Startseite Foren Halle (Saale) Büchertelefonzelle zerstört

Dieses Thema enthält 79 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 9 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 76 bis 80 (von insgesamt 80)
  • Autor
    Beiträge
  • #290482

    Ja, das geschieht jeden Tag.

    #291976

    Ich habe jetzt einen Aufkleber, der vor Asbestfasern warnt, umgewandelt in einen Aufkleber gegen Altpapiersammler und an der Tür angebracht:

    #291977

    Gibt’s in der Telefonzelle Asbestseller?

    #291982

    Ja, aber die sollte man nur mit Mundschutz zu lesen.

    #301063

    Am frühen Morgen des 6. September bekamen wir die Mitteilung, dass die von uns mit Hilfe der Hastra und Unterstützung vieler privater Spender aufgestellte Büchertelefonzelle bei einem Brand zerstört wurd. Wir gehen von Brandstiftung aus, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
    Helfer unseres Verein haben die Reste der Telefonzelle sofort entsorgt.
    Grundsätzlich möchten wir in Halle-Neustadt auch weiterhin eine solche Möglichkeit zum Büchertausch anbieten, unabdingbare Voraussetzung dafür ist jedoch anderer Standort.

    Von der Staatsanwaltschaft erhielten wir inzwischen die Mitteilung, dass die Ermittlugen ohne Ergebnis eingestellt wurden.

    Die Beschaffung einer Telefonzelle von der Telekom geht so vor sich wie im Video geschildert, ich habe bei der Telekom angerufen, mir wurde das auch so gesagt:

Ansicht von 5 Beiträgen - 76 bis 80 (von insgesamt 80)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.