Startseite Foren Halle (Saale) Halle ehrt seine Künstler und Wissenschaftler

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #38875

    Waldstraßenviertel: Halle ehrt seine Künstler und Wissenschaftler

    Es ist ja schön, dass Halle wieder neue Persönlichkeiten mit Straßennamen ehrt, aber warum in aller Welt duldet man Straßennamen von Antisemiten wie Emil Abderhalden oder Richard Wagner?

    #38876

    War Wagner Antisemit oder Antijudaist? Zwei verschiedene wichtige Unterschiede…

    #38878

    Lesenswert ist auf jeden Fall mal die andere Sicht auf Wagner:

    http://www.jewishvirtuallibrary.org/jsource/anti-semitism/Wagner.html

    #38909

    Richard Wagner soll nach seinem Weggang aus Magdeburg den vielsagenden Satz „Hier gibt es nur Sch…kerle“ gesagt haben. Wo soll dementsprechend eine Straße nach ihm benannt werden, wenn nicht in Halle?

    #39033

    Zitter-Reinhold-Weg

    #39092

    Wagner – Halle – „braune Hochburg“ – oder wie ???

    #39711

    Das beantragte Grabfeld für Uni-Angehörige könnte auf hallesche Künstler und Wissenschaftler erweitert werden.

    #39717

    Das wird wohl nicht reichen mit dem Platz, wenn die Uni abgewickelt wird. Da braucht man 8000 Grabstellen…

    #39756

    Die Aussicht auf eine schöne Grabstätte ist sicher ein Standortvorteil, der die Hallesche Uni voranbringen wird.

    #39789

    Das mit der Grabstätte für Uni-Angehörige ist ja wohl Dekadenz in Reinstform.

    #39794

    Eben, genau zu der Zeit, wo in Magdeburg die Pläne aufliegen, mit Billigung des halleschen Rektors, Prorektoren und Senatoren die Uni totzuwickeln…

    Ingenieur- und Agrarwissenschaften hat man schon hinbekommen, das GWZ steht auf der Kippe…

    Und, was dann noch dazu kommt, alles mit geschönten und unrealistischen Zahlen… wie bei Ulbricht: Wir müssen alles in der Hand haben, nur demokratisch muß es aussehen… da wird gelogen und gemauschelt, was das Zeug hält…

    #39854

    Wenn wir sonst schon nichts mehr tun können für die Wissenschaft, finde ich es doch das mindeste, wenn wir verdienten Wissenschaftlern wenigstens ein angemessenes Grab schaufeln.

    #39907

    …wenn sie denn die Möglichkeit noch hatten, sich hier verdient zu machen und das auch noch gewürdigt wurde. Meist kommt es ja dann bloß die Feststellung, daß es zu teuer war…

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.