Startseite Foren Halle (Saale) Karamba Diaby in den Bundestag

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 282)
  • Autor
    Beiträge
  • #14966

    Es ist nicht überraschend, dass die rechtsextreme „Junge Freiheit“ gegen Karamba Diaby hetzt.

    Es ist überraschend, dass die Administration des HalleSpektrums rechtsextreme Propaganda duldet.

    #14972

    Die bessere Lösung als Zensur ist die Richtigstellung falscher Argumente.

    #14973

    Wer „PI“ und „Junge Freiheit“ für Informationsquellen hält, ist nicht ganz dicht.

    #14983

    ich lasse mir lieber nachsagen „nicht ganz dicht“ zu sein, als das ich es zulassen werde, daß Leute wie Karamba Diaby demokratische Grundwerte aushöhlen wollen, für deren Durchsetzung sich in Deutschland Leute einsperren, foltern und ermorden ließen.

    #14991

    Ich bin auch „nicht ganz dicht“, aber das hat ja schon Ex-Stadtrat Schuh festgestellt, dass ich in die „Klapper“ gehöre.

    #48267
    #48292

    Ja und? Müssen wir ihn jetzt deswegen wählen?

    #48316

    Der Artikel ist jedenfalls super recherchiert und geschrieben. Auch die Hetzkampagne der Sarrazinanhaenger findet ihre Erwaehnung. Da hat Braegel sich also auch verewigt und am Bild der Deutschen mit gemahlt.

    #48324

    Die SPD sollte dafür sorgen, dass Diaby eine Arbeitsstelle in seinem Beruf als Chemiker bekommt, solange er in Ausländerjobs tätig ist, wird er es schwer haben, als Deutscher wahrgenommen zu werden, der sich im Bundestag für deutsche Interessen einsetzten will.
    Da Diaby international als Vorzeigekandidat der SPD gehandelt wird, sollte es der Bundes-SPD doch möglich sein, ihn einen solchen Chemiker-Job zu besorgen.

    #48330

    Chemie ist auch ein schoenes Hobby. Nach einem antrengenden Sitzungstag erholt sich Karamba Diaby dann in seinem Kellerlabor.

    #48378

    Allein schon die Zugehörigkeit zu solch einer Arbeiterverräter-Partei macht ihn unwählbar… das ist auf Bundesebene (P.Steinbrück) nicht andes als auf Landesebene (Bullerwahn).

    #48382

    es ist schon ergreifend, wie die SPD-Jubelperser im Hallespektrum, ihrem neuen, schwarzen Messias (nach Obama) zu jubeln.
    Bislang habe ich von Diaby noch nichts substanzielles über Politik gehört.
    Der ist wie fast alle Mitglieder bloß wegen persönlicher Vorteile in der SPD.

    Und das ich Schulze mal Recht geben muß, erstaunt selbst mich.

    #48387

    Ob wohl die Berichte in großen deutschen und jetzt auch ausländischen Zeitungen Diaby bei der Wahl in Halle was nützen?

    #48388

    @Wolli Dafür werden es wohl zu wenig relevante Personen lesen. Diejenigen, die der englischen Sprache mächtig sind, finden in der Times aber einen kurzen Beitrag über die Persönlichkeit Diaby, welche hier gut wegkommt. Das sollte bei einer Wahlentscheidung mindestens 50% ausmachen, bei manchen erheblich mehr.

    #48390

    Die wenigen Leute, die diese Berichte lesen, sind als Wähler völlig unbedeutend, vielleicht finden aber Diaby und seine Wahlhelfer einen Weg, diese positiven Berichte im Wahlkampf stimmenbringend einzusetzen?

    #48397

    Dann müßte sich wohl die ganze Partei um 180 Grad wenden; endlich wieder zu ihrer Rolle als Volks- und Arbeiterpartei zurückkehren. Allerdings auch nicht mit den derzeitigen „Lichtgestalten“, die dikreditieren die Partei schon selbst…

    #48560

    wen es mehr von diesen mutigen Männern in der SPD gäbe, würde sogar ich sie wählen…

    #48562

    Dazu müßten sie… siehe oben… und das wird wohl nicht passieren…

    #48563

    Ich wünschte, sie wären in der CDU.

    #48564

    Das wuenschte ich mir auch.

    #49225

    Karamba Diaby drück ich auch die Daumen!!!! Bergner noch ein Thema, also doch kein gutes Signal aus der CDU zum Thema Generationswechsel!!! Ach ja ,ich vergaß Bergner ist ja ein Familienunternehmen in der CDU… :-).

    #49228

    Dürfen sich denn Ehefrauen von Politikern nicht politisch betätigen?

    #49236

    Von Haseloff gibt es auch so ein Poser-Foto…

    #49239

    So’n Fake: der Sack ist nur halbvoll…

    #49244

    MdB Christoph Bergner hat sich am vormittag mit dem Fahrrad sachkundig gemacht, ein Demonstrativfoto mit Sandsack gibt es nicht.
    https://www.facebook.com/BergnerBundestag

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 282)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.