Startseite Foren Halle (Saale) facebook schaltet hallesche Nazi-Seite ab

  • Dieses Thema hat 20 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 2 Monaten von Anonym.
Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #250177

    Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, hat Facebook die Seite “Halle-Leaks” geschlossen. Die Seite ist nicht mehr erreichbar.  Betreiber war das eh
    [Der komplette Artikel: facebook schaltet hallesche Nazi-Seite ab]

    #250178

    1. Nazi Seite??
    2. Wenn er ein EHEMALIGER Blood and Honorar ist warum wird das dann extra erwähnt?

    #250179

    Anonym

    Vielleicht ist er ja nur “ehemaliger” Blood und Honorar? Aber du da hast die Seite ja eh nie ernst genommen also ist es für dich auch kein Verlust.

    #250180

    man konnte von “Halle-Leaks” halten was man wollte, die Seite aber abzuschalten halte ich nicht für gerechtfertigt.
    Das Recht auf Meinungsfreiheit, schließt auch das Recht ein, Blödsinn schreiben zu dürfen.
    Mit dem sperren der Seite, macht man deren Macher zu Mätyrern und billigt ihnen eine Rolle zu, die sie nicht hatten.

    #250183

    Und ich dachte immer, in einer Demokratie begegnet man seinen Gegnern mit Argumenten.

    #250184

    Anonym

    facebook ist entgegen landläufiger Meinung kein Unternehmen aus eine demokratischen deutschen Republik, sondern aus den transantlantischen imperialistischen VSA. Dort wird ironischerweise die Freiheit der Meinungsäußerung eisern verteidigt. Die Richtlinien sind entsprechend liberal. Wenn also ein solches Unternehmen eine Seite sperrt, liegt es nicht an “unbequemen” “Wahrheiten”. Die offizielle Begründung wäre tatsächlich mal interessant. Leider wird die wohl nie “geleakt” werden.

    #250237

    facebook ist entgegen landläufiger Meinung kein Unternehmen aus eine demokratischen deutschen Republik, sondern aus den transantlantischen imperialistischen VSA. Dort wird ironischerweise die Freiheit der Meinungsäußerung eisern verteidigt. Die Richtlinien sind entsprechend liberal. Wenn also ein solches Unternehmen eine Seite sperrt, liegt es nicht an „unbequemen“ „Wahrheiten“. Die offizielle Begründung wäre tatsächlich mal interessant. Leider wird die wohl nie „geleakt“ werden.

    Die Gründe liegen auf der Hand. In den Comunity Standards von Facebook heißt es:

    Hate Speech

    Facebook removes hate speech, which includes content that directly attacks people based on their:

    Race,
    Ethnicity,
    National origin,
    Religious affiliation,

    Sexual orientation,
    Sex, gender, or gender identity, or
    Serious disabilities or diseases.

    Organizations and people dedicated to promoting hatred against these protected groups are not allowed a presence on Facebook. As with all of our standards, we rely on our community to report this content to us.

    Halle lügt hat gegen diese Standards verstoßen, also wurde es entfernt. Ich frage mich nur, warum es so lange gedauert hat.

    Mit Meinungsfreiheit hat das nichts zu tun, im Übrigen. Facebook ist ein privates Unternehmen und kann von seiner Seite löschen, wen oder was es will.

    #250252

    Anonym

    Was hate speech nach facebook-Standards ist und ob das Erlauben von Kommentaren bzw. das unterlassene Entfernen von Kommentaren als eben solche hate speech zu qualifizieren ist, geht daraus nicht hervor.

    “Inhalte werden entfernt” bedeutet nicht (gleich), der Zugriff auf die ganze Seite wird verhindert.

    facebook ist ein privates Unternehmen und kann löschen, wen oder was es will. Meinungen löschen ist aber eine Einschränkung der Freiheit, selbst wenn es Private tun. Aber die meisten Kommentare beim Schrei-Zwenni sind schon schwerlich überhaupt als Meinungsäußerungen anzusehen. Abgesehen davon richtet sich das (deutsche) Grundrecht Meinungsfreiheit an staatliche Stellen…

    #250256

    Wo wird er sich jetzt austoben?
    Wo wird seine Fra ze jetzt erscheinen?

    #250263

    Wo abgeschaltet? Ich kann die Seite problemlos aufrufen

    #250264

    Anonym

    Ist inzwischen wieder online. Ein Hinweis darauf war aber unnötig…

    #250266

    So bleibt man im Gespräch…

    #250253

    Anonym

    Leider ist der schmarn schon wieder online. Die Seite musste scheinbar nur “überarbeitet” werden.

    #250269

    Wie “überarbeitet” man denn einen Haufen Scheiße?

    #250280

    Kneten und ausrollen?

    #250283

    Erdogan wäre stolz auf euch…

    #250292

    Anonym

    Kurze Bemerkung ohne Inhalt…

    #250294

    Geht nicht mal als Mähähäähkritik durch.

    #250295

    Kurze Bemerkung ohne Inhalt…

    Na und….du machst lange Bemerkungen ohne Inhalt.
    Wo ist da der Unterschied?

    #250298

    Wo ist da der Unterschied?

    Mehr überflüssiger Text… 😀

    #250306

    Anonym

    Wo ist da der Unterschied?

    Der Stolz Erdogans…

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.