Startseite Foren Halle (Saale) Erklärung des Innenministeriums zu Übergriffen auf Asylbewerber in Zast Halberstadt

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Schulze vor 1 Woche.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #352504

    Das Ministerium für Inneres und Sport hat einen Hinweis zu einem mutmaßlichen Körperverletzungsdelikt auf dem Gelände der Zentralen Anlaufstelle für A
    [Der komplette Artikel: Erklärung des Innenministeriums zu Übergriffen auf Asylbewerber in Zast Halberstadt]

    #352505

    Wie viele unzählige erforderliche Schritte will er denn einleiten lassen? Ist eigentlich eine relativ einfache Rechnung bzw. hätte man es kommen sehen können.
    1. Das Land hat keine Kontrolle über die eingesetzten Sicherheitsleute, wenn es eine derartige Aufgabe privatisiert.
    2. Private Sicherheitsunternehmen ziehen Rechtsradikale an.

    #352506

    Wie ist das zu verstehen „kann hier eingesehen werden“?
    Wo ist „hier“?

    #352507

    Das bedeutet, dass du den Mauszeiger auf den unterstrichenen Text bewegen kannst, und dann auf die linke Maustaste drücken sollst. Dann wird dir ein Film vorgeführt.

    #352508

    Die zukünftigen Polizeianwärter üben schon mal.

    #352514

    „wenn es eine derartige Aufgabe privatisiert“
    Wenn es solche Aufgaben nicht privatisiert, hätte es noch weniger Kontrolle über spätere Beamtenpensionen.

    #352536

    Ein Video ist erstmal eine Momentaufnahme. Dazu gehören dann noch Informationen über den Ablauf, gewisse Vorfälle außerhalb des Bildes oder vorab.
    Auch eine gezielte Provo ist bei der „zufälligen“ Filmung aus einem Obergeschoss nicht undenkbar…

    Was also lief vor der gefilmten Szene ab?

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.