probleme”, räumte Wanderwitz, der aus Sachsen stammt, ein. “Das zeigt sich insbesondere im Bereich Rechtsextremismus.” Überdies sei der Charakter der DDR als Unrechtsstaat zwar offensichtlich, fügte er hinzu. Dennoch werde er des Öfteren unverändert bestritten.

    Was ist falsch an dieser Darstellung?

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 84)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.