Startseite Foren Halle (Saale) Die Paulaner klagen wieder

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #315055

    Bewohner des Paulusviertels klagen diesmal gegen ein Bauvorhaben von Augenprofessor Duncker, der dort neben seiner Klinik in der Ludwig-Büchner-Straße Wohnungen und eine Arztpraxis auf einer ehemals bebauten Freifläche errichten will.

    #315057

    Diesmal verstehe ich die Paulaner nicht.

    #315060

    Fremdenfeindlichkeit.

    #315090

    Sie klagen nkicht nur, sondern haben Recht bekommen, und durchaus aus nachvollziehbafren Gründen. Bei der „Investition“ handelt es sich um einen Gewerbebetrieb, der schwer mit einem ohnehin schon verkehrsbelastetem Wohngebiet vereinbar ist. Hier geht es ja nicht um den bäcker um die Ecke, sonmdern eine klinikartige Einrichtung, die nicht nur Bewohner der Nachbarschaft versorgt.

    #315091

    „der schwer mit einem ohnehin schon verkehrsbelastetem Wohngebiet vereinbar ist. “
    Du solltest beides mal genauer erklären. Also „verkehrsbelastet“ und „schwer vereinbar“.
    „Sie klagen nicht nur, sondern haben Recht bekommen“
    Nein, noch nicht. Es geht weiter.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 2 Monaten von farbspektrum.
    #315094

    Zum Augenarzt darf man in der Regel nicht mit dem Auto kommen.

    #315098

    Richtig Wolli, man muss meist abgeholt werden. Da es von dort ein ganzes Stück bis zur Straßenbahn ist, werden die 150 Besucher wohl an die 300 Fahrzeugbewegungen erzeugen. Vielleicht auch mehr, wenn Opa noch Einholen fährt, während Oma neue Augen bekommt.

    #315099

    Ja und? Was glaubst du wohl, wie viele Leute an Straßen wohnen, auf denen mehr Fahrzeugverkehr hersscht als im Paulusviertel.

    #315100

    Richtig erkannt, es gibt da Unterschiede.

    #315102

    teu

    Die Paulaner müssen schon fast täglich die Arbeitslosen und die Hartz4er ertragen.
    Jetzt sollen also auch noch kranke Menschen hinzukommen. ….
    Ich kann deren Verzweiflung verstehen.
    So unvermittelt mit der Außenwelt in Berührung zu kommen, ist schon hart.

    #315104

    Sogar hin fahren kann man selber. Nur das wegfahren würde ich mir verkneifen! Dann besser abholen lassen.
    Den Luxus der Paulaner hätte ich gern. die Stadt baut und baut, ohne auf Anwohner rücksicht zu nehmen. Wer nachfragt, wird dumm abgebügelt.

    #315105

    Jetzt sollen also auch noch kranke Menschen hinzukommen. ….

    Da werden nicht viele Hartz-IV-Patienten zu erwarten sein, das scheitert schon an der Zuzahlung.

    #315109

    Da werden nicht viele Hartz-IV-Patienten zu erwarten sein, das scheitert schon an der Zuzahlung.

    In der Praxis sind alle aber alle Gesellschaftsschichten gut vertreten. Lass das dir von jemandem gesagt sein, der diese Praxis kennt.

    Bei dem neuen Gebäude geht es, zumindest lt. MZ, um eine berrierenfreie Augenarztpraxis, wo gehbehinderte (alte und neuen) Patienten versorgt werden sollen, und ansonsten um Wohnraum. Im Augenzentrum am Rathenauplatz gibt es durch die Etagen tatsächlich keinen Aufzug und das ist für die o.g. Patientengruppe problematisch; verständlich oder?
    Bei einer solchen Konstellation kann ich die Aufregung der Anwohner nicht richtig nachvollziehen.

    #315110

    Jetzt sollen also auch noch kranke Menschen hinzukommen. ….

    Da werden nicht viele Hartz-IV-Patienten zu erwarten sein, das scheitert schon an der Zuzahlung.

    Schmeißt du mit Absicht alles zusammen oder bist du im Lacke? Hartz4er muss doch nicht gleichzeitg Patient der Augenklinik sein. Augen auf beim Tippen im Internet, Patient.

    #315111

    Wiegand hat es also endlich geschafft, dass die Hallenser sein „Alles muss gehen“ ohne mal Nachdenken was das Gericht wirklich gesagt hat, freudig nachplappern.

    #315114

    Es gibt genug einflussreiche Hallenser, die sagen:“Nichts darf gehen. Besonders nicht vor der OB-Wahl.“

    #315115

    Den Zusammenhang des konkreten Falls mit der OB-Wahl könntest du noch etwas detaillierter ausführen.

    #315123

    Ich habe mich auch gefragt, welcher Zusammenhang besteht, trotzdem habe ich HansimGlück etwas dagegengehalten.

Ansicht von 18 Beiträgen - 1 bis 18 (von insgesamt 18)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.