Startseite Foren Halle (Saale) Der Schad schließt

  • Dieses Thema hat 22 Antworten und 11 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre von redhall.
Ansicht von 23 Beiträgen - 1 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #265910
    #265913

    Wenn man nach der Qualität des dort angebotenen Essens geht, bleibt mir nur zu sagen, zum Glück

    #265914
    #265916

    Nein….Es ist Schade weil es seid dem Tod vom alten Schad nur noch Zank und Streit gab…eine öffentliche Schlammschlacht. Unwürdig…..
    Und es ist Schade weil es früher eine gute Gaststätte war mit eigener Brauerei.

    #265931

    Ein Stück weiter ist die Alchimistenklause. An diesem Niveau hätte sich Schad nach der Trennung orientieren sollen. Stattdessen gab es überwiegend Essen, was selbst eine Mensa besser hinbekommt.

    #265937

    Wow. … Das ich dir mal zustimme 😀

    #265948

    Allerdings glaube ich, dass das selbstgebraute Bier (naturtrüb) durchaus gut war. Habe es aber nur nicht mehr so genau in Erinnerung.

    #265951

    Ja, es war gar nicht so übel und förderte die Verbrennung.

    #265957

    Das Bier war gut.

    #265958

    Ein Stück weiter ist die Alchimistenklause. An diesem Niveau hätte sich Schad nach der Trennung orientieren sollen.

    Na da habe ich ganz andere Erfahrungen mit der Alchimistenklause gemacht. Hoffe, dass dieser Tag zu denen zählt, wo auch mal ein Koch einen schlechten Tag erwischt hatte.

    Man will sich auf die Gaststätte „Mohr“ konzentrieren. Soso. Wenn dort die Bedienung freundlicher werden würde, besteht ja noch Hoffnung.

    Ehrlich, mit dem Wegzug des Inventars in die Oleariusstraße ist auch ein großes Stück Restaurantkompetenz weggegangen. War also abzusehen.

    Was mich ein bisschen an dem ganzen Theater um DEN Schad stört, dass hierbei immer wieder suggeriert wird, dass der Schad DIE Gaststätte in Halle ist bzw. war. Dabei gibt es genügend gleichwertigere (wenn nicht bessere) Alternativen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre von Gork vom Ork.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre von Gork vom Ork.
    #265963

    Ist nicht so richtig Schad(e)!

    #265967

    Anonym

    Wieso ist denn der Name abgedeckt? Sowohl am Stammhaus als auch am Mohr? Gibt es etwa Streit um die Namensrechte? Und seit wann ist Gunnar Schad’s Frau Geschäftsführerin? Da wird doch hoffentlich nicht demnächst ein neuer Staat ausgerufen werden? 🙂

    #265968

    Worüber streitet man sich eigentlich, wenn man denselben Familiennamen hat?

    #265969

    Anonym

    Zum Beispiel um die Nutzung desselben als Marke.

    #265999

    „Gasthaus zum Schad“ vs. „Gläserne Privatbrauerei Schad“ dürfte doch gut unterscheidbar sein, oder?

    Übrigens wird der Mohr ebenso schlecht bewertet wie die ehemalige „Gläserne Privatbrauerei Schad“. Insofern Respekt für die Stringenz. Das „Gasthaus zum Schad“ wird beinahe sehr gut bewertet:

    https://www.google.com/search?q=schad+halle&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b-ab#q=schad%20halle&tbs=lf_msr:-1,lf:1,lf_ui:9&rflfq=1&rlha=0&rllag=51490390,11966406,740&tbm=lcl&rldimm=16911164113997328003&rlfi=hd:;si:17161675522765734532

    #266009

    Ach, hatte der Schad noch auf?

    #266012

    Wahrscheinlich bist du zu schnell dran vorbeigefahren. 🙂

    #266019

    geht nicht anders, geraldo muss Schwung holen für die große Kreuzung mit den langsam anfahrenden Autos

    #266021

    Anonym

    Gibt es etwa Streit um die Namensrechte?

    Den gibt oder gab es offenbar tatsächlich, wie sich der heutigen MZ entnehmen lässt.

    #266022

    Hat aber einen soo langen Bart. Die haben sich wahrscheinlich schon im Sandkasten um den Namen gestritten.

    #266023

    Ja, Ronny, das mit den Namensrechte-Streit stand schon oben im Link des ersten Beitrags.
    Die Vorgehensweise wirft kein gutes Bild auf beide Schads. Hoffentlich schmeckt das Essen dann nicht (ver)bitter(t).

    #266025

    Anonym

    Ah, ok. Aber das war 2009. Die Schilder am Mohr bzw. am Festsaal sehen aus, als seien sie erst kürzlich geändert worden und de Pappe in der Reilstraße hängt auch noch nicht so lang. Da scheint’s wohl erneut einen Disput gegeben haben.

    #266051

    Im neuen schmeckt es.
    Und es zieht auch nicht so mörderisch.
    Da findet sich schon einer, der sich dann an der Kundschaft, und nicht an der tollen Vergangenheit orientiert.

Ansicht von 23 Beiträgen - 1 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.