Startseite Foren Halle (Saale) Einbahnstraßen

Schlagwörter: 

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #379022

    „Arschloch“ und „Spinner“, diese Kombination von Vorwurf an mich auf meine Kritik an seine Fahrt in der Einbahnstraße von einem Fahrradfahrer mittleren Alters hatte ich noch nicht. Ein kräftiges „selber Arschloch“ von mir beflügelte ihn bei seiner Weiterfahrt. Alles nur Radfahrer.

    #379024

    Sollen wir hier über Arschlöcher oder Einbahnstraßen diskutieren?

    #379045

    Beides, wolli, beides und über die Sinnigkeit von Vorschriften, Geboten und Verboten und über die menschlichen Verhaltensweisen überhaupt. Worüber denn sonst?

    #379052

    „Arschloch“ und „Spinner“, diese Kombination von Vorwurf an mich auf meine Kritik an seine Fahrt in der Einbahnstraße von einem Fahrradfahrer mittleren Alters hatte ich noch nicht. Ein kräftiges „selber Arschloch“ von mir beflügelte ihn bei seiner Weiterfahrt. Alles nur Radfahrer.

    Würde mich nicht wundern, wenn das eine für Radfahrer in Gegenrichtung freigegebene Einbahnstraße war. Hatte ich erst jüngst mit einem Taxifahrer vor der Moritzburg; der hielt zunächst auf mich zu ohne auch nur hinzusehen, und als er mich endlich bemerkte und auswich regte er sich noch über mich „Falschfahrer“ auf. Übrigens hatte ich zwei Falschfahrer vor mir – im Auto.

    #379059

    Wo ist denn im Auto die Hupe? In meinem Opel hab ich noch keine gesehen.

    #379082

    Einfach mal die Platte in der Lenkradmitte drücken, dann wirst du sie schon hören. Hören ist das Stichwort für Hupe, i.e. umganssprachlich für Signalhorn… Sehen braucht man die nicht; sie gibt keine Lichtzeichen ab, wie eine Rundum- oder Blitzleuchte

    #379164

    noch was zum Thema „hupen“. :

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.