Startseite Foren Halle (Saale) und der Rest der Welt Hetzkampagne gegen Baerbock

Ansicht von 5 Beiträgen - 101 bis 105 (von insgesamt 105)
  • Autor
    Beiträge
  • #402546

    B2B

    Baerbock und Harbeck haben es geschafft, dass ein Besuch der Flutgebiete ohne Presse mit Bild in der Presse steht.

    #402808

    Ich frage mich, was in Deutschland mit der Qualität führender Politiker los ist. Nur noch Grinsebacken und Abschreiberinnen? Leider sind die Gewählten der Spiegel der Wähler. Man sieht es an Scholz: Sachlich, überlegt, nüchtern – sind nicht gefragt. Etwas mit dem Merkel aber immer punkten konnte. Vielleicht ein Mutter-Komplex der Deutschen?

    #402918

    Jetzt hat Baerbock auch noch das N-Wort zitiert, das Interview lies sich leider auch mit Nachdruck nicht kürzen. Eigentlich kein Thema, wenn die Dame nicht bei Boris Palmer ziemlich deutliche Konsequenzen fürs zitieren gefordert hätte.

    #402997

    Sie hat das N-Wort gesagt …

    Ups.

    #403021

    Wo wir bei Hetzkampagnen sind, die Klimahysteriker können es wohl auch ganz gut:
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_90498302/aktivisten-von-fridays-for-future-verabreden-die-zerstoerung-der-cdu-.html

    Erklärt auch die jämmerlichen Versuche hier im Forum.

Ansicht von 5 Beiträgen - 101 bis 105 (von insgesamt 105)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.