Startseite Foren Halle (Saale) und der Rest der Welt Denkschrift der CDU Sachsen-Anhalt

  • Dieses Thema hat 8 Antworten und 7 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #347843

    Damit jeder weiß, was darin ist und mitdiskutieren kann. Die Autoren sind für ein Bündnis der CDU mit der AfD

    https://www.dropbox.com/s/r1hrzvuwk752fu6/LJZ_Denkschrift_CDU_SA.pdf

    #347847

    teu

    „Denkschrift_CDU_SA“ –
    Dazu sagt Wiki:
    „Die Sturmabteilung (SA) war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP während der Weimarer Republik und spielte als Ordnertruppe eine entscheidende Rolle beim Aufstieg der Nationalsozialisten, indem sie deren Versammlungen vor Gruppen politischer Gegner mit Gewalt abschirmte oder gegnerische Veranstaltungen behinderte.“
    Hat noch jemand Fragen?

    #347848

    Sie wollen die AfD kopieren und damit deren Positionen auch noch salonfähig machen. Das wird die engültige Zerstörung der CDU.

    „Es muss wieder gelingen, das Soziale mit dem Nationalen zu versöhnen“ steht in der „Denkschrift“. Die Worte dürften nicht zufällig in diesen engen Zusammenhang gestellt worden sein. Ein Nazi-Pamphlet aus CDU – Kreisen in Sachsen-Anhalt? Nein, nur eine „Denk-Schrift“, nach lokaler Manier ungelenk in primitive Runen geritzt, aber an Sonsten völlig unverdächtig.

    Entlarvend ist die Behauptung, die AfD besetze die „Kernthemen der CDU“.
    Welche denn?

    #347851

    Die outen sich ja ganz doll, nicht nur politisch, sondern auch intellektuell. Aber hat man ja beim FinanzministerEx gesehen, was das für Nassauer und Veruntreuer sind…
    Beste Freunde vom Hasi… naja, und auch bei dem ist’s nicht weit her.
    Ich denke immer noch an den Auftritt dieser beiden „Führungsgrößen“ auf der Demo zur geplanten Abwicklung der MLU. „Schwätzer“ war da noch das Feinste, was ihnen entgegenschallte

    #347860

    Wenn sich die CDU spaltet, werden es ihre Wähler auch tun. Das bringt möglicherweise Stimmen für die FDP, die dann wieder im Landtag sitzt. Da die FDP garantiert keine Koalition mit der AfDU eingehen wird, werden die Mehrheitsverhältnisse im Landtag sicher spannend. RRG+FDP? Aus meiner Sicht nicht undenkbar, wenn sich die FDP ihrer liberalen Wurzeln besinnen würde.

    Statt Kenia nun eine Äthiopien-Koalition?
    Endlich mal wirklich „#modern denken“ statt „modernd im braunen Sumpf versinken“ ?

    #347904

    teu

    Es wird vermutlich darüber nachgedacht die „Koalition“ als National-Soziales Deutsches Alternatives Parteibündnis (NSDAP) zu benennen.

    #347907

    „Das thematische Agieren der Koalitionspartner SPD und Grüne erhält zunehmend eine Eigendynamik“
    Wenn die CDU kein anderes Thema hat als das koalieren (hier mit der AFD) verliert man halt jegliche Dynamik, man wird zum bloßen Anhängsel der Parteienlandschaft wie die FDP.

    #347909

    So ist es halt, wenn man denkt durch ein bisschen Taktieren und ein paar neue „Themenbesetzungen“ wird alles wieder gut, wie es immer war. Die CDU wird, ähnlich wie die SPD, erst wieder ernst zu nehmen sein, wenn sie versteht dass dem nicht so ist. Durch eine stabile alte Wählerschaft wird sich der Prozess wohl aber noch etwas hinziehen.

    #347910

    Anonym

    Es gab nie einen eigenen politischen Inhalt bei der CDU. Das Programm der CDU hieß einfach nur „Wir sind Deutschland“.

    Das mag zwar unter den austarierten Bedingungen der rheinischen Republik funktioniert haben.

    In der größer gewordenen Berliner Republik mit seinem enthemmten Kapitalismus (von der weltweiten Kapitalexpansion mit den Sonderprofiten aus der deutschen Einheit, über Hartz IV bis hin zur schwäbisch-deutschen Schraubzwinge über Europa) reicht es eben nicht mehr. Vielleicht sollte die CDU lernen, nicht nur ausschließlich Kapitalinteressen zu bedienen und auch mal wieder an den inneren, sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft denken. Das mit dem Inneren Zusammenhalt scheint sie mit dem Ruf nach mehr autoritärem Polizeistaat und Repression Andersdenkender zu verwechseln.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.