Startseite Foren Halle (Saale) Linke befürchtet: CDU lässt die AfD hintenrum rein

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #362627

    Anonym

    @nix idee

    Nein. Auch auf Wörter mit ‚w‘, wie ‚weg‘.

    Merkel muss weg!!!!

    Diese Frau hat wie kein anderes Staatsoberhaupt des Nachkriegsdeutschland Recht gebrochen und aus Deutschland eine internationale Lachnummer gemacht.

    Sie hat kein Rückgrat und ändert ständig ihre „Überzeugungen“.
    Sie hat die Demokratie ad absurdum geführt und beschwert sich jetzt über die Auswirkungen, z.B. dass es tatsächlich Wähler gibt, die nicht mehr so wollen wie bisher.

    #362630

    wie kein anderes Staatsoberhaupt des Nachkriegsdeutschland Recht gebrochen

    Sie hat vielleicht nicht getan, was du für richtig hältst. Das ist aber kein Rechtsbruch.

    #362631

    Menschenrechte zählen halt für Lucky nicht. Auch Magdeburger würde er am liebsten entrechten.

    #362632

    Schon bei der Aussageverweigerung von Kohl und Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche wurden seltsam anmutende Rechtsauffassungen vertreten.

    #362635

    Zurück zum Thema: Das Flirten der CDU Sachsen-Anhalt mit den Rechtsextremen. Alles andere wird AB JETZT gelöscht, insbesondere die Versuche zu relativieren oder abzulenken.

    Cyrano de Riosalac

    #362641

    Das Flirten der CDU Sachsen-Anhalt mit den Rechtsextremen

    Ach wo. Rechtsextrem ist natürlich Unfug. Flirten mit dem einzigen potentiellen Koalitionspartner neben der FDP wäre korrekt. Was die stalinistische Mauermörderpartei herumtröten lässt, ist völlig unerheblich.

    #362642

    „…mit dem einzigen potentiellen Koalitionspartner…“

    „Was die stalinistische Mauermörderpartei herumtröten lässt…“

    So, so, Frau von Storch wollte den Schießbefehl auf Flüchtlinge ausgeben (den „Mausrutscher“ glaubt nur sie selbst) und dir ist es scheißegal, ob an einer Grenze mit oder ohne Mauer geschossen wird? So politisch bipolar bist du halt…

    #362643

    Deine unsinnige Interpretation der Äußerung der Frau von Storch geht dir nicht mehr aus dem Kopf? War auch nicht zu erwarten. Anders könnt ihr wahrscheinlich nicht mehr!

    #362644

    teu

    @porbitzer: Das von Storch ist eine Enkelin eines Kriegsverbrechers.
    Dafür kann sie nichts. Aber sich davon zu distanzieren könnte sie schon.
    Ist aber nicht.
    Also……
    Das Poggenburg will ja nun auch wieder unter das Dach der AfD kriechen, um seinen sechs Haftbefehlen zu entgehen.
    Das nenne ich doch mal sehr patriotisch.
    Und da wäre noch der Malermeister aus Sachsen.
    Postkartenmaler?

    #362645

    Ich sage dir, was blanker Unsinn ist: Die Linke als Mauermörderpartei darzustellen!

    #362646

    Da könnt ihr Linken und auch sympathisierenden Grünen euch winden wie ihr wollt. Aus der Nummer kommt ihr nicht raus.

    #362650

    „…mit dem einzigen potentiellen Koalitionspartner…“

    „Was die stalinistische Mauermörderpartei herumtröten lässt…“

    So, so, Frau von Storch wollte den Schießbefehl auf Flüchtlinge ausgeben (den „Mausrutscher“ glaubt nur sie selbst) und dir ist es scheißegal, ob an einer Grenze mit oder ohne Mauer geschossen wird? So politisch bipolar bist du halt…

    Einigen wir uns darauf, die linksextreme real existierende Mauermörder Protestpartei heult herum, weil die CDU nicht mit ihr spielen will und wirft der CDU vor, diese würde die rechtsextreme möchtegern Grenzmörder Protestpartei zu sehr tolerieren. Offensichtlich macht die CDU ja einiges richtig, wenn es links und rechts genug Rand gibt.

    #362651

    Die Nummer zieht sich keiner an, so wenig, wie sich die CDU gerne an die Blockparteienvergangenheit erinnern mag.

    Und sag mal, @Porbitzer: da gibt’s ja Parteifreunde von Euch, die waren aktive Stasi-Ofiziere?

    https://www.volksstimme.de/lokal/halberstadt/afd-kandidat-bischoff-war-geheimer-stasi-offizier

    Einzelfall? Wohl kaum.

    Mehr gefällig?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Detlev_Spangenberg

    Das sind Leute, die wollen „Ihr Land zurück“. Man darf befürchten, welches Land sie damit meinen.

    #362655

    Offensichtlich macht die CDU im Osten viel falsch derzeit, z.B.:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/THUERINGEN-WIE-DIE-AFD-IM-LANDTAG-IHREN-EINFLUSS-AUSBAUEN-WILL-A-1300390.html

    Aber was bleibt ihr noch übrig, wenn sie haufenweise Mitglieder wie nix idee und noch hirnrissigerer hat?

    #362664

    Wenn die CDU in Bitterfeld mit Uniter-Abzeichen herumrennt, dann ist der Unterschied zwischen den Rechtsextremisten und den Wertextremisten nicht sehr groß. Mit dem Grundgesetz haben es beide nicht so …

    #362671

    Und sag mal, @Porbitzer: da gibt’s ja Parteifreunde von Euch, die waren aktive Stasi-Ofiziere?

    Als Außenstehender habe ich da keinen Einfluss. Selbstverständlich sollten solche Figuren konsequent aus der AfD ausgeschlossen werden.

    Derartige Fehlbesetzungen sind auch in anderen Parteien nichts Neues.

    #362672

    Na, versuchst du gleich am frühen Morgen zu relativieren? Die AfD ist ganz eindeutig eine Stasi-Offizier-Partei mit antimuslimischen Ressentiments.

    #362673

    Offensichtlich macht die CDU im Osten viel falsch derzeit

    Welche Partei macht es denn richtig? Und nein, ich meine nicht einzelne Realos wie Ramelow.
    Die einen haben den Ossis etwas übergestülpt, was sie nicht wollten und die anderen wollen einfach nur mehr Geld von „oben“.

    #362674

    Da könnt ihr Linken und auch sympathisierenden Grünen euch winden wie ihr wollt. Aus der Nummer kommt ihr nicht raus.

    Es geht um die AFDämlichen, bist wieder Cyrano unter der Klinge durchgerutscht…

    #362689

    Die AfD ist ganz eindeutig eine Stasi-Offizier-Partei

    Das du diesen Unfug glaubst, traue ich dir zu, so naiv, wie du bist. In deiner grünen Sekte waren auch etliche Stasi-U-Boote Mitglied, die auch im Bundestag oder als Fraktionsmitarbeiter aktiv waren.

    #362691

    Aber warum das denn? Ich habe doch nur gespiegelt, was deine Wortwahl „Mauermörderpartei“ betrifft.

    #362709

    „Linke befürchtet: CDU lässt die AfD hintenrum rein“ – das geht doch die LINKE eigentlich einen Scheißdreck an.

    #362713

    Ich habe doch nur

    Schon blöd, wenn geposteter Unsinn nach hinten losgeht.

    #362728

    „Linke befürchtet: CDU lässt die AfD hintenrum rein“ – das geht doch die LINKE eigentlich einen Scheißdreck an.

    Wieso? Weshalb dürfen die „Linken“ nicht daran interessiert sein, von wem und wie ihr Land regiert wird?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monaten, 4 Wochen von Cata.
    #362740

    @nix idee

    Nein. Auch auf Wörter mit ‚w‘, wie ‚weg‘.

    Merkel muss weg!!!!

    Diese Frau hat wie kein anderes Staatsoberhaupt des Nachkriegsdeutschland Recht gebrochen und aus Deutschland eine internationale Lachnummer gemacht.

    Wenn Deutschland so eine „Lachnummer“ ist frage ich mich, wie dann solch ein Treffen wie gerade jetzt in Paris zum Ukraine-Konflikt überhaupt zu stande kommt. Man darf ja über die Kanzlerin denken wie man will,bei allen Differenzen die sie derzeit samt EU mit Rußland hat- sie versteht es immer noch sich auf einem solch schwierigen „Feld“
    zu bewegen und versucht zu vermitteln. Da kommt selbst Putin nicht an ihr vorbei und braucht sie ja auch irgendwie als Vermittler. Nur mit einer reinen Politik der Konfrontation, wie derzeit seitens der USA betrieben kommt halt nicht weiter! Diplomatie ist gefragt und nicht gegenseitiges Beschimpfen und Drohen!

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 67)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.