Startseite Foren Halle (Saale) Durchsuchung im OB-Büro: das ist die Erklärung der Staatsanwaltschaft Halle

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #392717

    Mit Unterstützung der Polizeiinspektion Halle (Saale) vollzieht die Staatsanwaltschaft Halle seit heute Morgen zwei Durchsuchungs- und Beschlagnahmebe
    [Der komplette Artikel: Durchsuchung im OB-Büro: das ist die Erklärung der Staatsanwaltschaft Halle]

    #392718

    In seinem Büro befindet sich m.W. keine Akte und kein Blatt Papier, da können sie nur sein handy mitnehmen.

    #392719

    Haltet den Dieb, er hat meinen Impfstoff im Rücken!
    Hoffendlich werden auch die Diensträume der in Agonie liegenden Diakonie durchsucht!

    #392720

    Sabine wird jetzt ernst.

    #392721

    Na mit der Vorverurteilung ist doch der Stadtrat, die MZ und das Landesgesundheitsministerium schon fertig.

    #392722

    @redhall peinlich und traurig, wenn man massive Anschuldigungen und Untersuchungen durch eine Judicative, welche ihn immer sehr wohlgesonnen war, in die Lächerlichkeit zu ziehen.
    Ja Wolfgang K. leider müsste man die Gespräche zwischen ihm und den Protagonisten haben, dann wäre es klar.

    #392723

    Nach Journalistenschelte kommt Justizbeschimpfung.

    Vielleicht stellt er bald sein Feuerwehrauto mitten auf den Marktplatz, klettert mit dem Megaphon drauf und brüllt.

    Manege frei!

    #392724

    “ Judicative“ Du scheinst nicht zu wissen, was zur Judikative gehört, die Staatsanwaltschaft, von der man nicht behaupten kann, dass sie Wiegand wohlgesonnen ist, nicht. Und „Wohlgesonnenheit“ der Richter war es wohl nicht, es war Rechtsprechung, Oder meinst du, dass Urteile nach „wohlgesonnen“ und „schlechtgesonnen“ gefällt werden.

    #392725

    @hei-wu
    panem et circenses
    Spiele braucht das Volk.
    (erinnert mich an die seit 10 Jahren unmöglich umsetzbare Lobby-Liste, alle Wahlversprechen, jetzt geplante Legislaturperiodenverlängerung)

    Deshalb dürfen Profifußballer ballern und eben Kinder nicht.

    (https://de.wikipedia.org/wiki/Panem_et_circenses)

    #392726

    Wieviele Dosen wurden den von der Judikative, na gut Polizei ist Exekutive (haha, Kenia) gefunden?

    #392727

    @farbspektrum
    Die bessere Geschichte gewinnt.

    #392739

    Da an der Uniklinik die Begeisterung für Astra Zenica gegen Null geht, wird jetzt die Klinikleitung verhaftet?

    #392742

    Hat die Klinikleitung einen Zufallsgenerator?

    #392753

    M.E. wäre der nächste logische Schritt, dass die Kommunalaufsicht den OB vorläufig suspendiert. Der im Raum stehende Verdacht lässt m.E. nicht zu, dass der OB seinen Dienstgeschäften „normal“ nachgehen kann. Mehr noch, es stellt sich die Frage, wer das übergangsweise übernehmen könnte und sich nicht selbst in die selbe Sache verstrickt hat.

    #392754

    Der Astrazenica ist prima, nur zu hoch dosiert – 75% reichen gut. Muss man halt beim Impfen sagen, dass man weniger will – ist doch jedem sein eigener Körper – kommt nur rein, was man will. Kein Zwang. Die werden schon noch merken, dass weniger mehr ist. Lieber eine dreigeteilte Immunisierung.

    #392755

    Der im Raum stehende Verdacht lässt m.E. nicht zu

    Wir sind nicht Polen. Wir sind eine Rechtsstaat.

    #392756

    Der im Raum stehende Verdacht lässt m.E. nicht zu

    Wir sind nicht Polen. Wir sind eine Rechtsstaat.

    Eben!

    #392760

    . Der im Raum stehende Verdacht lässt m.E. nicht zu, dass der OB seinen Dienstgeschäften „normal“ nachgehen kann.

    Es besteht Verdunklungsgefahr, auch die Gefahr der Beeinflussung möglicher Zeugen.

    #392770

    Es besteht Verdunklungsgefahr, auch die Gefahr der Beeinflussung möglicher Zeugen.

    Beweise sind gesichert und wer soll denn potentiell mehr oder weniger beeinflusst werden? Es bleibt witzig.

    #392771

    M.E. wäre der nächste logische Schritt, dass die Kommunalaufsicht den OB vorläufig suspendiert. Der im Raum stehende Verdacht lässt m.E. nicht zu, dass der OB seinen Dienstgeschäften „normal“ nachgehen kann. Mehr noch, es stellt sich die Frage, wer das übergangsweise übernehmen könnte und sich nicht selbst in die selbe Sache verstrickt hat.

    Wozu? Meinst Du er will noch einen anderen Impfstoff probieren?

    Wäre doch schlimm, wenn wir bei jeder Schmutzkampagne die Leute aus dem Dienst entfernen? Ich weiß, für die Koalition der gekränkten ist es die beste Chance Fakten zu schaffen. Leider stehen die Chancen für die Machtergreifung von irgendwelchen Leuten aus der Maumörderpartei ziemlich gut und das sollte sich kein Demokrat wünschen. Dann lieber eine OB mit Ego-Problemen.

    #392772

    Es ist eher eine Unterkühlungsgefahr!

    #392775

    @redhall @farbspektrum diesen Beschluss hat ein Ermittlungsrichter unterschrieben oder gab es Gefahr in Verzug nach mehreren Wochen der Unklarheiten?

    #392776

    B2B

    Wäre doch schlimm, wenn wir bei jeder Schmutzkampagne die Leute aus dem Dienst entfernen?

    Der brave Untertan huldigt der Obrigkeit, komme was wolle.

    „Die Leute, die sich für einen Fürsten begeistern, weil sie einmal gut behandelt worden sind, kommen mir vor wie Kinder, die nach einer Prozession Pfarrer und nach einer Truppenparade Soldat werden wollen.“ (Chamfort, französischer Schriftsteller)

    #392778

    Der brave Untertan huldigt der Obrigkeit

    Das kann man bei Wiegand nun gewiss nicht sagen.

    #392783

    Er zeigt einfach rechtswidriges Verhalten. Unterschlagung ist übrigens keine OWi, sondern eine Straftat.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 43)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.