Startseite Foren Halle (Saale) Hochwasserschutz: Gimritzer Damm kann gebaut werden – wenn keiner klagt

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Schulze vor 1 Woche, 1 Tag.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #359671

    Mit dem Planfeststellungsbeschluss für den Gimritzer Damm liegen nun die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Neubau der Hochwasserschutz-Trass
    [Der komplette Artikel: Hochwasserschutz: Gimritzer Damm kann gebaut werden – wenn keiner klagt]

    #359672

    Die mittlere Stufe einer Treppe, das geht ja rasend schnell!

    #359673

    In der Zeit hätte Noah schon drei Archen gebaut…

    #359674

    Gegen Noah wurde aber auch nicht bis aufs Messer geklagt, der durfte einfach bauen.

    #359675

    Tja, Noah lebte eben leider noch nicht in einem Rechtsstaat der Arme. Wir heute zum Glück schon. Vielen Dank für die ausführliche Info. Wo kommt die denn im Original her? Gibt es einen Link dazu?

    #359676

    @feldstudien: die Info kam als Pressemitteilung des LHW, keine 12 Stunden nach der Frage im vorangegangen Spektrum-Artikel, wie es denn um den Fortgang des Hochwasserschutzes bestellt sei. Denke mal, Zufall.

    #359677

    Noah lebet schon in einem Rechtsstaat, wo galt Einer für Alle, alle für einen; und Auge um Auge…

    #359678

    Das ist nun gerade nicht die Definition eines Rechtsstaates.

    #359713

    Aber dafür gab es dort keine Wendung nach Rechts… im heutigen Rechts-Staat aber schon, weil man hier den politischen Willen nicht hat, damit einfürallemal aufzuräumen

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.