Startseite Foren Halle (Saale) Kaufhof: Klotz und Wareneingang

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #45359
    #45360

    Beitrag von @kiri:

    Das Kaufhof-Gebäude geht ja noch, aber dass die Einfahrt und die leergezogenen Häuser in der Rathausstraße immer noch vor sich hin „gammeln“ ist mehr als traurig, da sollte es doch eine Lösung geben für diese Innenstadtlage.

    #45382

    Die Fragen warum es zum Abbruch der Investition der Frankonia am Kaufhof-Wareneingang gekommen ist und wann es überhaupt noch einmal weitergeht, sind eines der dunkelsten und spannendsten Kapitel in der halleschen Baugeschichte.
    Hier sollte sich der Stadtrat endlich einschalten und von der Stadtverwaltung eine Aufklärung verlangen.

    #45383

    Geht nicht. Das Kapital ist ein scheues Reh. Das verschreckt Investoren, kostet Arbeitsplätze, bla, bla, bla …

    #45387

    @Setzling,
    hier dürfte es aber umgedreht gewesen sein.Die Stadt hat hier Dreck am Stecken!!
    Der Investor war da und wollte seine Investition vollenden.

    #45405

    Dann wäre es natürlich interessant, wer da den Bremsklotz gab.

    #45428

    Dies sollte ja gerade der Stadtrat von der Stadtverwaltung durch Offenlegung aller Aktivitäten, die bis zu gerichtlichen Auseinandersetzungen mit der Frankonia gingen, verlangen.

    #45619

    ayo

    Das war mir gar nicht bewusst, dass die Rückseite so ein Elend ist.
    Das sollte sich doch nun mal angehen lassen, dank neuem Wind in der Stadtverwaltung, oder @kenno?

    #45630

    Das hoffe ich auch, aber dazu muß im Rathaus weiter aufgeräumt werden.
    Die Frankonia hat aber entgegen der Aussage im Leitartikel die häßlichen verrosteten Bewehrungsstähle schon mal entfernt, sodass Alles auf einen Dauerzustand hinauslaufen wird!!

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.