Startseite Foren Halle (Saale) Es grünt so grün

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #235968

    http://www.welt.de/geschichte/article153373691/Warum-die-Welt-am-17-Maerz-in-Gruen-erstrahlt.html

    Werden heute auf dem Markt grüne Fahnen gehisst oder wird der Rote Turm grün angestrahlt?

    #235972

    Im Irish Pub (Große Ulrichstraße 37) gibt es grünes Bier…

    #235984

    Gibts eigentlich noch den grünen Pfefferminzlikör „Wilde Sau“ aus Lauter im Erzgebirge, der wurde unter Pfeffi in Kneipen gern getrunken?
    Davon sollte man sich heute mal einen reinziehn. Elfriede ist da sicher Spezialistin.

    #235988
    #236009

    Danke, „Wilde Sau“ kam aus Bockau, aus Lauter kam der Fusel „Lautergold“.

    Um beim Grün zu bleiben, da sollte man heute Spinat essen.

    #236031

    Klingt alles nach sehr viel Wilthener Grünkrone. 😉

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahre, 2 Monaten von redhall.
    #236033

    Bei uns gab es heute Spinat!

    #236038

    #236048

    Es geht wohl eher darum

    #236049

    wolli in Action

    #236068

    „Gibts eigentlich noch den grünen Pfefferminzlikör „Wilde Sau“ aus Lauter im Erzgebirge, der wurde unter Pfeffi in Kneipen gern getrunken?“

    Also Pfeffi hab ich in Halle schon etliche Leute an der Theke bestellen sehen, war minzgrün, dachte eigentlich, das wäre ´ne Art Minzlikör(das hat mich abgeschreckt), aber auf dem o. gen. Link zum Ossiladen, steht, er wäre herb, ob mit Minze?

    Ist der denn ein Kosten wert (falls mit Minzgeschmack, kommt er für mich nicht infrage)?

    #236069

    Der war einfach nur wiederlich.
    Aber, heute würde man Kult sagen.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.