Startseite Foren Halle (Saale) Londoner Telefonzelle auf dem halleschen Marktplatz

Dieses Thema enthält 80 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 1 Tag, 19 Stunden.

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 81)
  • Autor
    Beiträge
  • #303294

    Ärgerlich ist, dass so etwas am helligten Tage passiert, ohne dass einer der zahllosen Passanten einschreitet.

    #303297

    Was, Herr hei-wu, soll denn der einschreitende Passant tun?

    Gut ins Gewissen reden?
    Höflich aber markant auffordern, die Bücher wieder zurückzustellen?

    Was, wenn dies nichts fruchtet?
    (was der Normalfall sein wird)

    In die Telefonzelle sperren unter Berufung auf § 127 StPO?
    (wobei sich hier die Frage stellt, ob eine Straftat vorläge)

    Was kann der Passant wirklich tun?

    Was meinen die Forumsteilnehmer dazu?

    #303302

    Ich hatte das befürchtet, ich hatte zwei Tage hintereinander aussortierte Bücher rein gestellt. Am zweiten Tag waren alle weg, dafür aber das Regal zu 2/3 mit anderen Büchern voll.

    #303303

    Unser Freund Abdullah holt täglich nach seinem Deutschunterricht mit Fahrrad mit Anhänger 2-3 Kisten Bücher aus unserem Bücherhaus in der Gr.Brauhausstr. und stellt sie rein.

    Da ist am morgigen 5. Dezember, dem Tag des Ehrenamtes, eine Anerkennung fällig.

    #303308

    Was, Herr hei-wu, soll denn der einschreitende Passant tun?

    Einfach mal ansprechen, was das soll?

    Nein, natürlich zu gefährlich. Die von Wolli beschriebe ältere Dame ist von der Camorra, Ndrangeta, oder vielleicht von albanischen organisierten Banden losgeschickt worden, die hinter den Weihnachtsmarktbuden auf ihre Opfer lauern. Oder schlimmer noch: von inoffiziellen Mitarbeitern der HaSi. Deshalb also: wegschauen, unauffällig vorübergehen, wenn einem das Leben lieb ist.

    #303310

    Anonym

    Bloß sich nicht einmischen @obelix!
    So haben es die Biedermännchen und -frauchen immer gehandhabt und sie sind nicht schlecht damit gefahren. Erst im Nachhinein kann und soll ein „anständiger“ Mensch sich möglichst lautstark über den Sittenverfall und die verlotterte Gesellschaft empören.
    Ziemlich öde diese Wiederholung der Geschichte!

    #303312

    Lou, habe ich nur einmal gelesen, dass du die Täter verurteilst? Stattdessen haben diejenigen Schuld, die die Täter nicht sozialisieren.

    #303316

    Anonym

    Lou, habe ich nur einmal gelesen, dass du die Täter verurteilst?

    Keine Ahnung. Ich weiß nicht, in welchen Kreisen du verkehrst.

    #303319

    Ehe ihr euch weiter im Grunsätzlichen verliert, Bücher aus der Telefonzelle auch in großer Menge mitnehmen ist nicht verboten, es gibt keine Mengenbegrenzung und was mit den mitgenommenen Büchern gemacht wird, ist jedem freigestellt.

    #303326

    Wolli, ich habe bis heute nicht verstanden, warum ausgerechnet Du – als bekennender Konservativer – eine rote Zelle mitten auf dem Markplatz gründest.

    #303336

    Schwarze gab es nicht, nur noch grüne, gelbe und pinkfarbene.
    Rot ist eben auch die Glut des Feuers, das ich in mir trage.

    #303405

    teu

    Wolli hat einen Arsch in der Hose!
    Und das gefällt mir seit knapp dreißig Jahren.

    #303407

    Da fällt mir das Lutherzitat ein:
    „Aus einem traurigen Arsch kommt kein fröhlicher Furz“.

    #304278

    Ein Altpapiersammler hat jetzt auch die Bücher-Telefonzelle im Zoo entdeckt und sie mehrmals total ausgeräumt. Ein Rollstuhlfahrer mit Helfer wurde von Zoomitarbeitern gesehen wie der Rollstuhl vollgepackt wurde. Da er angesprochen und verwarnt wurde, hoffen wir, dass er das jetzt bleiben lässt.

    #313689

    Es wurde wieder zugeschlagen, im wahrsten Sinne des Wortes:

    #314074

    Unser Eselpreisträger hat den Schaden repariert, aber die Bücher waren heute 18 Uhr einschl. unserer Werbekarten wieder vollständig ausgeräumt.

    #314643

    Ein frustrierter Bücherfeind hat heute wieder zugeschlagen, vermutlich am frühen Nachmittag:

    #314738

    „Im Westen nichts Neues“- ein Buchtitel von Remarque. Analog dazu sage ich

    „Auf dem Marktplatz nichts Neues!“

    Schade, aber nichts Anderes ist auch in Zukunft nicht zu erwarten.

    #314740

    Ein Schild dran „wird video- überwacht“ wird doch die CDU Fraktion spendieren können, sparen sie doch Unmengen Papiergeld ein.

    #314967

    Der Täter wurde in flagranti geschnappt, weil er sich an der Scheibe verletzt hat und ein Krankenwagen kommen musste. Die Polizei kam dann auch.

    #314970

    Gute Nachricht!

    #314972

    Schadenfreude ist doch das höchste aller Gefühle 🙂

    #314983

    Blöd noch dazu- hat vielleicht im Suff mit seiner bloßen Dreckspfote
    die Scheibe zerschlagen.

    Für solches Gesindel sollte man den Pranger wieder einführen!!

    #315197

    Altpapiersammler räumen jeden Tag die Telefonzelle leer.

    #315202

    Für 6ct/kg ist das doppelt traurig.

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 81)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.