Startseite Foren Halle (Saale) Marktgrün: Kräutergarten für den Marktplatz in Halle

Ansicht von 23 Beiträgen - 1 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #46719
    #46723

    Ist ja fein. Da werden die Markthändler entsprechend weniger frische Kräuter verkaufen.

    #46727

    da gibts doch bei den meisten nur den abgepackten Kram aus dem Großmarkt 🙂

    #46755

    Richtig Enrico. Eigentlich gibt es nur einen Stand für Kreuter. Der hat allerdings alle, die wir so kennen.

    #46756

    Ich hoffe und wünsche uns, das wir uns lange an de Kräutern erfreuen können.
    Vorhin waren die Kräuter bei mir ins Kreut geschossen.

    #46773

    fehlt nur noch ne‘ bucklige alte Kräuterhexe.

    #46825

    Diese Planzkübelkräuter
    bekommen mit der Zeit bestimmt ein ganz besonderes „Aroma“ verpasst.
    Nach ein paar Tagen muss wohl vor deren Verzehr gewarnt werden.

    #46827

    na dann muß halt ne‘ Kräuterpolizei her und keine „Spargelpolizei“ 🙂

    #46840

    „Ermöglicht wurde die Begrünung durch Sponsoren.“

    Oha, neue geheimnisvolle Geldströme?

    #46846

    Jotemes, dafür haben wir doch die Schamanin und SfK.

    #46855

    sind die schon alt ? 🙂

    #46928

    Willkommen @claudia, hier dein erster freigeschalteter Beitrag:

    Wer interessiert ist Freitag 14:00 Uhr ist die Pressekonverenz auf dem Marktplatz. Dort werden auch die Sponsoren genannt.

    #46977

    Die Markt Webcam zeigt keine Bäume und keine Bänke:
    http://www.sites.halle.de/webcam/marktplatz/hughsize-reload.asp

    #46978

    @Wolli,
    laut Bild sind 5 Grüninseln geplant, wobei jeder Insel aus 4 Pflanzkübeln und einer Bank zu einer 10 m langen Insel zusammengestellt werden soll.
    Die erste Insel soll zwischen Ratshof und Kaufhof stehen, die zweite vor dem „Rialto“, die dritte im Haltestellenbereich derStraßenbahn, die vierte inmitten der Stände auf dem Frischemarkt und die fünfte an der „Goldsole“.

    #46979

    versteh mich nicht falsch @Wolli, aber du hast drei Möglichkeiten: erstens (und das ist die beste) schwing deinen Hintern vom Sessel runter und probier die vielen Sitzgelegenheiten zwischen den roten und anthrazitfarbenen Kübeln aus; Zweitens: such deine Fernsehbrille und rück näher an den Monitor ran – die Kübel sind deutlich zu sehen; und Drittens, wenn dir die ersten beiden Ideen nicht zusagen: vor dem Posten, Hirn einschalten oder ruhig bleiben. Nicht alles, was du nicht siehst, ist auch nicht da….

    #46980

    yep, habe ich vorhin alle abgelaufen. Die Grüngeister pflanzen ganz schnell. Das Currykraut sieht ziemlich gerupft aus. Wenn ich die Pflanzen hätte bezahlen müssen, hätte ich mir etwas fettere Exemplare ausgesucht. Wenn alles anwächst und nicht wieder missachtet und zerstört wird, ist das eine schöne silbrige Idylle über dem grauen Pflaster, will sagen überwiegend graulaubige Pflanzen. Muss auch, denn wenn von oben nichts kommt, müssen sie auch Trockenphasen aushalten.

    #46986

    Speziell für Wolli – mit freier Bank – die Höhe habe ich nicht gemessen !

    Das neue Grün für diese Saison auf Halles Markt "Ein Kräutergarten"

    #47001

    Dank an horst65, winkus und guenter und vor allem an die Sponsoren.

    http://www.halle.de/de/Rathaus-Stadtrat/Aktuelles-Presse/Nachrichten/?NewsID=31004&Page=1

    #47241

    warum gerade Kräuter, Blumen sind viel hübscher

    #47286

    Blumen werden schneller geklaut. Bei Kräutern bin ich mir da allerdings auch nicht so sicher.

    #47292

    In Zukunft sollen auch Tulpen gepflanzt werden. Kräuter übrigens wegen der leichteren Pflege….

    #47303

    Aztekensalbei sieht auch gut aus:
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-50110057.html

    #47507

    Aber Vorsicht vor Vegetariern!

Ansicht von 23 Beiträgen - 1 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.