Startseite Foren Halle (Saale) In Halle lebt jedes vierte Kind in einer Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaft

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #398887

    Ein Zeichen für den erfolgreichen Kampf gegen die Wirtschaft.

    #398891

    Deswegen kann ich nur den Kopf schütteln über die ganzen pro Familienplakate diverser Parteien im Wahlkampf. Übersetzt heisst das doch nichts anderes als: macht euren Scheiß gefälligst alleine und seht zu wie ihr klar kommt. Förderung ist uns zu teuer.

    Mehr als die Hälfte aller HartzIV-Kinder lebt übrigens bei Alleinerziehenden!

    #398892

    Ein Zeichen für den erfolgreichen Kampf gegen die Wirtschaft.

    Gegen die Kinder!

    #398898

    „Die Nordtangente ist nicht nötig, da genügend Verkehrsalterativen (A14) vorhanden sind. Sie würde ökologisch wertvolles Gebiet zerschneiden und zusätzlichen Verkehr in die Stadt ziehen. Vielmehr braucht Halle eine Verkehrswende, die den Straßenverkehr reduziert. Das Gewerbegebiet muss eine Option bleiben, aber nicht in Tornau! Dort würde eine bedeutende Frischluftschneise verbaut werden und somit das gesamte Stadtklima negativ beeinflusst. Das Versiegeln wertvollen Ackerbodens ist nicht mehr zeitgemäß. Das artenreiche ökologisch wertvolle Gebiet soll Naherholungfläche für die Hallenser*innen bleiben.“ (Hendrik Lange)
    Was soll das Gejammere über arme Kinder? Es gibt in Halle zwar keine Arbeitsplätze aber dafür frische Luft.

    #398903

    Mehr als die Hälfte aller HartzIV-Kinder lebt übrigens bei Alleinerziehenden!

    Das ist zwar eine wichtige Information, aber doch überhaupt nicht überraschend.

    #398906

    Mehr als die Hälfte aller HartzIV-Kinder lebt übrigens bei Alleinerziehenden!

    Und was ist mit dem Restteil?

    #398910

    Lebt bei Zu-Zweit-Erziehenden.

    #398911

    Lebt bei Zu-Zweit-Erziehenden.

    Und warum sind sie in H4?
    Bei Alleinstehenden mit einem Kleinkind kann ich es ja verstehen.

    #398914

    Na warum wohl. Wie sollen Leistungs-Vorbilder entstehen, wenn Menschen wie du nur in die Oper gehen, wenn sie direkt davor parken können.

    #398930

    Erschreckend, wenn der Horizont am Lenkrad endet.

    #398931

    B2B

    Erschreckend, wenn der Horizont am Lenkrad endet.

    Lenkrad am Fahrad oder im Auto?

    #398932

    Das fragst Du Dich noch! Wieviel Arbeitsplätze kommen eigentlich auf wieviel km Straße?

    #398936

    B2B

    Länder mit gut ausgebauter Verkehrsinfrastruktur, hohes mittleres Einkommen, Länder mit schlechter Verkehrsinfrastruktur, geringes mittlerers Einkommen.

    #398939

    Wieviel Infrastruktur braucht es für welches Einkommen.

    Es geht doch nicht über eine simple Weltsicht.

    #398944

    B2B

    Wieviel Infrastruktur braucht es für welches Einkommen.

    Es geht doch nicht über eine simple Weltsicht.

    So ein flaches Argument zeugt von keiner Weltsicht.

    #398945

    Länder mit gut ausgebauter Verkehrsinfrastruktur, hohes mittleres Einkommen, Länder mit schlechter Verkehrsinfrastruktur, geringes mittlerers Einkommen.

    Um gerade den Kindern in Halle zu helfen, brauchen wir sicher noch ein eigenes Luftdrehkreuz. Der lächerliche Flughafen in Leipzig hilft uns hier nicht weiter, wie man sieht.

    Angesichts der Kinderarmut braucht Halle noch doppelt so viele Autobahnen, in der Altmark braucht man sie nicht, da geht es den Kindern statistisch viel besser.

    #398946

    B2B

    Für die Kinder in Halle ist es bestimmt keine Hilfe, die Arbeitsplätze der Logistik im Starpark an der A14 oder DHL am Frachtdrehkreuz Leipzig zu schließen.

    Für die Beamtenkinder im Paulusviertel ist das weniger relevant.

    #398947

    Die Logistik am Frachtflughafen bietet ja schon aufgrund von hoher Bezahlung und failienfreundlichen Arbeitszeiten optimale Bedingungen für Alleinerziehende. Wenn das Balg endlich schläft, geht’s unbeschwert auf Schicht, während auf dem Konto die Kasse klingelt.

    #398948

    B2B

    Haben in Halle nur Alleinerziehende Kinder? Wieder etwas gelernt.

    #398949

    Natürlich nicht. Aber darum ging es im Eingangsthema.
    Aber für Doppelerzieher ist die Logistikbranche natürlich ein Segen. Da reicht ein Gehalt, um eine Familie großzuziehen.

    OK, ich habe übertrieben. Aber wenn sie einen normalen Job hat und mehr verdient als er (statistische Realität in Sachsen-Anhalt), dann kann sie ihn, der am Frachtflughafen arbeitet, auch mitfinanzieren, dann braucht die Gesellschaft sein Gehalt zum Überleben nicht aufzustocken.

    #398965

    Aber darum ging es im Eingangsthema.

    Es ging darum, warum ausgerechnet Halle so Spitze ist in Sachsen-Anhalt.

    #398983

    wie du nur in die Oper gehen, wenn sie direkt davor parken können.

    Oh Gott, was für eine armselige Argumentation. Aber dafür typisch.

    #398984

    War klar, dass du für anstrengungslosen Wohlstand bist.

    #398990

    War klar, dass du für anstrengungslosen Wohlstand bist.

    Bullshit. Ohne Anstrengung landest du in H4 oder du hast ausreichend vorhandenes Vermögen zur Verfügung. Kannst du ja nicht wissen.

    #398995

    Es ging darum, warum ausgerechnet Halle so Spitze ist in Sachsen-Anhalt.

    Dann hast du sicher eine schlüssige Erklärung dafür?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.