Startseite Foren Halle (Saale) Der Mohnkuchen hatte einen Haken

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hei-wu vor 8 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #307834

    Seit mehreren Stunden blätterte Georg Bauer nun schon in Gartenführern und auch sein altes (von ihm nicht sehr geliebtes – zuviel Systematik, zu wenig
    [Der komplette Artikel: Der Mohnkuchen hatte einen Haken]

    #307835

    Oh, das scheint ja nun wirklich eine Rätselpflanze zu sein – vielleicht sogar mit offenem Ende? Da bin ich ja gespannt. Möglicherweise können Ratefüchse helfen? Ich werde auch einmal recherchieren….

    #307836

    Dieses hässliche Zimmerunkraut kenne ich irgendwie. Habe es aber nie nach seinem Namen gefragt.

    #307837

    Na, wenn sich da wirklich jemand die Mühe gemacht hat, einen Pflanzenstecker zu beschriften, würde ich eher ein Liebhaberstück oder eine pflanzliche Rarität erwarten als ein gemeines Zimmerunkraut.

    #307838

    AnaNAS?

    #307839

    Ananas sieht komplett anders aus. Ob hei-wu wohl inzwischen seinem „Zimmerunkraut“ hinterhertelefoniert oder es gar besucht und den Namen erfragt hat?

    #307845

    Der Name ist voll crass, Alter !

    #307851

    Anacampserotaceen? Darauf würde ich tippen.

    #307872

    Crassula wäre schon ein crasser Vorname, aber wie dann weiter? Und wo führt der Begriff „Anacampserotaceen“ – meine Suchmaschine findet nur diese Mohnkuchenseite dafür…

    #307876

    Olereacea ole.. maN könnte sie essen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.