Startseite Foren Halle (Saale) und der Rest der Welt Kein Olympia mehr im ARD/ZDF leider ab 2018

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stadt_für_Kinder vor 9 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #275957

    Leider gibt’s keine Live-Übertragungen von Olympia mehr im ARD/ZDF ab 2018, sondern nur noch teilweise im Eurosport.
    Wie ist die Meinung der Hallenser dazu ?
    ich bin traurig.
    Scheiß geldgeile Übertragungsrechteinhaber.

    http://www.tagesschau.de/sport/olympiaberichterstattung-101.html

    • Dieses Thema wurde geändert vor 9 Monate, 4 Wochen von  Jotemes.
    #275978

    Wenn damit auch die ständige Russlandhetze bei der Sportberichterstattung beendet ist, hat es auch was Gutes!

    #275979

    Wenn da jetzt 100 Millionen Euro gespart werden können ja die Beiträge gesenkt werden.

    #275987

    Wenn damit auch die ständige Russlandhetze bei der Sportberichterstattung beendet ist, hat es auch was Gutes!

    Russlandhetze? Meinst du damit das Berichten über das flächendeckende staatlich gestützte Doping? Böse Hetze aber auch. Der einzige Skandal war, dass man nur bei den Paralympics den Ausschluss durchgezogen hat.

    #276072

    Es ist an der Zeit, dass dieser Rummel, dieser Wettbewerb der Pharmakonzerne und den Bauwerken, die hinterher niemand braucht, in der Versenkung verschwindet.

    #276079

    Wenn dieser Bereich der Sportwettkämpfe ohne unsere Zuschauer im öffentlichen Bereich stattfinden sollen, sollte auch über die durch Steuern finanzierte Teilnahme an den Wettkämpfe anders organisiert werden.
    Warum sollte Steuergeld verwendet werden, dass der private Sender Eurosport Einnahmen generiert.

    #276081

    Wieso leider? Unter der ausufernden Sportberichterstattung leiden alle, die nur ein einfaches Fernsehprogramm haben und nicht Sportfanatiker sind.
    Ich sage: Gut!!

    #276098

    Sowas sollte unterbunden werden, das für solche Großveranstaltungen Milliarden gezahlt werden und die öffentlich rechtlichen, bzw. das Free-TV schaut in die Röhre.

    Ich werde mir mit Sicherheit nicht dieses beknackte Sky kaufen, nur um dann 4 Wochen Olympia schauen zu können.

    Ich finde, jeder Mensch sollte das Recht haben, sich die olympischen Spiele, ebenso wie die Fußball-EM/WM kostenlos anschauen zu können/dürfen.

    #276107

    Das, was die öffentliche Hand mit Steuergeldern fördert, muss auch öffentlich zugänglich bleiben. Ohne staatliche Förderung wäre das IOC pleite.

    #276263

    Interessanter Ansatz. Wollte mir schon immer mal ansehen, wie ein Atomkraftwerk von innen aussieht.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.