Startseite Foren Halle (Saale) Flüchtlinge in Halle

Schlagwörter: ,

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 191)
  • Autor
    Beiträge
  • #174183

    Ich nenne als Quelle die Fernsehbilder aller Sender.

    #174191

    Dann hast Du die Gabe, durch eine Masse hindurchzuschauen.

    Würdest Du sagen, hier sind keine Kinder dabei?

    #174196

    Anonym

    Augenschein

    Dem Vernehmen nach

    Zurechtbiegen von Aussagen

    die Fernsehbilder aller Sender

    Die einzige Quelle, auf die ich mich verlasse, ist mein Bauchgefühl. Und das sagt mir, auf dem Bild sind ca. 50% Schiffe zu sehen.

    #174197

    Selbst wenn das Schiff Holz geladen hätte, würde ein verbohrter Ideologe dort jede Menge Kinder sehen.

    #174198

    Und jetzt sind wir am entscheidenden Punkt angelangt: Kannst Du mir sagen, wie viele Kinder unter Deck sind?

    #174199

    Sagisdorfer ist jetzt da. Nun ist erstmal Schichtwechsel. 🙂 🙂 🙂

    #174427

    Das kann viele Ursachen haben, dass du die Willkommenskultur noch nicht persönlich erlebt hast, @Fadamo.

    #174446

    Heute oder besser gesagt seit gestern sind die ersten im Maritim eingetroffen.Bis zum Umbau der einzelnen Zimmer dauert es noch was.Im Moment ist es noch ein ganz normaler Hotelbetrieb.Also alle die helfen möchten auf geht’s.

    #174463

    Gibt es schon massenhafte Verstöße gegen die deutsche Kultur zu besorgen?

    #174466

    Anonym

    Ich habe noch niemanden wild pinkeln, seinen Hund auf Gehwege scheißen, Alkohol auf der Straße trinken sehen, oder „Sieg Heil!“ auf dem Markt rufen und sich über Ausländer beschweren hören. Da muss also noch einiges passieren, bis hier alle zufrieden mit den Integrationsversuchen sind.

    #174482

    tock kann sehen, dass es mindestens 80% junge Männer sind, die da jetzt kommen. Dem Vernehmen nach kommen sie vorwiegend aus Flüchtlingslagern in den Nachbarländ

    75 % Männer, 12% Frauen und 13% Kinder unter 18 Jahren.

    https://www.facebook.com/inthenowrt/videos/524724827677891/

    https://www.rt.com/news/314788-hungary-migrants-isis-terrorists/

    Ist ja auch logisch. Es flüchten aus den Flüchtlinglagern in der Türkei, Jordanien und zig anderen Staaten des Nahen und Mitteleren Ostens zuerst die Männer.

    #174483

    Heute oder besser gesagt seit gestern sind die ersten im Maritim eingetroffen.Bis zum Umbau der einzelnen Zimmer dauert es noch was.Im Moment ist es noch ein ganz normaler Hotelbetrieb.Also alle die helfen möchten auf geht’s.

    Seit Heute um 11 Uhr kamen die ersten Flüchter an.

    Gäste die zur Kur im Bergmannstrost waren, hat man 1 Stunde zum Sachen packen und zur Hotelsuche gegeben und dann rausgekegelt.

    #174488

    Anonym

    Gäste die zur Kur im Bergmannstrost waren, hat man 1 Stunde zum Sachen packen und zur Hotelsuche gegeben und dann rausgekegelt.

    Wo haste denn den Quatsch her?

    #174510

    Roshi schrieb:Gäste die zur Kur im Bergmannstrost waren, hat man 1 Stunde zum Sachen packen und zur Hotelsuche gegeben und dann rausgekegelt.Wo haste denn den Quatsch her?

    Im MDR, liegt außerhalb deines Tellerrandes:
    http://www.mdr.de/mediathek/suche/video297554_zc-485c01ae_zs-d23ba9ff.html

    #174533

    Anonym

    Und zwei Stunden später (MDR um 4)? Selbe Schalte, selber Hanno, keine Vertreibung. Gab’s bestimmt einen Maulkorb von ganz oben!

    #174594

    An den Deutschkursen unseres Vereins „Hilfe für Flüchtlinge und Aussiedler e.V.“ wollte eine vollverschleierte Frau teilnehmen, das lehnen wir ab.

    #174694

    Anonym

    übrigens ist am 19.09. bei uns im Paulusviertel eine Demo für die Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen im Paulusviertel angekündigt.

    um mal wieder was zum eigentlichen Thema zu schreiben.

    #174760

    Sarrazin hab ich gelesen, keine Bange. und mich gegruselt. aber nicht vor den Inhalten sondern vor der selektiven Wahrnehmung.
    Und in der Integration der Gastarbeiter und deren Nachfahren wurden bisher Fehler gemacht, keine Frage. Aber Leute, die das wollen,lernen aus ihren Fehlern und versuchen, diese beim nächsten Mal zu vermeiden. Andere fallen einmal hin, bleiben liegen und beschuldigen dann alle, die trotzdem einen neuen Versuch wagen als Gutmenschen.

    Ich würde es so formulieren. Wir haben die Gastarbeiter aus der Türkei nicht nur nach Deutschland geholt, weil wir sie gebraucht haben, sondern weil es genügend Leute gab die vor Menderes und seinem Militärputsch geflohen sind. Es war Praktisch eine Hand wäscht die andere Hand Situation. Eigentlich sollten die Türken wieder abgeschoben werden, aber man sah, dass die Militärdiktatur halt auch 82 geputscht hat. Da sich die vielen Türken sehr gut im Westen integriert haben, war die Frage nach Ausreise dann auch Hinfällig.

    Die Unintegrierbaren haben meistens keine Vorfahren aus dem Wirtschaftswachstum, sondern kamen als Albaner, Kurden und Armenier verfolgte Flüchtlinge nach Deutschland. Die lebten meistens am Rande der türkischen Gesellschaft, in Knästen oder aber wechselten zwischen afghanischen Suniten und der Türkei hin und her… Dass die Leute keinen Anstand haben, liegt also an der gescheiterten Assimilation durch die Türkei.

    #174761

    Sie darf die deutsche Sprache lernen, aber nicht bei uns, dazu sollten dann ihre Religionlehrer Kurse einrichten.
    Ein Burkaverbot wie in Frankreich ist in Deutschland fällig.

    #174762

    Das Grundgesetz gibt keine Staatsreligion vor.

    #174763

    Anonym

    dazu sollten dann ihre Religionlehrer Kurse einrichten.

    Dann ist deine Abgrenzung zugleich eine Ausgrenzung. Die Islamisten wird das freuen, da die erlebte Gegnerschaft ihre Argumentation stützt.
    Nun ist es auch nicht realistisch, von zwei monotheistischen Religionen gegenseitige Toleranz oder wenigstens Duldung zu erwarten. Jeder wie er kann, leider kann nicht jeder.

    #174765

    Anonym

    Dürften Sikhs (mit Turban) bei euch lernen? Oder Kippah-Träger? Versteh mich nicht falsch, als Vorsitzender kannst du natürlich allein entscheiden, was getan und gelassen wird.

    Ein Burkaverbot wie in Frankreich ist in Deutschland fällig.

    Genügt es nicht, dass sie nicht mal Zugang zu gemeinnützigen Vereinen hat? Man muss ihr nicht noch die Klamotten vom Leib reißen.

    #174766

    Kopfbedeckung mit Gesichtsverschleierung zu vergleichen ist halt soooo Schlau^^

    #174767

    Wer weder das ein noch das andere auf dem Kopf hat, ist dann ein fanatischer Atheist?

    #174769

    Wer weder das ein noch das andere auf dem Kopf hat, ist dann ein fanatischer Atheist?

    Die Frage ist doch eher. Wer nicht Sagisdorfer8 und deiner Meinung ist, ist dann Faschist? 😛

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 191)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.