Startseite Foren Halle (Saale) MDR plant weiteren Neubau an der Spitze in Halle

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 3 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #190436

    Seit Jahren dient die Fläche des ehemaligen Busbahnhofs im Bereich Herrenstraße / Hallorenring als Parkplatz. Das angekündigte Geschäftshaus ist bis h
    [Der komplette Artikel: MDR plant weiteren Neubau an der Spitze in Halle]

    #190437

    Einmal wollen sie sich aus Halle zurückziehen, dann wird wieder gebaut.
    Ich dachte, mit der neuen Chefin zieht ein bisschen Ordnung in den …haufen ein.

    #190438

    Da scheint ja nun mein kürzlicher Hinweis auf die noch freie Fläche an der Ecke Herrenstraße/Hallorenring doch bald Früchte zu tragen.

    #190439

    Ärgere dich nicht über Dinge, von denen du nichts verstehst.

    #190535

    Mit den Bauarbeiten sollte unbedingt gleichzeitig mit der Sanierung der Hochstraßen begonnen werden…

    #190543

    Mit dem MMZ in der Nähe sicher keine schlechte Idee. Kann für Halle nur gut sein.

    #190545

    Ach wie schade für Papenburg. Da hätten sie ja ihr Filetgrundstück noch besser vergolden können als mit einem schnöden Finanzamt bzw. Low-Budget-Hotel.

    #190550

    „Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) will einen Neubau errichten“

    Der Sponsor/ Beitragszahler wird nicht gefragt!

    youtu.be/cYeFSbKOTOg

    #190564

    Du bezahlst Beiträge, keine Anteilscheine. Sponsor bist du auch nicht, denn das wäre ja steuerlich absetzbar…
    Seltsam, was Leute hier für Visionen haben…

    #190567

    Für die „Leuchte“ im Forum:

    Ohne Beiträge keine Immobilien/ Prunkbauten!

    youtu.be/cYeFSbKOTOg

    #190572

    Mensch zieht doch bitte alle auf´s Dorf … das ist wirklich schlimm in Halle … bei JEDEM Bauvorhaben wird hier genörgelt ..

    #190620

    Anonym

    @ redhall drückt es richtig aus! Das ist ein Heck-Meck hier in Halle, ein ewiges Rein-und Raus aus den Kartoffeln- siehe auch Eissporthalle. Soll doch erst einmal gründlich diskutiert werden ob so oder so und DANN entschieden werden.
    🙂 das erinnert mich an einen Witz, wo jemand sagte:“ Na, rein oder raus, das ewige Hin und Her macht een janz verrückt!“

    #190631

    Dafür werden ja aber auch Büros von Radio-Redaktionen im bestehenden MDR-Gebäude nach Leipzig leergezogen.

    #190633

    Für die „Leuchte“ im Forum:
    Ohne Beiträge keine Immobilien/ Prunkbauten!

    Genau so sieht es aus, solange die Zwangsgebühren kräftig fließen, können Paläste gebaut und die unzähligen, teils überflüssigen Mitarbeiter (über-)bezahlt werden.

    #190634

    Der MDR strukturiert sich um. Die Mitarbeiter sollen nach Inhalten und Ressorts zusammengezogen werden. Bisher waren die einzelnen Medien der Ressorts verteilt (z.B. Nachrichten: TV in Leipzig, Hörfunk in Halle). Halle soll wohl die Ressorts Kultur, Wissen, Bildung, Medienkompetenz und Jugend bekommen, jeweils inkl. Rundfunk, Fernsehen und Online.

    Alles hier nachzulesen: mz-artikel.

    #190650

    Also meiner Meinung nach handelt es sich nicht um das Grundstück am ehemaligen Busbahnhof sondern um den dreieckigen Parkplatz zwischen Straßenbahn und Saale an der Herrenstraße.
    So steht es auch im MZ-Artikel: http://www.mz-web.de/halle-saalekreis/mdr-umbau-sender-plant-neue-tv-zentrale-in-halle,20640778,32486310.html

    Von innen sieht ein Hamsterrad aus wie eine Karriereleiter.

    #190652

    Dafür werden ja aber auch Büros von Radio-Redaktionen im bestehenden MDR-Gebäude nach Leipzig leergezogen.

    Hier gehts um Fernsehen, Meiner.

    #190653

    Hier gehts um Fernsehen, Meiner.

    Hier geht’s um Umstrukturierung. Oben verlinkten MZ-Artikel lesen.

    #190675

    @hallore66,
    damit keine Irrtümer aufkommen. Es handelt sich um diese Fläche hinter und neben dem ADAC-Gebäude:

    #190679

    @kenno,
    würde ich ja auch schöner finden. Nur schreibt die MZ ja „Die fragliche Immobilie in der Herrenstraße, die direkt am Saaleufer und an der Hochstraße gelegen ist“. Das kann dann nur der andere Parkplatz sein.
    Aber vielleicht hat die MZ auch schlecht recherchiert.

    Von innen sieht ein Hamsterrad aus wie eine Karriereleiter.

    #190681

    Das sind alles keine Halle-Kenner.
    Der andere Standort nahe der Stadtschleuse liegt übrigens im Hochwasserüberschwemmungsgebiet und wäre nicht mehr bebaubar!!!
    Auch dieser jetzige ist hochwassergefährtdet.

    #190830

    Anonym

    Am 21. war ich am Hallmarkt und sah die schräge Front des Finanzamtes–
    nee, so etwas „Blödes“. Früher sprach man von Miets“kasernen“…….

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.