Startseite Foren Halle (Saale) Brederlow bedauert ihre Entscheidung nun doch

  • Dieses Thema hat 37 Antworten und 15 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten von keule.
Ansicht von 13 Beiträgen - 26 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #393472

    B2B

    Diese Impfstoffe wurden verimpft, nicht weggeworfen. Das finde ich wichteger.

    Kein Märchen ist zu unrealistisch, dass es keine folgsamen Jünger findet.

    #393474

    an anderer Stelle fehlten,

    An welcher Stelle fehlten sie denn?

    #393478

    in den Armen der prioritär Impfbedürftigen vielleicht?

    #393482

    , welche innerhalb kürzester Zeit in der Diakonie erschienen wären!

    #393484

    , welche innerhalb kürzester Zeit in der Diakonie erschienen wären!

    Man kann doch nicht immer wieder denselben, längst widerlegten Unsinn schreiben.

    #393485

    Man kann doch nicht immer wieder denselben, längst widerlegten Unsinn schreiben.

    Siehst du doch, dass man das immer wieder schreiben kann, obwohl die zum damaligen Zeitpunkt prioritär Impfbedürftigen längst geimpft sind. Schmutzige politische Polemik, weiter nichts. Geht doch nun schon jahrelang so. Da sag noch mal einer, dass Politik nicht den Charakter verdirbt.
    Man erkennt sie daran, das sie niemals “der Oberbürgermeister und die Stadträte” schreiben.

    #393486

    obwohl die zum damaligen Zeitpunkt prioritär Impfbedürftigen längst geimpft sind.

    Beleg?

    Behauptungen Wiegands?

    #393492

    obwohl die zum damaligen Zeitpunkt prioritär Impfbedürftigen längst geimpft sind.

    Beleg?

    Behauptungen Wiegands?

    Behauptung der Diagonie!

    #393512

    Nun ja, er hat es generalstabsmäßig organisiert, Impfstoff, der in den Altenheimen fehlte, an sich und sein favorisiertes Umfeld zu zu verteilen.

    SPD, Grüne und Linke zu seinen Favoriten zu zählen ist durchaus gewagt. Aber vermutlich gehörte es zum fiesen Plan von Oberbernd.

    #393513

    SPD, Grüne und Linke zu seinen Favoriten zu zählen ist durchaus gewagt. Aber vermutlich gehörte es zum fiesen Plan von Oberbernd.

    Natürlich! Die Gegner korrumpieren.

    #393514

    Zu fein für nix idee. Er erkennt nur schwarz/weiß und so denkt er auch.

    #393526

    Diese Impfstoffe wurden verimpft, nicht weggeworfen. Das finde ich wichteger.

    Letzte Dosis vor Entsorgung in dieser Größenordnung. Das glaubst du doch nicht wirklich.

    #393527

    Man kann doch nicht immer wieder denselben, längst widerlegten Unsinn schreiben.

    Siehst du doch, dass man das immer wieder schreiben kann, obwohl die zum damaligen Zeitpunkt prioritär Impfbedürftigen längst geimpft sind. Schmutzige politische Polemik, weiter nichts. Geht doch nun schon jahrelang so. Da sag noch mal einer, dass Politik nicht den Charakter verdirbt.

    Man erkennt sie daran, das sie niemals „der Oberbürgermeister und die Stadträte“ schreiben.

    Versuch doch mal das zu trennen. Du hast vollkommen recht auch deren Verhalten ist verwerflich genau wie das der Beigeordneten und aller anderen Vordrängler. Es legitimiert aber nicht das Verhalten des OB.

Ansicht von 13 Beiträgen - 26 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.