Startseite Foren Halle (Saale) Minister Webel besucht mit syrischen Flüchtlingen den Hauptbahnhof Halle (Saale)

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #166408

    Der Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Thomas Webel, begrüßte heute Vormittag eine Gruppe syrischer Flüchtlinge zu
    [Der komplette Artikel: Minister Webel besucht mit syrischen Flüchtlingen den Hauptbahnhof Halle (Saale)]

    #166410

    Konnten die syrischen Flüchtinge deutsch oder in welcher Sprache hat sich Webel mit Ihnen verständigt.?

    #166411

    Einer der Syrer (der Herr im türkisblauen Hemd) sprach sehr gut Deutsch und hat für die anderen übersetzt.

    #166413

    Die richtige Fahrkarte am Automaten zu lösen ist für Ungeübte oft nicht einfach. Da Minister in aller Regel mit dem Auto fahren, habe ich Zweifel, dass Webel das beherrscht.

    #166414

    Anonym

    Ich wette diesen „syrischen Flüchtlinge“ haben seit Jahren den Deutschen Pass oder sind sogar hier geboren. Nichts gegen Flüchtlinge aber ich habe was gegen Leute die sich damit profilieren wollen.

    #166459
    #166467

    Erst mal hat er ihnen die https://de.wikipedia.org/wiki/Residenzpflicht erklärt und ein Hausverbot erteilt.Fahrkarten kaufen ist verboten.
    Abschiebungen erfolgen per Flugzeug, also wäre wohl ein Besuch des Flughafens sinnvoller gewesen.
    Und, war den auch ein Kind zum streicheln da, den man verkünden konnte, das es ab morgen wieder in den Minenfeldern spielen kann, so wie das Mutti getan hat!?

    #166470

    So wie der Webel den Automaten bediente, so bediene auch ich ihn und sicher auch viele andere Seltenbahnfahrer. Und dann soll ein Ausländer damit zurecht kommen? Die Gefahr ein Schwarzfahrer zu werden ist damit nicht gebannt.

    #166471

    So ein unmöglicher Kerl, da stört der einfach die PR-Veranstaltung des Herrn Ministers durch Fragen. Gleich wegführen, beschatten und wegsperren.

    Nur gut, dass du nichts zu bestimmen hast.

    #166483

    Schön anzusehen, wie sie sich profilieren wollen.

    #166543

    Ein Minister erklärt syrischen Flüchtlingen die Schilder am Bahnhof, als Verkehrminister wollte er sich auch mal mit Flüchtlingen zeigen. Z.Zt. hat er wahrscheinlich wenig zu tun in seinem Ministerium.

    #166554

    Zutun hat er genug. A 2, A 9, A 14, A 143 … lauter Baustellen 😉

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.