Startseite Foren Halle (Saale) Infektionsschutzgesetz

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 69)
  • Autor
    Beiträge
  • #397767

    Ich habe ein Dejavu…die Biermann-Affäre

    Fast so gut wie Jana aus Kassel.

    Übrigens haben sich da einige als Covidioten geoutet, einigen vielleicht auch nur als Idioten. Diese “Künstler” können auf Menschen verzichten, die Real sterben und ich kann auf diese “Künstler” ganz gut verzichten.

    #397769

    ich kann auf diese „Künstler“ ganz gut verzichten.

    So ähnlich lauteten damals die fingierten Leserbriefe in der “Freiheit”.

    #397768

    Assange einzige Straftat aus Sicht der USA war die Öffentlichungsmachung der Kriegsverbrechen der USA. Gegen Amerikaner darf der internationale Gerichtshof aus Sicht der USA nicht ermitteln.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Julian_Assange
    https://www.tagesschau.de/ausland/ermittlungen-afghanistan-101.html

    #397775

    Hurra, Navaly ist wieder.
    Hoffentlich ganz langsam, Mutti läßt sicher was aus dem Adlon liefern!

    #397776

    So ähnlich lauteten damals die fingierten Leserbriefe in der „Freiheit“.

    Weil es dir offensichtlich gefällt:

    #397774

    Populismus pur.n.

    Ich bleibe optimistisch, dass die Einschränkungen bald vorbei sind- es nervt uns alle, aber aus Jux und Dollerei ägert die Regierung uns nicht. Und die sind definitiv bessere Berater als Redhall- um mal ein Beispiel zu nennen.

    Zumindest machen sie bessere Geschäfte als ich, mit einer Villa in Dalehm wird es vorerst bei mir nichts, 4,125 Millionen Euro sind schon ein Batzen Geld!

    #397778

    Seltsam, das GB nicht gegen ihren Magdeburger Parteigenossen vorgeht, das Pulver schon verbraucht?
    Auch der macht, was er will und nicht, was GB so denkt.

    #397783

    nix idee, im Bezug auf Assange schreibst du einen solchen Blödsinn, der ist kaum auszuhalten.

    #397789

    @Nixidee: Danke für das Video 🙂

    #397794

    nix idee, im Bezug auf Assange schreibst du einen solchen Blödsinn, der ist kaum auszuhalten.

    Ist ein anderes Thema, da können wir uns gerne anderweitig unterhalten. Der Herr ist aber alles andere als unkritisch zu sehen, was auch seine Wegbegleiter so sehen. Das Narrativ des edlen Helden, der die böse USA in die Knie zwingt, ist halt völlig falsch.

    #397797

    Weil es dir offensichtlich gefällt:

    Ich dachte gleich, dass das Video keine Information enthält, dass sich nur ein unbekannter Blödelheini wichtig machen will.

    #397798

    Ich dachte gleich, dass das Video keine Information enthält, dass sich nur ein unbekannter Blödelheini wichtig machen will.

    Komisch, die anderen 50+ Videos ohne Inhalt, in denen sich irgendwelche Z-Promis wichtig machen fandest Du ganz toll und wichtig.

    #397818

    nix idee, im Bezug auf Assange schreibst du einen solchen Blödsinn, der ist kaum auszuhalten.

    Der Schweizer Diplomat und UN-Sonderbeauftragter für Folter Nils Melzer hat sich zu Assange und zu den Bedingungen der menschenrechtswidrigen und rechtsstaatswidrigen, mehrjährigen Isolationshaft in Großbritannien mehrfach geäußert. U.a. in diesem Video, andere Statements finden sich für den Suchenden in den Weiten des Internets.

    “Wie Melzer mehrfach dargelegt hat, spielt es für die USA keine besondere Rolle, ob Assange in London irgendwann den Strapazen der Isolationshaft erliegt und auf diese Weise aus dem Leben scheidet oder ob er in den USA wegen Spionage zu 175 Jahren in einem ähnlichen Hochsicherheitsgefängnis verurteilt wird.” [zitat nach Heise/telepolis Julian Assange: Die Leiche im Keller des Westens – Eine Katastrophe für die Pressefreiheit] Die Rechnung des sogenannten Rechtsstaates für seine journalistische Tätigkeit.


    @nixidee

    nein ich habe keine Lust mich mit dir darüber zu unterhalten, ob die Erde nicht vielleicht doch flach ist.

    #397831

    nein ich habe keine Lust mich mit dir darüber zu unterhalten, ob die Erde nicht vielleicht doch flach ist.

    Keine Angst, ich möchte mich nicht darüber unterhalten ob die Erde flach ist, Querdenker, die fefe für eine Quelle und Assange für einen Helden halten sind natürlich neben der Flacherden-Theorie eh für jeden Müll zu haben. Hier geht es aber um Infektionsschutz und nicht darum ob Du und deine Kameraden die Erde für flach halten. Wobei die mangelnde Hygiene von Assange den Infektionsschutz ja theoretisch wieder tangiert.

    #397849

    Komisch, die anderen 50+ Videos ohne Inhalt, in denen sich irgendwelche Z-Promis wichtig machen fandest Du ganz toll und wichtig.

    Ja, finde ich für Demokratie und Meinungsfreiheit ganz wichtig.
    Andererseits hat sich gezeigt, dass man bei den ÖR für stramme Verteidigung der Regierungspropaganda sogar das Bundesverdienstkreuz bekommen kann.
    Da möchte doch so mancher auf die White List.

    #397869

    Alle Ministerpräsidenten beklagen, dass vieles am Infektionsschutzgestz nicht stimmen kann, aber dann stimmen alle zu. Was soll man von dieser Truppe noch halten?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tage von wolli.
    #397878

    Im TV-Interview ein Baumarkt-Leiter:
    “Unser Gartenmarkt darf öffnen, das übrige Sortiment aber für Privatkunden nicht. Ich habe 15% gewerbliche Kunden, die auf das Vollsortiment Zugriff haben dürfen. Wie soll ich die Trennung realisieren?”

    #397885

    Alle Ministerpräsidenten beklagen, dass vieles am Infektionsschutzgestz nicht stimmen kann, aber dann stimmen alle zu.

    Weil sie wissen, dass sie sonst für ihre entgleiste Corona-Politik selbst verantwortlich gemacht werden. Gerade Leute wie Haseloff oder Ramelow sollten in der Beziehung besser die Klappe halten.

    #397899

    Alle Ministerpräsidenten beklagen, dass vieles am Infektionsschutzgestz nicht stimmen kann, aber dann stimmen alle zu.

    Weil sie wissen, dass sie sonst für ihre entgleiste Corona-Politik selbst verantwortlich gemacht werden. Gerade Leute wie Haseloff oder Ramelow sollten in der Beziehung besser die Klappe halten.

    So wie Olaf Scholz vor dem Wirecard-Ausschuss?

    #397973

    Wo nix ist da kommt auch nix.

    #397980

    Heut habe ich auf Arbeit eine erhellende Belehrung wegen des Infektionsschutzgesetzes gehabt.

    Der Arbeitgeber muss (ab morgen) 2 Tests pro Person pro Woche zu Verfügung stellen.

    Er hat aber keinerlei Dokumentationspflicht oder gar eine Anzeigepflicht bei positiven Tests. Sprich, das Gesundheitsamt bekommt faktisch höchstens hinterher von einem Ausbruch in einem Betrieb etwas mit.

    Dagegen ist der Test für den Arbeiter freiwillig, er kann, muss ihn aber nicht machen.
    Bei positivem Test geht es ab zum PCR-Test mit dem üblichen Prozedere. Da es aber keine Dokumentationspflicht gibt, kann er den positiven Test auch einfach verschwinden lassen.

    Im Kern: Der Arbeitgeber ist bis auf die Testkitbeschaffung völlig raus. Der Rest, also die Verantwortung und das Procedere liegt im alleinigen Ermessen des Arbeiters.

    #397984

    Ich würde vermuten, dass die allermeisten Tests auch durchgeführt werden, wenn sie schon mal verteilt werden. Und dass kaum jemand einen positiven Test unter den Teppich kehrt.
    Aber warum kommt die Regelung erst jetzt? Gab es vor zwei Wochen noch nicht genug? Ich lese zu wenig Zeitung und sehe zu wenig fern, so rauschen die Infos an mir vorbei.

    #397986

    Ich denke, wenn die Tests erst einmal angeschafft und verteilt sind, wird man sie auch benutzen. Und positive Tests werden auch kaum unter den Teppich gekehrt werden.
    Aber warum kommt die Verpflichtung der Unternehmen erst jetzt? Müsste die Politik das nicht erklären? Oder rauschen die Infos an mir vorbei, weil ich zu wenig Zeitung lese und Fernsehen gucke?

    #397987

    Fractus spricht einen wunden Punkt in der Auslegung des Infektionsschutzgesetzes an. Wird der Schnelltest (Antigentest) von Fachpersonal durchgeführt ( Arzt, Apotheker pp), so besteht im Positiv-Falle gesetzliche Meldepflicht. Macht den Test jemand privat zu Hause oder im Betrieb auf dem Klo, dann nicht.

    #397988

    Wer einen positiven Test verschweigt und wissentlich andere gefährdet, macht sich strafbar und wird bei Wasser und trocken Brot eingekerkert.

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 69)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.