Startseite Foren Halle (Saale) Lustig ist das Zigeunerleben faria, fariaho

Dieses Thema enthält 97 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Luckyman vor 1 Woche, 6 Tagen.

Ansicht von 23 Beiträgen - 76 bis 98 (von insgesamt 98)
  • Autor
    Beiträge
  • #318759

    Du bist einfach ein Guter

    #318762

    Er – wie auch viele andere – benötigt kein Mitleid. Er bzw. sie leben ja gerade davon, ihr „Leid“ stellvertretend für die „deutsche Nation“ öffentlich auszuleben zu müssen. Er bzw. sie wollen leiden. Nur welches (belegbare) konkrete Leid (per Defintion ein „tiefer seelischer Schmerz als Folge erfahrenen Unglücks“) liegt bei denen vor? Fragt man sie, bekommt man keine Antwort oder maximal ethnisch oder kulturell begründete Vorurteile/Stereotype.

    #318772

    Was ihr hier gegenseitig von euch haltet, ist für andere uninteressant und auch nicht Zweck von hallespektrum. Ihr solltet euch nur zur Sache äußern.

    #318774

    Gut: Roma sind keine besseren oder schlechteren Menschen, nur weil sie andere kulturelle Umgangsformen haben. Oder ist „ranziger Hartzer“ besser?

    #318776

    Gut und schlecht sind hier nicht die passenden Begriffe, ihre Auffassung von Eigentum passt nur nicht in die hiesige Auffassung.

    #318801

    Um mal beim Threadtitel zu bleiben:

    #328416

    Die MZ redet wieder um den heißen Brei herum, aber sie berichtet immerhim wie eine Zigeunerfamilie in einem Supermarkt klaut:
    https://www.mz-web.de/zeitz/luxussachen-im-discounter-geklaut–wir-brauchten-was-zu-essen-fuer-unsere-kinder–31524976

    #328420

    Wow, ein Ladendiebstahl! Das kannten wir, bevor die Zigeuner kamen, gar nicht. Und seit wann Discounter Fleisch unter die Luxusartikel fällt, wird das Geheimnis der Staatsanwältin bleiben.

    #328421

    Organisierten eher weniger. Auch Unterschriftensammler und Rosenverkäufer kannten wir vorher nicht. Und jetzt klngeln sie wieder, bei mir damals war es noch das vom Hochwasser weggespülte Haus, jetzt sind es abgebrannte Häuser. Gibt es inzwischen eine Statistik, wieviel Prozent der Roma-Kinder die Schule besuchen. Oder wird wieder gelogen, dass es mit dem Schulbesuch keine Probleme gibt?

    #328422

    Jetzt wirst du gezwungen, Rosen zu kaufen. Eine Gefahr für die nationale Sicherheit.

    #328423

    Farbspektrum ist ein Fake. Er mag die Welt keineswegs bunt.

    #328424

    Gottseidank schon bevor ich sie in Halle traf, vom Reiseleiter auf Mallorca aufgeklärt. Jahre zuvor auf Kreta etliche Menschen vom Roma-Typ mit Hals- oder Beinbandagen bettelnd in der Innenstadt. Dann sah ich das Roma-Zeltlager am Stadtrand. Die nationale Sicherheit ist nicht gefährdet, aber die Sicherheit des Inhaltes meines Portemonnaies.

    #328425

    Und bist auf Mallorca oder in Kreta (bei großen Inseln benutzt man korrekterweise die Präposition in) von Romas oder, um Wollis Sprache zu benutzen, Zigeunern beklaut worden? Ich nicht (auch ohne warnenden Reiseleiter) hier auch nicht. Besondere Vorkehrungen habe ich nirgendwo getroffen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen von  Cata.
    #328434

    https: //www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Klemmbrett-Masche-Vorsicht-vor-Spendenbetruegern,unterschrift134.html

    https: //www.derwesten.de/politik/achtung-rosenverkaeuferinnen-id10542146.html

    „(bei großen Inseln benutzt man korrekterweise die Präposition in)“
    Wenn solche Fragen für dich zu den Nabeln der Welt gehören, solltest du deine Kenntnisse der deutschen Sprache vertiefen, bevor du dich blamierts.

    #328437

    Man muss halt aufpassen. Das ist doch nichts neues.

    #328462

    Jeder hat seinen persönlichen Nabel der Welt. Während jeder seinen körpereigenen Nabel hat, gibt es weniger Nabel der Welt, um die jemand alles kreisen sieht.

    #328494

    Keiner klaut – nur andere, meine Fresse.

    #328535

    Sie haben unsere deutsche Wurst geklaut!
    Unsere deutsche Luxus-Discounter-Wurst!
    Ein Angriff auf unsere Werte.

    #328538

    Ich höre immer, wehret die Anfänge. Natürlich ist das hier etwas anderes. Mundraub, Romantik pur. Fehlen nur noch Lagerfeuer und wilde Pferde.

    #328541

    Ich wehre mich ja, aber ich stelle mir diese Romantik immer neben Hei-wus Haus in dem großen Park vor.

    #328542

    Wir grillen hier täglich Würste vom Discounter, keine Ahnung, wer die mitgebracht hat.

    #328544

    Glaube ich sofort. Ich glaube dir sogar, dass du die fröhliche Schar gerne in deiner Nachbarschaft hättest. Das gehört doch auch dazu zur Romantik. Die Frage wäre, wie du das paar Wochen später siehst, ganz unabhängig davon, wer die Wurst besorgt hat.

    #328561

    Die Welt wäre einfacher ohne solch Gutmenschen wie Cata, SfK und Hei-Wu.
    Hochtrabend haben sie Verständnis für praktisch Alles und Jeden.
    Aber nur solange es sie nicht selbst betrifft.

    Wehe es finden Konzerte in der Nähe statt oder ein Damm wird gebaut.
    Dann ist „ihre nationale Sicherheit“ gefährdet.
    Dann kann man sie geifern sehen und hören.

Ansicht von 23 Beiträgen - 76 bis 98 (von insgesamt 98)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.