Startseite Foren Halle (Saale) Das Netzwerk der Identitären

Dieses Thema enthält 129 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  teu vor 3 Tagen, 15 Stunden.

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 130)
  • Autor
    Beiträge
  • #341331

    „Trafokästen, Menschen, Häuser oder was auch immer, wer wird es schon so genau nehmen.“

    Jemand, der Mord mit Sachbeschädigung vergleicht.

    #341332

    „Trafokästen, Menschen, Häuser oder was auch immer, wer wird es schon so genau nehmen.“

    Jemand, der Mord mit Sachbeschädigung vergleicht.

    Tut das jemand? Oder hast du mal wieder nichts verstanden? Immerhin kam es in Halle und Umgebung eben durch Linke zu übergriffen auf Menschen. Ob man nun versucht das IB Haus anzuzünden oder ein Studentenwohnheim in Leipzig. Pures Glück, dass wir hier eben nicht von Mord reden.

    Aber gut, spotte ruhig etwas über den Innenminister. Die Trafohäuschen sind ja sicher, solange man auch versuchen kann Menschen zu töten.

    #341333

    „Die Trafohäuschen sind ja sicher, solange man auch versuchen kann Menschen zu töten.“

    Seltsamen Humor hast du.

    Aber da hast du es wieder getan. Scheibe einschlagen und Graffito sind für dich also nah am Mord.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 3 Wochen von  HansimGlück.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 3 Wochen von  HansimGlück.
    #341336

    Vielleicht hängt sein persönliches rechtliches Subsumieren von Sachverhalten von ungeschriebenen Tatbestandsmerkmalen ab, wie z.B. die Nationalität oder die politische Gesinnung der Beteiligten. Ich habe bislang keine Erwähnung seinerseits des leider allzu oft vorkommenden Anzündens von Heimen für Flüchtlinge und Asylsuchende oder des Verprügelns von Menschen durch rechte Straftäter vernommen. Wahrscheinlich alles Bagatelldelikte, nicht zu vergleichen mit der Gefährdung nicht existierender Trafohäuschen (Wahndelikt) und den Schmierereien an der Fassade des Hauses der Identitären.

    #341337

    Seltsamen Humor hast du.

    Aber da hast du es wieder getan. Scheibe einschlagen und Graffito sind für dich also nah am Mord.

    Nein. Steht das dort? Ich glaube nicht. Interessanterweise werden Sachbeschädigungen und Propagandadelikte ja z.B. bei PMK Betrachtungen gerne mit Gewaltstraftaten gleichgesetzt um „Argumente“ zu finden.

    Vielleicht hängt sein persönliches rechtliches Subsumieren von Sachverhalten von ungeschriebenen Tatbestandsmerkmalen ab, wie z.B. die Nationalität oder die politische Gesinnung der Beteiligten. Ich habe bislang keine Erwähnung seinerseits des leider allzu oft vorkommenden Anzündens von Heimen für Flüchtlinge und Asylsuchende oder des Verprügelns von Menschen durch rechte Straftäter vernommen. Wahrscheinlich alles Bagatelldelikte, nicht zu vergleichen mit der Gefährdung nicht existierender Trafohäuschen (Wahndelikt) und den Schmierereien an der Fassade des Hauses der Identitären.

    Sehr lustig. Ich nehme beide extremistische Strömungen sehr ernst. Gerade hier im Forum, und da bist du nicht ausgenommen, ist die politische Gesinnung der Täter extrem wichtig.

    Rechte bauen Kameras an ihr Haus, die Welt geht unter. Rechte gehen mit Pfefferspray auf Polizisten los und jegliche Fakten oder auch Straftaten werden damit gekontert und relativiert. Selbst hier im Thread.

    Und wie sieht die Realität aus? Den drei Vorfällen mit den Identitären in Halle gingen jeweils Angriffe voraus, in wie weit es diese Rechtfertigt muss das Gericht klären. Dennoch wurde jeder Vorfall komplett überspitzt. Da jagen angeblich Rechtsterroristen grundlos Polizisten, da werden angeblich unbeteiligte einfach so angegriffen oder es passiert angeblich ein halber Messermord in der Mensa.

    Was haben wir auf der anderen Seite? Massive auch körperliche Übergriffe auf Rechte oder eben auch vermeintlich Rechte. Bei den Übergriffen auf das IB Haus sprechen wir nicht mehr nur von simplen Sachbeschädigungen. Man erinnere sich, als man das Haus und die sich darin aufhaltenden Menschen massiv angegriffen hat inkl. brennender Straßenbarrikaden. Übrigens ein ähnliches Muster wie beim Mordversuch in Leipzig zu Silvester, als man den BGH und ein Studentenwohnheim niederbrennen wollte, da hatte man leider die Rettungswege erfolgreicher sabotiert.

    Und warum du keine großartigen Erwähnungen zum anzünden von Asylheimen von mir findest, liegt vermutlich an deiner kleinen Filterblase hier. Hier im Forum muss man selten rechte Spinner in die Schranken weisen, meist sind es hier die linken Spinner die wieder ihre Agenda durchziehen. Da musst du vielleicht das Forum oder gar in die Realität wechseln, wenn du Erwiderungen dazu hören willst. Aber sind wir doch mal ehrlich, dies willst du eh nicht, du willst in deiner kleinen süßen Blase leben. Wo die Rechten die bösen Gewalttäter sind, die überall lauern und die Linken bestenfalls kleine Rabauken sind, die sich austoben. Zur Krone der Dämlichkeit kann hier ja noch jemand das Känguru zitieren. Mir reicht es zum Realitätscheck die PMK Statistiken anzuschauen, und dort sind Links und Rechts bei Gewaltstraftaten ziemlich dicht beieinander, wobei Links hier seit 10 Jahren knapp führt. Aber reale Gewalttaten scheinen für dich halt Bagatelldelikte zu sein, kein Vergleich zu den fiesen Propagandadelikten.

    #341344

    Da jagen angeblich Rechtsterroristen grundlos Poliziste

    Das Wort „angeblich“ verrät dich.

    #341346

    @nix Idee, was anderes habe ich nicht erwartet. Die PMK Statistiken kannst du dir hundertmal anschauen, verstehen tust du sie ohnehin nicht. Hol dir externe Hilfe bei der Interpretation, wenn du bei Diskussionen, gleich wo, ernst genommen werden möchest. Selbst die MZ könnte da helfen, vorausgesetzt du bist bereit, verstehend zu lesen und nicht ausschließlich nach Bestätigung deiner Ansichten zu suchen.
    Es wäre aber jetzt effizienter für beide, das fruchtlose Zwiegespräch hier zum beenden.

    #341348

    Halt ein offensichtlich sehr rechtslastiger Forent, der gegen die Vernunft als linksextremistische Zumutung wettert.

    Das Fehlen rechter Vorurteile und rechter Kurzschlüsse scheint für ihn ebenfalls problematisch zu sein. Warum er sich nicht gleich in seine rechte Filterblase zurückzieht, wird aus dem Post allerdings nicht so ganz offensichtlich.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 3 Wochen von  fractus.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 3 Wochen von  fractus.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 3 Wochen von  fractus.
    #341349

    „Nein. Steht das dort? Ich glaube nicht.“

    Du hast vom Anschlag auf das Wohnheim im Leipzig gesprochen und fabuliert, dass es fast Mord war.

    #341362

    Das Wort „angeblich“ verrät dich.

    Dazu müssten es zu aller erst mal Rechtsterroristen gewesen sein. Auch stellte sich die Jagd deutlich nüchterner dar. Aber das hilft natürlich alles nicht bei der Propaganda.

    @nix Idee, was anderes habe ich nicht erwartet. Die PMK Statistiken kannst du dir hundertmal anschauen, verstehen tust du sie ohnehin nicht. Hol dir externe Hilfe bei der Interpretation, wenn du bei Diskussionen, gleich wo, ernst genommen werden möchest. Selbst die MZ könnte da helfen, vorausgesetzt du bist bereit, verstehend zu lesen und nicht ausschließlich nach Bestätigung deiner Ansichten zu suchen.
    Es wäre aber jetzt effizienter für beide, das fruchtlose Zwiegespräch hier zum beenden.

    Ich glaube du brauchst mal wieder etwas Hilfe:
    http://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/264178/pmk-statistiken

    Da kannst du dich mal ganz gemütlich durch die Statistiken von 2008 bis 2017 durchklicken. Gibt es dort auch in nur einem Jahr mehr Gewalttaten von Rechts als von Links? Falls du Hilfe mit den Zahlen brauchst, sag ruhig Bescheid. Wenn du natürlich weiter Fakten ignorierst, dann bleibt es wirklich sehr fruchtlos.

    Du hast vom Anschlag auf das Wohnheim im Leipzig gesprochen und fabuliert, dass es fast Mord war.

    Wie würdest du es denn Bezeichnen, wenn man Rettungswege sabotiert, Fluchtwege versperrt und versucht das Haus anzuzünden? Also für mich ist das keine einfache Sachbeschädigung mehr. Zum Glück muss kein Gericht hier die Wertung über Mordmerkmale übernehmen.

    @fractus
    Es ist unterhaltsamer wenn du über Kolonialmächte oder deine äußerst fähigen Sprösslinge erzählst.

    #343251

    Admin: Dieser Beitrag hatte nichts mit dem Thema zu tun. Das Thema wurde damit mißbraucht. Deswegen wurde der Beitrag gelöscht. Bitte beim Thema bleiben.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate von  Riosal.
    #343254

    Admin: Und Beleidigungen gibt es hier auch nicht. Das Thema ist die Identitäre Bewegung und kein Schmonzes über irgendwas.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate von  Riosal.
    #343257

    Anweisungen von oben gibt es beim hallespektrum nicht, ich weiß das, weil ich oben bin.

    #343262

    Ich war schon sehr geduldig.

    ¡Hay arte! ¡Hay poesía!… Debe haber cielo. ¡Hay Dios!
    Rosalía de Castro

    #343287

    teu

    Pubertierende suchen nach ihrer Identität.
    Das ist so.
    Es ist nervig, aber auch amüsant.

    #348786

    Man sollte sich schon überlegen, ob und warum man Publikationen verfassungsfeindlicher Organisationen verlinkt. Das sei Dir als CDU-Mitglied auch mal ins Stammbuch geschrieben.

    Wie dem Nachbarportal, dessen Name nicht erwähnt werden darf, zu entnehmen ist und hier tatsächlich in voller Pracht zu sehen ist, nehmt ihr wohl die eigenen Ratschläge nicht ernst. Oder ist jemand bei euch Mausgerutscht und das verlinken eines linksextremen Gewaltaufrufs ist nur ein bedauerlicher Zufall?

    #348787

    teu

    Konkret wo?
    Und einen link….. – Du weißt was das ist?

    #348788

    Na, das scheint jemanden aber wichtig zu sein, dass er einen alten Thread wiederauffrischen muss, um auf kindliche Trophäenspielchen hinzuweisen, welche zum Burschenschaftstreiben doch dazu gehören.

    #348790

    Konkret wo?
    Und einen link….. – Du weißt was das ist?

    Schau mal rechts unter der Werbung, da findest du unter Save The Date ein Banner, wenn du darauf klickst, kommst du zur entsprechenden Webseite. Mag für dich Neuland sein, für andere ist es ein Link.

    Na, das scheint jemanden aber wichtig zu sein, dass er einen alten Thread wiederauffrischen muss, um auf kindliche Trophäenspielchen hinzuweisen, welche zum Burschenschaftstreiben doch dazu gehören.

    Passte in so vielen belangen Perfekt. Wäre dir ein neues Thema lieber?

    #348802

    Schau mal rechts unter der Werbung, da findest du unter Save The Date ein Banner, wenn du darauf klickst, kommst du zur entsprechenden Webseite.

    Danke für den Hinweis. Wir haben das in der Red. besprochen und umgehend korrigiert.

    #348804

    das verlinken eines linksextremen Gewaltaufrufs ist nur ein bedauerlicher Zufall?

    Du verkennst da etwas: Proteste gegen rechtsextreme Hetzer sind nicht automatisch Linksextrem.

    #348805

    Du verkennst da etwas: Proteste gegen rechtsextreme Hetzer sind nicht automatisch Linksextrem.

    Du verkennst etwas, die vorherige Verlinkung war klar und zweifelsfrei Linksextrem.

    Aktuell ist, zum Glück, wirklich ein Protestaufruf gegen die Identitären verlinkt. Solche Proteste, die sich auf demokratischen Boden abspielen, sind absolut legitim und wünschenswert. Gewalt ist es niemals.

    #348806

    Wenn dir das ein Thema wert ist ….
    Vielleicht wäre Groß- und Kleinschreibung aber wichtiger.

    #348900

    Gewalt gehört zur Idendität der Identitären, da braucht es keinen Link.

    #348958

    Sorry, Apropos Links: Links zu AfD-Propaganda-Seiten dulde ich hier nicht. Tut mir leid. Wir bleiben im demokratischen Spektrum.

    Dein Admin

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tagen von  Riosal.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tagen von  Riosal.
Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 130)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.