Startseite Foren Halle (Saale) und der Rest der Welt Der Idiotenimperator gegen den Rest der Welt

Ansicht von 4 Beiträgen - 26 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #388593

    Offenbar hat die Polizei die Demonstranten in das Kapitol reingelassen:

    Ist doch schön zu sehen wie Querdenker ticken, die ziehen irgendein Video aus ihrer Blase um ihre Idiotie zu stützen. Was soll die Polizei denn deiner Meinung nach dort machen? Da ich ja nicht wie Du stumpfe Propaganda und Hetze verbreiten will, würde ich mal ganz moderat sagen dort steht eine mittlere einstelle Anzahl von Polizisten einer mindestens dreistelligen Anzahl an Demonstranten gegenüber. Was sollen die machen?

    Damit ergibt sich wohl das klassische Maidan-Konzept („Farbenrevolution“) zu:

    1) Delegitimation, z.B. von Wahlen (unabhängig vom Wahrheitsgehalt)

    2) Organisation von Protesten

    3) Sabotage der (legalen) Abwehrmechanismen – (hier Polizei)

    4) Gewaltsamer Angriff auf die staatlichen Einrichtung zur Machtübernahme.

    Sachen die dem lupenreinen Demokraten Putin nicht passieren können. Da wäre Trump nicht abgewählt wurden und die Opposition würde sich mit viel Glück in der Charité von Nervengift erholen.

    Vor allem sollte ein Lehre daraus sein, nicht sofort und beweislos in den jeweiligen Wahlbetrugs-Chor einzustimmen.

    Das tut ja keiner, dass ist ja der Unterschied. Bei den US-Wahlen gibt es keinerlei beweise, dass es größeren Wahlbetrug gab, im Gegensatz zu irgendwelchen Wahlen, wenn Russland involviert ist.

    #388599

    Übrigens zu deinem Schwurbelvideo, nach deiner Logik hilft die Polizei also auch aktiv Linksextremisten?

    #388600

    Man ahnt warum die Russen ihn mehrfach umbringen wollten:

    #388693

    Angela Merkel sieht die Sperrung ebenfalls kritisch.

    ht tps://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/merkel-findet-sperrung-von-trumps-twitter-konten-problematisch-17140401.html

    Die Events dürften in der Tat eine Diskussion anstoßen welche Rechte und Pflichten die großen sozialen Medien haben.

    Ansonsten versucht man erneut ein Amtsenthebungsverfahren einzuleiten. Meines Erachtens wohl wie beim ersten mehr Show als alles andere und eher schädlich:
    ht tps://www.zeit.de/politik/ausland/2021-01/donald-trump-demokraten-amtsenthebungsverfahren-nancy-pelosi-dringlichkeit

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 1 Woche von nix idee.
Ansicht von 4 Beiträgen - 26 bis 29 (von insgesamt 29)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.