Startseite Foren Halle (Saale) Impfzentrum Halle: wie ist der Ablauf? OB lädt alle 90-Jährigen persönlich ein

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 37)
  • Autor
    Beiträge
  • #388203

    Am kommenden Montag, 11. Januar 2021, wird das Impfzentrum der Stadt Halle (Saale) in der Heinrich-Pera-Straße geöffnet. Berechtigt sind Einwohner der
    [Der komplette Artikel: Impfzentrum Halle: wie ist der Ablauf? OB lädt alle 90-Jährigen persönlich ein]

    #388204

    https://2020news.de/das-rki-aufklaerungsdebakel-viele-fragen-offen/

    RKI-Aufklärungsdebakel – viele Fragen offen

    Die Rechtsanwältin Viviane Fischer hat für den Journalisten Jens Wernicke beim RKI eine Presseanfrage zu fehlenden Informationen des Aufklärungsbogens zur Corona-Impfung gestellt.

    #388205

    Und nicht vergessen, Dank Carola wurde die Gruppe ausgelöscht!

    http://www.nrhz.de/flyer/media/27210/grafik-2019-2020.jpg

    #388206

    „News2020“ ist keine sehr seriöse Quelle. Tarnt sich als „News“, ist aber ein Kampfblatt der Coronaleugner.

    #388207

    Für alle 90 Jährigen reicht aber der Impfstoff zur Zeit noch nicht, vielleicht gerade so für die über 100jährigen- lediglich die über 110jährigen sind bereits gut versorgt worden (-:

    #388208

    Frau Halle hatte noch die Absicht, sich seriös zu informieren.

    #388209

    Nachdem sie als einzige ihrer Gruppe überlebt hat…

    #388211

    Danach hat sie eine Grippe bekommen und wurde nie wieder gesehen.

    #388220

    Was passiert denn im Impfzentrum Uniklinik, Eingang OdF-Straße?

    #388221

    Komische Frage. Was soll da passieren? Wird da ein Polizeiruf gedreht oder sind die Aliens gelandet oder was soll die Frage?

    #388222

    „News2020“ ist keine sehr seriöse Quelle. Tarnt sich als „News“, ist aber ein Kampfblatt der Coronaleugner.

    Jetzt ziehe diese Quellen nicht ins lächerlicher, immer dran denken wir sind die Schafe und die Leute aus der Covidiotenblase die einzigen seirös und objektiv informierten.

    Ich bin mir übrigens nicht sicher ob ich lachen oder weinen soll, das gilt für diesen Müll und Leute die sowas ernst nehmen:
    https://2020news.de/aufruf-zur-zeugenaussage-fur-den-haag-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit/

    Das klärt auch die Frage, warum wir diese Pandemie nicht mit Vernunft in den Griff bekommen, wie auch alle anderen Probleme der Zeit. Es gibt einfach zu viele dumme Menschen.

    #388223

    „Darüber hinaus bietet die Stadt Halle (Saale) eine ergänzende Impfmöglichkeit an für Einwohner ab 90 Jahre (2621 Einwohner). Der Oberbürgermeister schreibt die Einwohner heute persönlich an. Bei schriftlicher Rückmeldung wird mit dem Einwohner von den MitarbeiterInnen der Stadt baldmöglichst telefonisch ein Termin im Impfzentrum vereinbart.“
    Da bin ich mal gespannt. wie viele und wann sie antworten. Aber der Impfstoff hält sich ja bei -70° 6 Monate. An deutscher Gründlichkeit wird die Welt nicht genesen.

    #388224

    Für alle 90 Jährigen reicht aber der Impfstoff zur Zeit noch nicht, vielleicht gerade so für die über 100jährigen- lediglich die über 110jährigen sind bereits gut versorgt worden (-:

    Wenn sich da der OB ankündigt, passiert vielleicht das hier:https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Hundertj%C3%A4hrige,_der_aus_dem_Fenster_stieg_und_verschwand

    #388308
    #388375

    Die Wirklichkeit im Impfzentrum Pera-straße bzw. bei der heutigen Terminvergabe für den Impfbeginn ab 10.01.für die über 80-Jährigen sieht so aus, dass nach 10 Minuten alle Termine vergeben waren. Der IImpfstoff ist alle….

    #388381

    Die Impfstoffe sind deshalb „alle“ und die Impfzentren leer, weil zur Zeit noch verstärkt in Altenpflegeheimen und Krankenhäusern geimpft wird. Manchmal haben die Dinge auch einfache Erklärungen.

    #388382

    Da hängen ja riesen Corona-Viren an der Decke. Wenig vertrauenerweckend:

    #388384

    Wenn sie so groß sind, sieht man sie wenigstens. Und es sind nicht viele. Die kann man mit dem Laserschwert erledigen.

    #388387

    @Hei-wu,
    wenn du mir einen Termin buchen würdest, dann würdest du nicht so einen Quatsch schreiben.Ich warte jetzt auf eine schriftliche Terminvergabe, wie angeblich bei den über 90-Jährigen praktiziert wurde.PS:Ab Montag würde man dann auch mit dem Impfen im neuen Impfzentrum der Heinrich-Pera-Straße beginnen. Mit einer weiteren Lieferung rechne die Stadt erst wieder am 19. Januar. “
    Wie willst du mit 200 Ampullen 15 000 über 80-Jährige beimpfen?
    Die Frau Gesundheitsministerin von Sa-Anhalt hat zugegeben, dass Impfstoff fehlt.

    #388403

    Das dauert sicher noch einige Wochen ehe sich die 80jährigen impfen lassen können.

    #388404

    Die Wirklichkeit im Impfzentrum Pera-straße bzw. bei der heutigen Terminvergabe für den Impfbeginn ab 10.01.für die über 80-Jährigen sieht so aus, dass nach 10 Minuten alle Termine vergeben waren. Der IImpfstoff ist alle….

    War jetzt erstmal absehbar, da ja der Moderna Impfstoff in der EU zugelassen wurde, wird sich die Lage wohl langsam verbessern.

    #388621

    Anstelle eines Impftermins habe ich nun erst einmal eine Vermittlungscode erhalten und darf bis 15.01. erneut suchen oder freiwillig die Entfernung vergrößern.Wenn ich weiterhin keine Termine finde könnte ich die zuständige Termensevicestelle kontaktieren.

    #388637

    Und wann kann ich die Einladung erwarten? Ich bin unter 90 Jahre alt, befinde mich noch in den jugendlichen achtziger Jahren. Kommt der hohe OB auch zu mir etwa? Was setzt man dem vor, was bietet man ihm höflicher Weise an? Kommt seine Bürodame vorher und macht mich mit dem Protokoll vertraut?
    Ob er seine Amtskette dabei umgelegt hat? Ich bin ja so voller Erwartung, hat er etwa das ganze Impfzeug am Mann? Wer weiß impft ER SELBST. MICH!! Als einmalige Einmalichkeit- ach bin so aufgeregt….Das Glück ist fast zum …so nah…Oh, mein Gott…wo sind meine Beruhigu…am besten Baldri….:-) 🙂 🙂

    Oder muss ich jetzt erst einen Antrag ausfüllen und doch mutterseelenallein in so ein Impf-Kabüffchen und mich von einem Impfbevollmächtigten in den Arm stechen, nein rammen, lassen?
    Na, denn überleg ichs mir nochemah….Das wird ja wohl jeder verstehn.

    #388656

    Elfriede, wo ist dein Beitrag zu lesen?

    #388677

    Die Wirklichkeit im Impfzentrum Pera-straße bzw. bei der heutigen Terminvergabe für den Impfbeginn ab 10.01.für die über 80-Jährigen sieht so aus, dass nach 10 Minuten alle Termine vergeben waren. Der IImpfstoff ist alle….

    War jetzt erstmal absehbar, da ja der Moderna Impfstoff in der EU zugelassen wurde, wird sich die Lage wohl langsam verbessern.

    Angeblich darf man sich den Impfstoff nicht aussuchen, Freiheit ist immer die Freiheit des Besserverdienenden!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 37)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.