Startseite Foren Halle (Saale) Chefs sollen „Lehr-Euro“ zahlen: IG BAU fordert Ausbildungsumlage

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #159933

    Viele Bewerber gehen leer aus: In Halle (Saale) sind noch immer rund 470 Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Darauf weist die IG Ba
    [Der komplette Artikel: Chefs sollen „Lehr-Euro“ zahlen: IG BAU fordert Ausbildungsumlage]

    #159934

    An solchen Meldungen kann man doch die wirtschaftliche Lage Halles immer deutlich erkennen.
    Von der Wirtschaft wird doch immer über Arbeitskräftemangel gestöhnt? Ist da wirklich was dran oder ist da Mangel an Billiglöhnern gemeint?

    #159935

    was ist denn mit Betrieben, die keine geeigneten Bewerber finden?
    Sollen die dann auch zahlen?
    Ganz davon abgesehen, dass das gegenwärtige Berufsausbildungssystem überholt ist, will sich die IG-Bau (Wie viel % der Branchen-Beschäftigten vertritt die überhaupt?) nur wichtig tun.
    http://www.meinestadt.de/halle-saale/lehrstellen/jk/97268-16351

    #159945

    In der Bauwirtschaft klappts ja anscheinend mit der Nachfrage nach Berufsaususbildung. Nun möchte die IG Bau von den Wirtschaftszweigen, die ihrer Ansicht nach nicht ausbilden, Gelder für den eigenen Ausbildungstopf abzweigen. So lese ich das.

    #160031

    So lese ich das.

    Ich nicht.

    #160059

    !“IG BAU eine verpflichtende Ausbildungsabgabe vor. „Alle Betriebe sollten sich grundsätzlich an den Kosten der Ausbildung beteiligen. “

    Ich schlage vor, alle Arbeitnehmer und Arbeitgeber zahlen in EINE Gesundheitskasse ein. Keine Private Vorteilskasse mehr!

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.