Startseite Foren Halle (Saale) Nutzungsgebühren für die Konzerthalle Ulrichskirche steigen um 15 Prozent

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #137107

    Seit 1976 wird die im 14. Jahrhundert errichtete Ulrichskirche in Halle (Saale) als Konzerthalle genutzt. Künftig müssen Veranstalter für die Anmietun
    [Der komplette Artikel: Nutzungsgebühren für die Konzerthalle Ulrichskirche steigen um 15 Prozent]

    #137108

    Bei den Preisen wird sogar die Orgel sauer. Kultur für die Hot Coutur.

    #137109

    Jetzt mal nicht jammern. Das ist immer noch saubillig.

    #137110

    Das ist wirklich überraschend billig. Ich hätte mindestens das Dreifache erwartet.

    #137118

    Nun denkt mal an ein kleines Vokalensemble, dass es selten auf mehr als 100 Gäste bringt, die dann vielleicht 5 oder 10 Euro in den Klingelbeutel werfen.

    #137123

    Eventuell kann man ja die Gebührensatzung hier anpassen und für eintrittsfreie Veranstaltungen bzw. Veranstaltungen in der Regie eines gemeinnützigen Vereines weniger Entgelt erheben.

    #137126

    Das wird ja gemacht, aber mit 15% ist der Rabatt einfach zu gering. Wenn etwa für „The 12 Tenors“, die 40 Euro Eintritt haben wollen, nur diese paar Euro mehr verlangt werden als für einen Laienchor e.V., dann gerät die breite Basis der Kultur ins Hintertreffen.

    #137146

    Da bin ich voll bei Dir.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.