Startseite Foren Halle (Saale) Gedenktafel für mutige Offiziere

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Wolfgang Stauch vor 6 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #313322

    Kriegsende 1945 -Kommt eine Gedenktafel für mutige Offiziere ?

    Stadt enthüllt Gedenktafel am Heidecampus

    (halle.de/ps) Die Stadt Halle (Saale) würdigt die beiden Soldaten Fritz Hartnagel und Alfred Bauer für ihren Widerstand am Kriegsende 1945 in Halle. Zu ihren Ehren wird am Samstag, 14. April 2018, 11 Uhr, am südlichen Eingangsgebäude des Heide-Campus’, Von-Danckelmann-Platz 1, eine Gedenktafel eingeweiht. Bürgermeister Egbert Geier wird in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand die Tafel enthüllen.

    Hauptmann Fritz Hartnagel weigerte sich am 14. April 1945, den in der Kaserne der hier befindlichen Luftnachrichtenschule stationierten Truppen den Befehl zur Fortsetzung der Verteidigung gegen die amerikanische Armee zu geben. Dafür sollte er verhaftet und erschossen werden. Sein Adjutant, Oberleutnant Alfred Bauer, wurde bei dem Versuch, das Leben von Fritz Hartnagel zu schu¨tzen, von deutschen Soldaten erschossen.

    #313334

    Dafür gibt es leider keine weiteren Quellen, als die von Hartnagel selbst…
    Es könnte sich nach den letzten Forschungen bei den Truppen nur noch um nicht marschfähige und zu Wachzwecken eingeteilte Mannschaften gehandelt haben. Die bis dato noch vorhandenen Schüler der Schule, unter anderem die Lehrgangsteilnehmer „Prinz Eugen“ der Hochfrequenz- und Funkmesstechnik, wurden vom letzten Kommandeur Oberstleutnant Schleicher (auf Befehl von Gauleiter Eggeling) zu einer „Kampfgruppe“ formiert und am 10.4.45 anfangs mit LKW und Funkwagen, dann zu Fuß über Eisleben, Osterhausen, Allstedt nach Westen an die „Unstrutlinie“ gebracht, bis am 12.4.45 amerikanische Panzer vor dem Gefechtsstand im Forsthaus Ziegelroda diesem „letzten Aufgebot“ ein Ende machten.

    #313426

    Er war vor allem auch nach 1945 mutig. Schon dafür gebührt im die Tafel!

    #313456

    Ihm hat einer das h geklaut. Wer war das?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.