Startseite Foren Halle (Saale) Bier auch bei rechter Gesinnung !

Dieses Thema enthält 61 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  HansimGlück vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 12 Beiträgen - 51 bis 62 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #334220

    Und Mr. Hufeisen hat sich auch ins Neue Jahr gerettet.

    #334221

    Und Mr. Hufeisen hat sich auch ins Neue Jahr gerettet.

    Und deine geistigen Brüder haben sich in Leipzig wieder super ausgetobt. Gelebte Toleranz gegen Rechts.

    #334222

    Wer hat ihm verraten, dass er gemeint ist?

    #334235

    Geld ist nicht alles.

    Aber ohne Geld ist alles nichts!

    #334240

    Förderung von Linksextremismus als Zivilcourage zu bezeichnen, mutet merkwürdig an. Sowas zu verbreiten, ebenfalls. Leider ist es ja aktuell Zeitgeist.

    Auch im neuen Jahr ändert sich nichts.

    #334911

    Was unter Zivilcourage sogenannte Demokraten verstehen wurde bei dem jüngsten Gewaltakt in Bremen bewiesen. Die Medien bemühen sich intensiv diesen Gewaltakt klein zu reden und der Bearbeitungseifer der Polizei hält sich in Grenzen. Die Grünninnen versuchen das Opfer zum Schuldigen zu machen. „Wer Hass sät erntet Hass „. Nee die wahren Schuldigen sitzen im Bundestag und werden von ihren Vasallen in den Medien unterstützt.

    #334912

    Was unter Zivilcourage sogenannte Demokraten verstehen wurde bei dem jüngsten Gewaltakt in Bremen bewiesen. Die Medien bemühen sich intensiv diesen Gewaltakt klein zu reden und der Bearbeitungseifer der Polizei hält sich in Grenzen. Die Grünninnen versuchen das Opfer zum Schuldigen zu machen. „Wer Hass sät erntet Hass „. Nee die wahren Schuldigen sitzen im Bundestag und werden von ihren Vasallen in den Medien unterstützt.

    Du machst es einen auch schwer. Der Angriff war widerwärtig und auch einige Reaktionen darauf. Aber spätestens bei deinem Schlusssatz kam mir etwas Kotze hoch.

    #334913

    Da kann er sich noch so oft „Bürger aus der Mitte“ nennen. Er ist ein Nazi durch und durch.

    #334919

    Wenn von rechtsextremer Seite Gewalt ausgeübt wird, lese ich aber auch von linker Seite meist, die Ursache seien die rechten Schreibtischtäter.

    Dieser Argumentationslinie bedienen sich m.E.beide Seiten.
    Im Bundestag schenken sich beide Seiten nichts mit beleidigenden Ausdrücken.
    Den Ausdruck Nazi kann man offenbar straffrei verwenden, wenn ich jemanden als Nazi bezeichne, kann der gar nichts machen.
    Vera Lengsfeld wurde als Nazischlampe beschinmpft, dies blieb trotz Anzeige straffrei, für die Backpfeife, die sie dem Nazischlampenschreier verpasst hat, musste sie allerdings 500 Euro Strafe zahlen.

    #334946

    Da kann er sich noch so oft „Bürger aus der Mitte“ nennen. Er ist ein Nazi durch und durch.

    Den Begriff Nazi verwenden die dummen Heiwus immer dann wenn sie keine sachlichen Argumente haben.

    #334994

    Da kann er sich noch so oft „Bürger aus der Mitte“ nennen. Er ist ein Nazi durch und durch.

    Den Begriff Nazi verwenden die dummen Heiwus immer dann wenn sie keine sachlichen Argumente haben.

    Wie solche z.B.:

    Nee die wahren Schuldigen sitzen im Bundestag und werden von ihren Vasallen in den Medien unterstützt.

    Eine ausgesprochen sachlich intelligent begründete urdemokratische These!

    #334997

    Naja Wolli, kann man natürlich drüber streiten, ob sie mittlerweile nicht dort angekommen ist:

    Die Propaganda gegen den Rechtsstaat

Ansicht von 12 Beiträgen - 51 bis 62 (von insgesamt 62)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.