Startseite Foren Halle (Saale) Fröhliche und bunte HaSi-Demo durch die Altstadt von Halle

Dieses Thema enthält 51 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nix idee vor 9 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 51 bis 52 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #309570

    Es ist die Erklärung eines rechtslastigen Innenministers, und nicht die der Landesregierung. Deshalb wiederholt er sie auch nicht.

    #309577

    Es ist die Erklärung eines rechtslastigen Innenministers, und nicht die der Landesregierung. Deshalb wiederholt er sie auch nicht.

    Ein Innenminister sollte sich immer mit den Rechten im juristischen Sinne und den Rechten im politischen Sinne beschäftigen.

    Übrigens seine Aussage dazu:
    Vor diesem generellen Hintergrund, liebe Frau Quade, habe ich meine zugegebenermaßen zugespitzten – ich bin auch Politiker; das Verfassungsgericht hat entschieden, dass ich nicht nur Verwalter eines Amtes, sondern auch eine Person bin, die sich politisch äußern kann – Äußerungen gemacht.

    Den Linksextremen Hintergrund, samt Ausführungen zu Straftaten solcher Linksextremen hat die Landesregierung bei der Antwort auf Frau Quadtes Suggestivfragen dich vollumfänglich bestätigt. Oh Wunder eine der genannten Gruppen, die IL Halle, war mit einem Redebeitrag bei der offiziellen Dem dabei.

    Wenn es dir also darum geht alle Aussagen Gerichtsfest zu tätigen, dann halte dich selbst daran. Nach diesem Standard sind selbst die Jungs von der IB fromme besorgte Lämmer, doch auch da weiß jeder was dahinter steckt. Das zugemauerte Wahllokal z.B., dort wurden die Ermittlungen eingestellt und dennoch weiß jeder aus welcher Ecke es kam und welche Intention es hatte.

Ansicht von 2 Beiträgen - 51 bis 52 (von insgesamt 52)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.