Startseite Foren Halle (Saale) ICE-Unglück in der Saale-Elster-Aue: Halles Feuerwehr probte den Ernstfall

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #152793

    Tote liegen in den Gängen, Menschen schreien. Eine Mutter liegt auf dem Boden, in einem Arm ihr Baby, der andere Arm – abgerissen. Feuerwehren und Ret
    [Der komplette Artikel: ICE-Unglück in der Saale-Elster-Aue: Halles Feuerwehr probte den Ernstfall]

    #152794

    Nichts gegen die Übung. Aber wie ist der ICE dahin gekommen. Die Lokführer streiken doch?

    #152796

    Derer Möglichkeiten gäbe es mehrere:
    1. Wie schon genannt-hingeschoben
    2. „Beam me up, Scotty“
    3. Ein verbeamteter Lokführer, der vom Streik ausgenommen ist, hat ihn einfach hingefahren
    4. Mittels einer Lok eines privaten Bahnunternehmens (oder auch der DB-siehe 3.) wurde er an die „Unfallstelle“ geschleppt

    Angesichts der geöffneten Bugklappe und der Annahme, daß alle Lokführer mit ICE-Berechtigung, welche nicht streiken, auf Strecke sind, halte ich 4. für die wahrscheinlichste Methode.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.