Startseite Foren Halle (Saale) Buch über Sprache der DDR

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #381587

    Die MZ
    https://www.mz-web.de/panorama/buch-ueber-sprache-der-ddr-alltag-mit-plaste-und-poliklinik—nachhilfe-fuer-wessis-37336922
    schreibt heute über eine Neuerscheinung des Duden-Verlages „Mit der Schwalbe zur Datsche – So sprach der Osten“.

    Im Bild wird die Schwalbe als Roller, im Text als Moped bezeichnet, obwohl es eigentlich ein Mokick ist.

    FKK ist keine DDR-Erfindung, sondern gabs schon früher, das selbe zum Thema Jugendweihe.

    Wehrdienstverweigerer gabs auch im Westen, die haben dann Zivildienst gemacht.

    Mein erster Eindruck – wer das nicht erlebt hat – kann das auch nicht vermitteln.

    #381611

    ich gehe immert noch in die Kaufhalle….

    #381612

    Du solltest eine Rezension des Buches schreiben.

    #381782

    Mittlerweile sage ich auch schon mal “Plaste” statt “Kunststoff” oder “Fakt” statt “Tatsache”.

    #381784

    Hähndl statt Broiler kommt mir nicht über die Lippen.

    #381893

    Treffen wir uns am Broiler-Denkmal auf dem Markt?

    #382428

    Das es in Ost und West zwei unterschiedliche Benennungen für Jägerschnitzel gibt, soll bei unseren Brüdern und Schwestern auf Besuch in Deutsch-Nordost schon ab und an für Irritationen gesorgt haben 🙂

    #382436

    ich gehe immert noch in die Kaufhalle….

    Koofhalle, wenn Du ehrlich bist…

    #382439

    ich gehe immert noch in die Kaufhalle….

    Koofhalle, wenn Du ehrlich bist…

    Un, ich‘schliebe daz wied’ schwein. Doo.

    #382445

    Das es in Ost und West zwei unterschiedliche Benennungen für Jägerschnitzel gibt, soll bei unseren Brüdern und Schwestern auf Besuch in Deutsch-Nordost schon ab und an für Irritationen gesorgt haben

    Kann ich aus Erfahrung bestätigen. Die Enttäuschung war groß. Aber du solltest mal nach Köln fahren, und einen “halven Hahn” bestellen.

    #382465

    Dialekte eben. Synonyme. Pommes. Fritten. Stäbchen. Pommes-Rot-Weiß=Pommes-Schranke. Auch bildungsabhängig, sprachgewand oder slang-abhängig ist eben Sprache. Wieso gehen sonst feine Leute italienisch essen, obwohl sie nur Pizza oder Nudeln futtern wollen? Mittlerweile wird in China, obwohl kulturell und landwirtschaftlich eigentlich kein Weinland, immer mehr Wein angebaut und getrunken – weil eben schick!

    #382513

    Hätte ich ja beinahe das für mich wichtigste ostdeutsche Wort vergessen:
    Schlenki (statt Gelenkbus) 🙂

    #382593

    Wenn westdeutsche Fußballvereine von Kollektiv sprechen, kann ich mir ein Schmunzel nicht verkneifen, den die wissen nicht, was ein Kollektiv auszeichnet.

    #382594

    Wenn westdeutsche Fußballvereine von Kollektiv sprechen, kann ich mir ein Schmunzel nicht verkneifen, den die wissen nicht, was ein Kollektiv auszeichnet.

    Danke redhall. Was habe ich gerade gelacht. Das geht mir auch immer so, wenn ich mal wieder Genossen habe…

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.