Startseite Foren Halle (Saale) Ruinen verschwinden nach und nach

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #158069

    Am Montagabend ist in der alten Brauerei in der Glauchaer Straße in Halle (Saale) ein Großbrand ausgebrochen. Mindestens zwei Etagen stehen komplett i[Der komplette Artikel: Großbrand in der alten Brauerei]

    #158070

    Arschlöcher. Dieses Bauwerk ist (war) Teil hallesche Industriekultur.

    #158071

    Ich empfehle, weniger gegen Sprüher zu ermitteln, sondern mehr gegen Brandstifter.

    #158072

    Das wäre ein Angriff auf die Immobilienwirtschaft. Lass das bitte.

    #158073

    Anonym

    Hei-wu hat Recht: „ARSCHLÖCHER!“
    Zuckerfabrik abgerissen für hässlichen Zweckbau von Dell, Schokoladenfabrik abgerissen für unfertiges, gigantisches Sportzentrum am Bölli, McCormick
    Wandbild weggerissen mit einem Wohnhaus an der Merseburger Straße, altes Neues Theater abgerissen für Ramsch-Ami Woolworth, RAW nach jahrelangem Leerstand trotz hochkarätigem Museumscharakter von Abriss bedroht, permanenter Verfall und immer wieder Brände im alten Schlachthof. Es ist eine Schande, was in Halle und vielen Städten der Region passiert. Ignoranz, Ideenlosigkeit und Profitgier (etwa beim Bau von Solarkraftwerken) haben bereits zahlreiche bedeutende und sehenswerte historische Gebäude gekostet.

    #158074

    Die hallesche Industriekultur wird wirklichkeitsgetreu nur mit Ruinen gewürdigt. Nur das Mittelalter wird aufgepeppt. Wie wäre es denn mit einer thematischen Stadtrundfahrt „Zu den Ruinen der halleschen Industrie“?

    #158075

    @Halle_zu_Liebe : die Liste läßt sich lange fortführen: Heilanstsalten Nietlebeben.. Bürgerhäuser mit barocken Sruckdecken im Stadtzentrum… Kühler Brunnen.. Ärztehaus..

    #158082

    Sicher wieder ein Auftragswerk von irgendwelchen Immobilien-Assis.

    #158100

    OK, Brand gelöscht. Der verbliebene Rest dürfte ausreichen, den Denkmalcharakter zu konstituieren. Dank an unsere Feuerwehr, Ihr habt es geschafft, ein Baudenkmal wenigstens vor der totalen Vernichtung zu retten.

    #158102

    Das geht schon, ist nicht eine Frage des Könnens, sondern des Willens.

    #158105

    Dank an die Feuerwehr?
    Also wenn ich mir das Video der MZ ansehe…
    http://www.mz-web.de/halle-saalekreis/brand-in-der-alten-brauerei-in-halle-rauchwolke-ueber-der-ganzen-stadt-,20640778,30958712.html
    (Rechts unten das Video, das den Brandausbruch zeigt)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Jahre, 5 Monaten von admin.
    #158111

    Es ist so schön romantisch, den alten Ruinen nach zu jammern – aber wer verdammt nochmal soll denn in dieser wirtschafts- und strukturschwachen Region die vielen leer stehenden Gebäude sanieren? Das geht nur, wenn man dann auch Mieter findet. Und es gibt schon Probleme, sanierte bzw. normal genutzte Objekte zu vermieten. Das hat auch nix mit Profitgier o.ä. zu tun, auch wenn es das in Einzelfällen auch gibt. Eine Investition muss sich schlicht und ergreifend rechnen. Wenn alle so schlau schreiben, dann kauft die Dinger doch für 1 Euro und saniert sie.

    #158113

    Wo doch diese denkmale auch dem vierspurigen Ausbau einer Stadtschnellbahn im Weg stehen !

    #158121

    Es ist so schön romantisch, den alten Ruinen nach zu jammern – aber wer verdammt nochmal soll denn in dieser wirtschafts- und strukturschwachen Region die vielen leer stehenden Gebäude sanieren? Das geht nur, wenn man dann auch Mieter findet. Und es gibt schon Probleme, sanierte bzw. normal genutzte Objekte zu vermieten.

    Stimmt wohl nicht ganz! Warum wird dann so viel neuer Wohnraum im höheren Preissegment erschlossen und sogar vermietet. So arm scheint Halle nun auch nicht zu sein wie es immer geredet wird. Der neue Eigentümer der ehemaligen Brauerei wollte ja dort sogar Loft`s errichten.

    #158126

    Wenn wir mal ehrlich sind, haben solche Einsätze für die Feuerwehr doch ein gewisses Trainingspotential.

    #158130

    Dank an die Feuerwehr? Also wenn ich mir das Video der MZ ansehe… http://www.mz-web.de/halle-saalekreis/brand-in-der-alten-brauerei-in-halle-rauchwolke-ueber-der-ganzen-stadt-,20640778,30958712.html (Rechts unten das Video, das den Brandausbruch zeigt)

    Ja was erwartest Du denn von der Feuerwehr? Das Gebäude stand schon im „Vollbrand“ als sie eintrafen. Wunder können die auch nicht vollbringen.

    #158131

    Vielleicht war es nur eine Übung unter realistischen Bedingungen?

    #158156

    Oh, mann es gibt noch mehr alte leer stehende Gebäude in der Stadt.
    Da steht Halle noch einiges bevor!

    #158166

    Das Gebäude stand schon im „Vollbrand“ als sie eintrafen.

    Na eben! Und dann haben sie sich auch kein Bein ausgerissen. Kann ich ja verstehen bei den vielen Ruinenbränden in letzter Zeit. Aber für diese Leistung zu danken, ist etwas übertrieben.

    #158168

    Da verwechselt einer die Realität mit amerikanischen Actionfilmen…

    #158172

    Da verwechselt einer die Realität mit amerikanischen Actionfilmen…

    Da hat wieder mal unser Radfahrer von nichts Ahnung.
    Ich war früher bei der freiwilligen Feuerwehr.

    #158173

    Und, was konkret haben sie nun falsch gemacht?

    #158174

    um so schlimmer
    was hätten Deine einstigen Kameraden denn besser machen sollen?

    Aber wahrscheinlich warst Du auch bei der FFW zu nichts zu gebrauchen…

    #158177

    „Und, was konkret haben sie nun falsch gemacht?“

    Mit Bier gelöscht. 🙂

    #158184

    Da verwechselt einer die Realität mit amerikanischen Actionfilmen…

    Da hat wieder mal unser Radfahrer von nichts Ahnung. Ich war früher bei der freiwilligen Feuerwehr.

    Haben die jetzt auch ne Krabbelgruppe?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 51)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.