Startseite Foren Halle (Saale) Kreuzung Böllberger Weg / Torstraße bekommt auch eine Ampel

  • Dieses Thema hat 7 Antworten und 7 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Jahre von FrauHalle.
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #202115

    Die Kreuzung Böllberger Weg / Torstraße wird eine Ampelanlage erhalten. Das kündigte Sabine Ernst, Büroleiterin des Oberbürgermeisters, am Donnerstag
    [Der komplette Artikel: Kreuzung Böllberger Weg / Torstraße bekommt auch eine Ampel]

    #202116

    Wofür?

    #202117

    Auf der Strecke gab es bis dato keine Ampel, weil es schlichtweg nicht nötig war, man kam einigermaßen unbehindert von Nord nach Süd.

    An der Kreuzung Torstraße – die noch nicht einmal eine komplette Kreuzung ist – wird man wohl aus Richtung Norden bald anstehen müssen, während kaum einer bei Grün von der Torstraße nach links in den Böllberger Werg abbiegt.

    #202118

    Man kann nur hoffen, das die „Ingeneure“ der HAVAG die Schaltung der Grünphasen, an die Grünphasen auf Merseburger -Straße anpassen werden.

    p.s. Wer in Halle wohnt, ist selber schuld! 😀

    #202119

    Nee, wer in Halle mit dem Auto rumfährt, ist selber schuld – in logischer Fortführung könnte man sagen: Wer nicht in Halle wohnt (und deshalb mit seinem Auto zur Verstopfung der Straßen beiträgt) ist schuld.

    #202134

    Wer in Halle wohnt, ist selber schuld!

    Nee, wer in Halle mit dem Auto rumfährt, ist selber schuld – in logischer Fortführung könnte man sagen: Wer nicht in Halle wohnt (und deshalb mit seinem Auto zur Verstopfung der Straßen beiträgt) ist schuld.

    Immer diese Schuldzuweisungen.

    Ich denke, dass die Ampel vorangig für das sichere Abbiegen der Straßenbahn in den Bölli geschaffen werden soll. Zudem, wenn Stau ist, oder sehr viel Verkehr stadteinwärts, dann dauert es schon lange, um von der Glauchaer Straße in die Torstraße links abzubiegen. Und dann gibt es auch leichten Rückstau in die Glauchaer Straße.

    Und wenn ich mich nicht irre, stellt sich mir die Frage, ob man vorher überhaupt von der Torstraße links in den Bölli abbiegen durfte?

    #202136

    Nein, man durfte bisher nicht von der Torstraße links in den Böllberger Weg einbiegen.
    Nachdem gestern vom Stadrat der überholte Gestaltungsbeschluß zum Böllberger Weg, der noch den Abriß des 188 vorsah, aufgehoben wurde und der Abschnitt von der Torstraße bis zum Südgiebel des 188 neu geplant werden muß, ist es müßig, dass wir uns hier schon Gedanken über die neue Gestaltung und die zeitlichen Abläufe machen. Der Bauablauf wird bestimmt noch einmal hefig werden.

    #202208

    „Der Bauablauf wird bestimmt noch einmal hefig werden.“

    Ich sehe (in meiner Glaskugel) heftige Staus bis über den Knoten hinaus!

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.