Startseite Foren Halle (Saale) Kita-Betriebsferien

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #30359

    Stadtverwaltung hält an Kita-Betriebsferien fest

    Hier mal ein paar Gedanken zu der Thematik:

    1.
    Der Beigeordnete Kogge weiß genau, dass Betriebsferien mehr und weniger nur dafür da sind, den Erzieherbedarf abzusenken, da letztlich nur wenige Eltern in den sauren Apfel beißen wollen, ihr Kind in einer wildfremden Umgebung zu überlassen.

    2.
    Der Beigeordnete Kogge sollte wissen, dass es ohne gesetzliche Grundlage ist, einen Ausweichplatz auf berufstätige Eltern zu beschränken Das Gesetz erlaubt so etwas nicht.

    3.
    Der Beigeordnete Kogge sollte überdies wissen, dass es rechtswidrig ist, systematisch kaum noch Urlaubs- und Krankheitsvertretungen zur Verfügung zu stellen, um damit den Betreuungsschlüssel zu unterlaufen.

    #30362

    Abseits der Gedanken von SfK begrüße ich diese Entscheidung.

    #30378

    Ein Rechtsanspruch macht keine Ferien.

    #30403

    Aber Mitarbeiter haben Anspruch auf solchen…

    #30479

    Anonym

    Da ja nicht nur KiTa-mitarbeiter Anspruch auf Urlaub haben, wurde folgendes vereinbart:
    die Polizei macht ab sofort 2 Wochen im März dicht, die Feuerwehr 3 Wochen im August. Bei den Ärzten und Krankenpfelgern wird noch über den Zeitpunkt der Schließung nachgedacht. Notfallpatienten, sofern sie berufstätige Eltern haben, werden in benachbarten Kreiskrankenhäusern behndelt.
    Lediglich die Straßenbahnfahrer haben zugesagt, den Urlaub nicht gleichzeitig zu nehmen. Danke.

    #30482

    Danke Paul, das hat uns weitergeholfen. Sprich mit den Beschäftigten in den Einrichtungen, es gibt wie so oft im Leben ein pro und auch contra. Die Mehrheit ist für die jetzige Regelung. Im Übrigen auch die Elternschaft der Einrichtung, in welcher ich an einer Abstimmung teilnehmen durfte. Die aktuelle Regelung bringt unzweifelhaft auch Vorteile, in meinen Augen überwiegen diese. Ansonsten gibt es sehr viele Kitas in der Stadt, welche andere Regelungen haben.

    #30491

    Auch in der Kita meines Kindes hat sich die Elternvertretung für die Ferienregelung ausgesprochen. Hauptsächlich im Interesse der Kita und des Personals – für die Eltern spricht eher vieles gegen eine solche Regelung, denn so bleibt oft nur die Hauptsaison für Urlaubsreisen. Wir hätten diese ganze Diskussion nicht, wenn die Personalausstattung auch Krankheitsfälle, Weiterbildung und Urlaub berücksichtigen würde. Aber so wird auf Kosten der ErzieherInnen und damit letztlich auch auf Kosten der Kinder gespart. Eine Schande!

    #30733

    Anonym

    Das ist der Knackpunkt. In jeder anderen Firma oder jedem anderen Amt muss sichergestellt sein, dass auch bei Krakheit und/oder urlaub der Normalbetrieb weiterläuft.
    Aber in den Kitas ist das ja gaaaanz was anderes. Sicher doch!

    Welche Vorteile hat eine Schließung der Kitas für 3-4 Wochen gegenüber der Einstellung von 1 oder 2 zusätzlichen Erziehern?

    Sollte in der kita meiner Kinder so ein Quatsch eingeführt werden, kann sich der träger schonmal darauf gefasst machen, dass dann entsprechend für diesen Zeitraum auch kein Betreuungsentgelt gezahlt wird. Vom Verdienstausfall mal ganz zu schweigen…
    Leider hat man (auch dankl der städtischen Schließungspolitik) aber als Elternteil derzeit keine Alterntiven. Es gibt schlicht keine anderen kitaplätze, auf die man ausweichen könnte. Und diese monopolähnliche Stellung nutzt der Herr Dezernent natürlich gerne aus.

    #30753

    “Welche Vorteile hat eine Schließung der Kitas für 3-4 Wochen gegenüber der Einstellung von 1 oder 2 zusätzlichen Erziehern?”
    Am besten in der Kita nachfragen. Ein Tipp: Der zusätzliche Erzieher kostet Geld, welches unsere Stadt nicht hat. Du wirst im Übrigen mit deiner Zahlungsverweigerung scheitern, u.a. deshalb, weil es Ausweichkitas gibt.
    Und es ist eine gute Übung für die Schulzeit, die machen auch alle gleichzeitig dicht (Ferien)

    #30784

    Mensch Meier, da kennst du wohl aber nicht viele Firmen…

    Manche machen gleich einen ganzen Monat Werksferien, ob der Einzelne will, oder nicht…

    Und auch Schulen haben komplett geschlossen… schon gemerkt oder selbst verschlafen?

    #30861

    Anonym

    in Schulen sind die Kinder aber i.d.R. älter als im Kindergarten. und somit selbständiger und u.U. auch in der Lage, mal einen Tag allein zu gestalten. Kindergartenkinder eben nicht.

    und zum Thema Betriebsschließungen: nenn mir eine Firma. Dieses Relikt der Betriebsferien gabs vielleicht mal vor etlichen Jahrzehnten. oder eben bei euch im ÖD 🙂

    #30905

    BMW Leipzig hat Betriebsferien und es gibt mit Sicherheit auch viele kleinere Firmen in Halle zum Beispiel der Bäcker um die Ecke.

    Es gibt auch Vorteile von Betriebsferien, du siehst nur die Nachteile.

    Einen 6- oder 7-jährigen Grundschüler kann man auch nicht den ganzen Tag allein lassen.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.