Startseite Foren Halle (Saale) Heide-Skulpturen werden erneuert

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #404103

    Hallespektrum berichtete im Jahr 2013 über die Aufstellung von 10 Holzskulpturen in der Dölauer Heide:

    Skulpturen und Bänke für die Dölauer Heide

    Nach acht Jahren ist das Pappelholz der ersten Skulpturen leider schon verfault, sodass sie umgefallen sind und nicht wieder aufgestellt werden können. Der Verein „Hilfe für Flüchtlinge und Aussiedler e.V.“, der für die Herstellung der Skulpturen verantwortlich war und noch immer in ihrem Besitz ist, lässt nun vom gleichen Künstler Jewgeni Sidorkin die Skulpturen nach und nach aus Eichenholz erneuern. Die Stadt hat dazu die Eichenstämme kostenlos zur Verfügung gestellt. Das notwendige Geld wurde über eine Spendenaktion der Sparkassen, bei der unsere Saalesparkasse alle Spenden verdoppelt hat, eingesammelt.
    Jewgeni Sidorkin hat bereits mit der Arbeit an den ersten drei Skulpturen begonnen:

    #406807

    Die Heideskulpturen bekommen jetzt alle einen QR-Code, damit man ihre Geschichte vor Ort lesen kann:

    #406809

    Eine Nutzungsstatistik des QRC wäre mal interessant. Ich denke, der Normalbürger ist einfach zu faul dafür. Der QRC ist durch Corona bekannter geworden. Vor Jahren habe ich an der Kasse der Kaiserpfalz in Tilleda moniert, dass der QRC nicht funktioniert. Man war überrascht, ich sei der Erste, der das festgestellt hat.
    Bei neuen Handys ist die QRC-Funktion integriert, bei älteren muss man eine App installieren.
    https://www.heise.de/download/product/qr-code-scanner

    #406815

    Das Problem dürften wohl nicht die Codes sein, sondern die Web-Adresse, die dort hinterlegt ist. Wenn die nicht mehr aktuell ist, ist der QR-Code natürlich sinnlos.

    #406854

    Ich danke für diesem Hinweis, wir haben über dieses Problem bereits beim Eichendorffdenkmal gesprochen. Ich werde das jetzt nochmal aufgreifen und bei der Stadt anregen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.