Startseite Foren Halle (Saale) Coronavirus – Panik oder Pandemie ?

Ansicht von 25 Beiträgen - 2,426 bis 2,450 (von insgesamt 2,524)
  • Autor
    Beiträge
  • #397342

    B2B

    Gestern bei Anne Will haben sie mal wieder die mangelnde Bereitschaft der Wirtschaft diskutiert und haben sich nur unter polzeilicher Gewalt ins Studo genötigt die Aerosole um die Nase gehauen. Den Link vom Tun zum Reden haben die alle schon lange verloren.

    #397402

    Juncker rechnet mit dem Impfversagen der EU ab.

    https: //www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/interview-zu-brexit-putin-impfversagen-ex-eu-boss-juncker-rechnet-knallhart-ab-76115114.bild.html

    #398013

    Zum Glück sind wir nicht auf den Sputnik V Zug aufgesprungen, den Brasilianern ist die Nummer auch zu heiß:

    https://www.reuters.com/world/americas/brazil-health-regulator-anvisas-technical-staff-recommend-against-importing-2021-04-26/

    #398014

    Zum Glück sind wir nicht auf den Sputnik V Zug aufgesprungen,

    Zur Zeit gibt es einen Kampf zwischen Kalten Kriegern und Weltgemeinschaft. Die Kalten Krieger versuchen mit allerlei Ränken die Weltgemeinschaft zu verhindern.

    #398016

    Merkel: …Priorisierung aufheben… Das heißt nicht, dass jeder sofort einen Termin erhält, sondern dass er sich um einen Termin bemühen kann.
    Blabla-Mädel in der ARD: Das lässt ja hoffen.
    Es ist gar nicht so selten, dass Merkel die Wahrheit sagt, aber von Politniks verfälscht wird.

    #398017

    Zur Zeit gibt es einen Kampf zwischen Kalten Kriegern und Weltgemeinschaft. Die Kalten Krieger versuchen mit allerlei Ränken die Weltgemeinschaft zu verhindern.

    Weltgemeinschaft? Putin und seine linken und rechten Fans sind keine Weltgemeinschaft.

    #398022

    Weltgemeinschaft?

    Du meinst mit Weltgemeinschaft den Westblock?
    Den Verdacht habe ich schon lange, wenn Politiker und Qualitätsjournalisten von “Weltgemeinschaft” sprechen.

    #398023

    Den Link vom Tun zum Reden

    Diese Freudsche Verformulierung beschreibt Herrn Lindner vollumfänglich.

    #398024

    Eine Weltgemeinschaft ist in meiner Vorstellung etwas sehr Schönes. Alle sind sich im Prinzip einig, Hass und Neid gibt es nicht mehr, Waffen und Kriege auch nicht. Alles paletti.

    Gegenwärtig ist es aber so, dass man z.B. sich in der EU nicht einig ist und z.B. 15 MP der BRD sich nicht auf eine Meinung beim Kampf gegen die Pandemie einigen können.

    Weltgemeinschaft ist ebenso unerreichbar wie die absolute Wahrheit, farbi!!

    #398026

    B2B

    Diese Freudsche Verformulierung beschreibt Herrn Lindner vollumfänglich.

    20% Home-Office in der Landesverwaltung, wohl nicht viel mehr in der Stadtverwaltung. Dieser Gap muss nicht beschrieben werden, es ist nachgewiesene Unzulänglichkeit.

    #398028

    Gibt es den “Deutschen Frühling”? Darf wieder die Wahrheit gesagt werden?
    Hat Spahn die Verbotssperre durchbrochen?
    https://www.n-tv.de/politik/Migranten-brauchen-Impf-Vorbilder-article22516658.html

    #398031

    20% Home-Office in der Landesverwaltung, wohl nicht viel mehr in der Stadtverwaltung. Dieser Gap muss nicht beschrieben werden, es ist nachgewiesene Unzulänglichkeit.

    Da müsste man natürlich auch von Zuhause arbeiten können. 20% zu 24% in der freien Wirtschaft klingen aber ganz okay, je nachdem wie Du die Zahlen gewürfelt hast.

    Aber warum reitest Du immer auf der Verwaltung herum?

    #398032

    den Brasilianern ist die Nummer auch zu heiß:

    Du bist der geeignete Märchenerzähler. Du erzählst die Märchen so weiter, wie du sie gehört hast. Das geht schnell, weil das nicht über die Denkstrukturen des Gehirns geht.
    Schon mal dran gedacht, dass es bei Brasilien ganz andere Gründe geben könnte?
    Imperialistische Erpressung vielleicht?
    “Der russische Corona-Impfstoff Sputnik V, von dem sich unter anderem Mecklenburg-Vorpommern rund eine Million Dosen erhofft, soll gegen US-Sanktionen verstoßen. ” (nordkurier)

    #398033

    B2B

    Aber warum reitest Du immer auf der Verwaltung herum?

    Weil die Chefs der Verwaltung die Regierungen sind.
    Altes schwäbisches Sprichwort: Jeder kehr vor seiner Tür und sauber ist das Quatier.

    #398037

    @farbi, Herr Spahn begreifts halt nicht. WIR deutscfhen Bürger müssen uns viel mehr integrieren. Nur in e i n e r Angelegenheit sich an Eingewanderte, Flüchtlinge sprachlich anzugewöhnen ( Beispiel siehe unten) reicht nicht. Wir müssen das v e r s t ä r k e n und a u s b a u e n.Das erleichtert die Kommunikation zwischen uns Ureinwohnern und Zugezogenen ungemein!

    Beispiel :
    Früher sagte man in Deutschland: Wir lassen uns gegen Corona impfen, weil das Virus gefährlich ist.

    Heute sagt man eingedenk der zu uns gekommenen Flüchtlinge und passt sich deren Satzkonstruzktionen an
    ” Wir lassen uns impfen, weil(kurze Pause, und neuer Satzbeginn!!) das Virus ist gefährlich.

    Das wäre früher falsch gewesen, heute ist es richtig, weil
    🙂 die fremdsprachigen Menschen verstehen es besser.

    Das muss man auch mal deutlich sagen, weil es müssen alle
    begreifen.
    So muss es sein, weil es ist so wichtik.

    #398076

    England beobachtet einen Anstieg der Neuinfektionen trotz Impffortschritts. Wenn man sich unseren “Impffortschritt” anschaut, ist jedes Lockerungsgequatsche derzeit fehl am Platz.

    #398080

    Der “Qualitätsjournalismus ” geht weiter. Eben im MOMA erfahren, dass die Ursache, dass sich viele Menschen mit Migrationshintergrund nicht an die Coronaregeln halten, liegt daran, dass sie die Sprache nicht verstehen. Dabei muss man nur die dazu laufenden Bilder sehen, um die Ursache zu begreifen.

    #398084

    Eine mir gut bekannte Krankenschwester, die im Krankenhaus auf einer Covidstation arbeitet, berichtet, dass dort überwiegend in Deutschland arbeitende Ausländer liegen, oft ohne Krankenversicherung, die so gut wie kein deutsch verstehen und dass die Verständigung ein großes Problem ist.

    #398086

    Sie haben sich aber nicht mit Corona infiziert, weil sie kein Deutsch verstehen. Oder gelten in ihren Heimatländern keine Coronaregeln? Oder sind sie von jeglicher Information abgeschnitten? Oder fahren sie nicht ab und zu ins Heimatland?

    #398134

    Nicht arbeiten macht Krank:

    http s: //www .aok.de/pk/rh/inhalt/covid-19-und-soziale-unterschiede-1/

    #398234

    5 Jahre ist es her, dass der Europarat die deutschen Medien ermahnt hat, wahrheitsgemäß zu berichten. Wer das versucht hat, wurde niedergebrüllt.
    Jetzt gibt es einen neuen Anlauf:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/hart-aber-weise-problemviertel-gleich-corona-hotspot-warum-76234918.bild.html
    Wo bleiben eigentlich die “Qualitätsjournalisten”, für die wir monatlich hohe Beiträge abdrücken?

    #398235

    Bild ist ein wahrheitsgemäß berichtendes Qualitätsmedium? Da passt der Qualitätsvirologe Streeck ganz gut dazu.

    #398238

    Bild hat sich in letzter Zeit verändert, es gibt eine Tendenz auch höhere Bildungsschichten zu erreichen. An den Beiträgen von Kai Weise fand ich bisher nichts auszusetzen. In Summe gibt es bei der BILD mehr Wahrheiten als bei den ÖR.

    #398239

    Zur Zeit gibt es einen Kampf zwischen Kalten Kriegern und Weltgemeinschaft. Die Kalten Krieger versuchen mit allerlei Ränken die Weltgemeinschaft zu verhindern.

    Weltgemeinschaft? Putin und seine linken und rechten Fans sind keine Weltgemeinschaft.

    Und Bolsonaro gehört als Rechtsaußen und Coronaleugner schon lange nicht mehr zur Weltgemeinschaft!

    #398240

    Bild ist ein wahrheitsgemäß berichtendes Qualitätsmedium? Da passt der Qualitätsvirologe Streeck ganz gut dazu.

    Immernoch besser als der Qualitätsvirologe, der als Sprechpuppe von Jens Spahn bei jeder Pressekonferenz rumhängt.

Ansicht von 25 Beiträgen - 2,426 bis 2,450 (von insgesamt 2,524)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.