Startseite Foren Halle (Saale) Ersatz für Friedhofserde

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Agricola vor 6 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #297650

      Lasst uns übergehen vom Heiligen Vater zur Himmelfahrt, bei der unsere neue Wochenpflanze eine Rolle spielt. Auch an den zündelnden Prometheus
    [Der komplette Artikel: Ersatz für Friedhofserde]

    #297651

    Hm, haben wir es nun mit heidnischer oder Hannemannscher Magie oder mit der Kräuterweihe zu Maria Himmelfahrt oder einem seelig machenden Kräuterlikör zu Christi Himmelfahrt zu tun?

    #297652

    Oder Mariae Lichtmess? Als Evangele komm ich mit diesem katholischen Budenzauber nicht ganz klar.

    #297653

    Lou

    Ist die behaarte Pflanze in Europa fast überall Zuhause?

    #297654

    In den Himmel fahren alle möglichen, da sind sicher noch Plätze frei,

    #297655

    Lichtmess, auch ein interessantes Datum…. ein hell erleuchtetes Fest….. „neue Schuhe, neue Liebe“ , spannend, ….. und mit diesem Murmeltiertag schließt sich sogar in Nordbayern der Kreis.

    #297656

    Ja, Lou, soweit ich die Theorie richtig erfasst habe.

    #297657

    Lou

    Toll eine Europa-Pflanze! Blüht sie in der Regel gelb und manchmal rosa/lila?

    #297658

    Ja, die Farben gibt es, Du hast vermutlich den richtigen Fisch an der Angel.

    #297659

    Wenn ich die Köder des Rätsels richtig gedeutet und tief genug nach den Wurzeln gegraben habe, würde ich eine Pflanze vermuten, die das Wasser nicht so sehr braucht und im ausgewachsenen Zustand an keine Angel passt.

    #297669

    Sie blüht gerade am Ausgang der Wiegand-Gedächtnis-Schneise.

    #297741
    #297751

    Hatten wir die nicht schon mal?

    #297769

    Lou

    Ich finde unsere Pflanze als Krönung eines Kräuterstraußes viel passender und schöner als die (neumodischen) Rosen- bzw. Lilienverzierungen. Aber weshalb der erste Bestandteil des deutschen Namens der Pflanze in der männlichen und nicht in der weiblichen Form steht, leuchtet mir nicht ein. Schließlich wird Maria an dem Tag verehrt. Patriarchat?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 1 Tag von  Lou.
    #297940

    @Lou: Man(n) könnte den „Betrug“ bei der Pflanze auch in der entgegengesetzten Richtung sehen – wird nicht ein Herrscher durch einen grammatikalisch weiblichen (Pfennig-)Artikel um seinen grammatikalischen Artikel gebracht. Feminismus?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.