Startseite Foren Halle (Saale) Hasi freut sich über Brief einer älteren Dame: „Ich denke so an Euch“

Dieses Thema enthält 44 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Elfriede vor 9 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #307477

    Die Hausbesetzer in der Hafenstraße 7 haben sicherlich kein leichtes Leben bei all den Anfeindungen, die ihnen aus mancher Ecke der Bürgerschaft und s
    [Der komplette Artikel: Hasi freut sich über Brief einer älteren Dame: „Ich denke so an Euch“]

    #307478

    Immerhin kommt man langsam in der Realität an:
    „Die Hausbesetzer in der Hafenstraße 7 haben sicherlich kein leichtes Leben“

    Ohne kriminelle Handlungen soll das Leben viel einfacher sein.

    #307479

    teu

    @nix idee: Benenne doch einfach mal die kriminellen Handlungen und erstatte Anzeige.

    Danke Editha!

    #307480

    Offensichtlich seit gestern wieder § 123 StGB. Die Anzeige samt Räumung folgt hoffentlich zeitnah, sollte man die Schlüsselübergabe verstreichen lassen. Da brauchen wir gar nicht über Graffiti oder Erkenntnisse der Landesregierung diskutieren.

    #307481

    Bow, Hausfriedensbruch! Das macht den richtigen Kriminellen aus!

    #307482

    @Nix idee: das klingt irgendwie nach Jura-Schein im unvollendeten BWL-Studium, und Montag ist Nachklausur.

    #307483

    Sachdienliche Auseinandersetzung oder doch nur rummotzen? Ihr müsst Euch mal entscheiden in diesem Forum. Und das sollte dann für alle Teilnehmer gelten, auch die Macher.

    #307484

    Klingt bei dir nach einem „gemütlichen“ Abend. Hast du eine bessere Antwort? Immerhin wurde auch im Artikel über Hausbesetzer geschrieben. Ich bin auch gespannt was aus der Kampagne hier noch wird. Omis Fanbrief ist auf jeden Fall ein kleines Highlight.

    #307485

    „wenngleich die Außengestaltung“
    Da sie keine Miete zahlen, könnten sie ja selbst Hand anlegen.

    #307486

    teu

    @farbspektrum:
    Im Moment geht es wohl eher darum, die Räume wieder auf das Niveau der „Besetzung“ zurückzuführen.

    #307487

    Was hast du denn für Vorstellungen, wie die Räume jetzt ausehen?
    https://hallespektrum.de/wp-content/uploads/2017/07/hasi-sommerfest-04.jpg

    #307488

    teu

    Ich gehe davon aus, dass die Leute, die dort verkehren, sich wohl fühlen.

    #307489

    Ich auch 🙂

    #307490

    Das sind engagierte junge Leute, die etwas tun und nicht nur in Foren große Worte finden. Ist schon schade, dass immer das Geld gewinnt und Lührmann, weil er genug davon hat auch noch dieses Stück der Hafenstraße bekommt.

    #307491

    Wenn ich mir das Peißnitzhaus anschaue, kann ich nicht erkennen, dass dort das Geld gewonnen hat.

    #307492

    @farbspektrum, das Peißnitzhaus wollte auch keiner kaufen und hier hat die Stadt mit dem Peißnitzhaus einen Nutzungsvertrag gemacht. Es ist was draus geworden, das sieht man jedes Wochenende, wenn die Hallenser auf die Peißnitz pilgern.

    #307493

    Eben!

    #307494

    Dann habe ich dich wohl falsch verstanden? Du bist der Meinung Hasi bleibt.

    #307495

    Du siehst den Unterschied zwischen Peißnitzhaus und Hasi nicht. Den zu erkennen habe ich keine Lust dir zu helfen.

    #307496

    @farbspektrum,

    allen Respekt und Hochachtung für den Peissnitzhaus eV. Die haben wirklich tolle Arbeit an einem schon ziemlich verfallenen Haus geleistet. An einem Haus, das marktwirtschaftlich unattraktiv war, da zum Beispiel Hotelbetrieb aufgrund der fehlenden öffentlichen Straßenanbindung nicht möglich war.

    An der Hasi dagegen mit einem völlig anderen Umfeld ist die Immobilenverwertung um ein vielfaches profitabler und da stören die Hasi-Leute das Gewinnstreben einfach nur.

    #307497

    Was meinst du, ist das Grundstück wert? Wer bezahlt die Sanierungskosten?
    Das Haus sieht aus, wie viele Häuser zu DDR-Zeiten, als es kein Gewinnstreben gab. Jetzt. wo es Gewinnstreben gibt, sehen viele Häuser wie neu aus.

    #307498

    Also jetzt mal raus mit der Sprache. Welchen Unterschied gibts?
    Ich bemühe mich ja sehr dich zu verstehen.
    Der Unterschied ist also, dass es hier Gewinnstreben gibt und dann das Hasi wie neu aussieht. Beim Peißnitzhaus dauert das natürlich länger.

    #307499

    „Also jetzt mal raus mit der Sprache. “
    So einen Tonfall haben nur Revolutionsgarden, die noch nicht trocken hinter den Ohren sind.

    #307500

    @farbi, ich bin furchtbar trocken hinter den Ohren und verstehe, dass dir mal wieder die Argumente ausgehen.

    #307501

    Farbi schrieb:“Jetzt. wo es Gewinnstreben gibt, sehen viele Häuser wie neu aus.“

    Dann sieh dir mal die Neubau-Hochhäuser in dem hinteren Teil der Hafenstraße an. Das erinnert an sozialistische Plattenbauten, nur noch verdichteter. Wohnqualität sieht anders aus. Sie sehen halt nach Gewinnstreben aus.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 45)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.