Startseite Foren Halle (Saale) Fußball-Europameisterschaft

Schlagwörter: ,

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 219)
  • Autor
    Beiträge
  • #253557

    sondern auch als Deutscher, in diesem Fall als ein Deutscher, der sich nicht zu Deutschland bekennt. Er ist offensichtlich einer, der den deutschen Pass nur wegen der damit verbundenen Vorteile angenommen hat.

    Da unterscheidet er sich von mir kaum. Nur dass ich für den Paß noch nicht mal Fußball spielen mußte.

    #253571

    Bitte das Folgende hier quasi als „in Klammern“ lesen! Denn lt. Wolli-scher Anweisung haben sich Frauen vom Thema Fußball „außen vor“ zu halten.
    ICH LASSE MIR ABER NICHT DAS MAUL VERBIETEN, WO ES SOGAR FRAUENFUSSBALL GIBT, Herrgott noamol!! Wo gibts denn sowas ? 🙂
    @Geraldo: Du kannst so schön singen, es hat mich so erfreut!
    Übe doch mal mit Özil, aber so, wie unsere Hymne gesetzlich vorgeschrieben ist. Das müsste doch zu machen sein. Oder wie war das früher mit dem „in die Ecke stellen??“ Das ist wieder ein fussballertechnischer Begriff…zeihung, weiß nicht ob pos. oder neg. und welche Folgen.
    @ 10010110: Ich bin total Deiner Meinung!! Die deutsche Fußballmannschaft sollte aus geborenen Hessen, Mecklenburgern, Schleswig-Holsteinern, Bayern, Sachsen-Anhaltern, Sachsen, Thüringern, Brandenburgern usw. bis Nr. 15 bestehen!!! Nichts gegen gegen die Personen anderer Länder als Person!! Aber die haben ihre Ausbildung, Qualifikation usw. in ihren Heimatländern erworben, verdanken sie ihren dortigen Trainern…also sollen ihre Fussballleistungen auch ihren Heimatländern zugute kommen.
    Wenn sie sich „kaufen“ lassen und „verkaufen“ das ist unfair. Das ist Geschäft, da redet nur die Knete.

    Und zur Hymne: Warum findet sich nicht einer, der den Hymnen-Text aktualisiert?? Ginge doch zu machen von der Oder-Neiße…. usw.??
    Und „Deutschland, Deutschland über alles“ ist für mich die Heimatverbundenheit, die Liebe, in Deutschland zu leben, mich verbunden zu fühlen mit dem Staat. NICHT das SICHGRÖSSERFÜHLEN geenüber anderen Ländern.

    #253586

    Hallo Elfriede,

    ich denke, es nützt nichts, die Hymne umzudichten. Bei ca. 24% der Sachsen-Anhalter läuft im Hinterkopf der missbrauchte Text, und diese Leute werden „über alles“ immer als Dagegen und nicht als Dafür verstehen.

    #253591

    @10010110

    Wo denkst du eigentlich hin. Wer ist denn überhaupt Bayer oder gar Münchner? Ich selbst kenne mehrere Sachsen, die der Arbeit wegen nach Bayern „ausgewandert“ sind. Wenn das nun Fußballer wären, dürften die dann deiner Denke nach für Bayern München auflaufen? Gleich? Oder erst nach 10 Jahren „Integration“. Oder erst ihre Kinder? Oder erst ihre Enkel?

    #253593

    IN KLAMMERN,WEIL ICH HIER ALS FAU NICHTs SAGEN ARF

    MEINE HYMNE WÄR “ Halle über alles in der Welt“!!!!

    Fetzt Euch weiter………… Und Turbine Halle hat mal
    (1955? 1956?) gegen den Weltmeister gespielt und gewonnen und sind für mich die größten, weil nicht Profifußball. Noch Fragen, Leute? Denn is ja gut!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 11 Monaten von Elfriede.
    #253597

    (Aber Heimspiel war das. Heeme.Ja. 🙂 )

    #253621

    Anonym

    Ist es nicht rassistisch, wenn man für deutsche Devotionalien Brause bekommt, aber für polnische, brasilianische oder kubanische nicht?

    #253622

    Anonym

    Probiere ’s. Gib ihnen drei polnische, brasilianische oder sonst was für Fahnen und wenn du deine Brause nicht kriegst, kannst sie als Rassisten beschimpfen.

    #253623

    Anonym

    Ist es nicht rassistisch,

    eher nationalistisch. Die Grenzen zum Rassismus sind aber fließend.

    #253629

    Anonym

    Nationalismus führt zwangsweise zu Rassismus. soviel habe ich schon gelernt.

    #253632

    @elfriede, man kann zur gegenwärtigen Nationalhyme auch den Text der DDR Nationalhymne singen.
    Versuch es mal, schon wird die Hymne friedlich!

    #253633

    eher nationalistisch. Die Grenzen zum Rassismus sind aber fließend.

    Wissenschaftlich hast du sicher Recht, da es Rassismus so gesehen nicht mehr gibt. Da aber anderer Begriffe nicht polemisch genug sind, setzt z.B. auch der SDS diesen viel lieber ein.

    Ich befürchte ja, diese Kopfgeldaktion führt mittelfristig wieder zu einer Solidemo.

    #253635

    Anonym

    da es Rassismus so gesehen nicht mehr gibt.

    Wenn sich die Abwertung (oder Aufwertung) auf ein staatliche Gebilde bzw. staatliche Strukturen bezieht z.B. Russland), ziehe ich den Begriff Nationalismus vor. Wenn dagegen bestimmte Gruppen von Menschen gemeint sind (z.B. Russen) würde ich den Begriff Rassismus bevorzugen.

    Deswegen hatte ich bei den Fahnen eher an Nationalismus gedacht.

    #253637

    Anonym

    redhall was ist denn am Text der derzeitigen Hymne unfriedlich?

    Und nochwas: wenn man den Gedanken des SDS konsequent zuende denkt, dürfte es gar kein Anfeuern für irgendwen oder irgendwas mehr geben. Denn man bevorzugt ja bspw. Den HFC vor dem FCM.
    und erst bei Wahlen…sowas auch…Da werden über 99% der Kandidaten diskriminiert.

    #253639

    aktuell in Bordeaux: Österreich – Ungarn

    Halle oft im Bild:

    #253642

    Und nochwas: wenn man den Gedanken des SDS konsequent zuende denkt, dürfte es gar kein Anfeuern für irgendwen oder irgendwas mehr geben. Denn man bevorzugt ja bspw. Den HFC vor dem FCM.
    und erst bei Wahlen…sowas auch…Da werden über 99% der Kandidaten diskriminiert.

    Die Leute beim SDS denken nicht, sonst wären sie nicht beim SDS. Man stelle sich diese Aktion mal mit beliebigen anderen Gegenständen vor. Da würden die selben Leute wieder mit ihren Spruchbändern durch die Stadt ziehen.

    #253681

    Nanu NANI guckt lieberscht Fussball!

    #253692

    Die Jungs mit dem HALLE/S -Banner sind großartig, da wird unseer Marketing-Vossi neidisch sein.

    Und für das heutige Spiel Österreich gegen Ungarn trifft der folgende Witz zu:
    Otto von Habsburg sitzt noch spät abends in seinem Arbeitszimmer im Europaparlament während andere Abgeordnete Fußball gucken. Wer spielt denn fragt Otto von Habsburg, Österreich-Ungarn ist die Antwort. Und gegen wen spielen wir, fragt er zurück.

    #253751

    Und für das heutige Spiel Österreich gegen Ungarn trifft der folgende Witz zu:
    Otto von Habsburg sitzt noch spät abends in seinem Arbeitszimmer im Europaparlament während andere Abgeordnete Fußball gucken. Wer spielt denn fragt Otto von Habsburg, Österreich-Ungarn ist die Antwort. Und gegen wen spielen wir, fragt er zurück.

    Der Witz haut im Fußball aber leider nicht hin, da Österreich und Ungarn schon immer getrennte Nationalmannschaften hatten. So spielten sie schon 1902 gegeneinander.

    #253760

    Das wußte Otto offenbar auch nicht.

    #253833

    Halle grüßt Rumänien und die Schweiz !
    Transparent wurde erst nach ca. 5 min. aufgerollt, gab wohl Platzierungsprobleme.

    #253834

    Unglaublich wie die Jungs das schaffen. Hat jemand von denen eine Kontaktadresse?

    #253899

    Die MZ konnte das HALLE/S.-Banner nicht länger übergehen, heute gibt es einen großen Bericht darüber.

    #253903

    Die müssen ihr Käseblatt ja irgendwie voll kriegen…

    #253912

    Damit das heute abend klappt, hier der Text beider Nationalhymnen:

    Einigkeit und Recht und Freiheit
    für das deutsche Vaterland!
    Danach lasst uns alle streben
    brüderlich mit Herz und Hand!
    Einigkeit und Recht und Freiheit
    sind des Glückes Unterpfand:
    |: Blüh im Glanze dieses Glückes,
    blühe, deutsches Vaterland! 😐

    Noch ist Polen nicht verloren,
    Solange wir leben.
    Das, was fremde Übermacht uns raubte,
    Werden wir mit dem Schwert wiedergewinnen.
    Marsch, marsch, Dąbrowski,
    Vom italienischen ins polnische Land!
    Unter Deiner Führung
    Vereinigen wir uns mit der Nation!

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 219)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.