Startseite Foren Halle (Saale) Bier auch bei rechter Gesinnung !

Dieses Thema enthält 44 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 4 Tagen, 16 Stunden.

Ansicht von 20 Beiträgen - 26 bis 45 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #305743

    Nein, dann nimmt er spätestens sein Hausrecht wahr.

    #305749

    Verbote für Schwarze/Ausländer was auch immer gab es auch schon vor vielen Jahren. Warum also diese Aufregung.

    Kein Mensch kann etwas für seine Hautfarbe und in der Regel auch nichts für seine Staatsangehörigkeit.

    Dagegen ist jeder Mensch für seine politischen Einstellungen selbst verantwortlich.

    Dieser Unterschied ist keine scholastische Wortklauberei sondern ein Unterschied ums Ganze. Einen Unterschied den auch die Gesetze würdigen.

    #305756

    In aller Regel werden Kneiper Rechte wie Linke bedienen solange sie nicht stören, da sie verdienen wollen.

    #305757

    teu

    Geld ist nicht alles.
    Ich dachte bislang, du weißt das.

    #305762

    Diese Leute zu dulden, kann aber auch Kunden kosten. Seit die AfD im Groben Gottlieb feiert, gehe ich da nicht mehr hin.

    #305763

    Ist der Grobe Gottlieb nicht die SPD-Stammkneipe?

    #305764

    Echt jetzt, fractus? Die brauchen da viele Gäste! Mal wieder hingehen

    #305765

    Das VL hat auch die Freiberger Brauerei fast in die Knie gezwungen

    #305767

    Lou

    Ist der Grobe Gottlieb nicht die SPD-Stammkneipe?

    Nein, er war ’s.

    #305768

    Kein Mensch kann etwas für seine Hautfarbe und in der Regel auch nichts für seine Staatsangehörigkeit.

    Dagegen ist jeder Mensch für seine politischen Einstellungen selbst verantwortlich.

    Dieser Unterschied ist keine scholastische Wortklauberei sondern ein Unterschied ums Ganze. Einen Unterschied den auch die Gesetze würdigen.

    Hast du dich nicht mal als Naturwissenschaftler bezeichnet? Was macht einen Menschen aus? Wieviel Prozent Erziehung und wieviel Prozent Gene? Als Menschenverachtendes Individum kommt es halt darauf an wo man zur Welt kommt, entweder wird man Linker oder Rechter.

    #305810

    Ideenlos ist mit Sicherheit ein Genie, der kann sich sein rechtsdrehendes Bier allein brauen.

    #305815

    Hast du dich nicht mal als Naturwissenschaftler bezeichnet? Was macht einen Menschen aus?

    Als Naturwissenschaftler wäre das mein Ansatz (Aufzählung ist sicher unvollständig):
    Elementverteilung im menschlichen Körper
    Element Gew.-% a Atom-% b
    Sauerstoff (O) 56.1 25.5
    Kohlenstoff (C) 28.0 9.5
    Wasserstoff (H) 9.3 63
    Stickstoff (N) 2.0 1.4
    Calcium 1.5 0.31
    Chlor (Cl) 1
    Phosphor (P) 1
    Kalium (K) 0.25 0.06
    Schwefel (S) 0.2 0.05
    Natrium (Na) 0.03
    Magnesium (Mg) 0.01

    #306001

    Die Kollegen von Transit haben ein paar Fragen gestellt und die Antworter kommen zu folgender Einschätzung:

    Rauswurf der Rechten rechtens!

    salzig ist das Meer, salzig ist der Fluss, salzig sind die Tränen, Salz ist in der Luft

    #306016

    „Um eine Sache vorwegzunehmen: Wir zeigen uns solidarisch mit dem Handeln der Kellnerin im Irish Pub „Anny Kilkenny“ und möchten auch andere Kneipen darin bestärken, es ihr zukünftig gleich zu tun.“

    Das liest sich wie unter Stalin,Ulbricht,Honecker etc. – erstmal ein Bekenntnis zur Partei der Arbeiterklasse ablegen, dann die juristische Bewertung.
    Von solchen Juristen ist keine unparteiische Meinung zu erwarten, ich habe gar nicht weitergelesen.

    #306025

    Das brauchst Du auch gar nicht zu lesen. Da steht zwischen vielen Worten drin, was wir schon vor Tagen hier erörtert haben: dass sich das AGG ausdrücklich nicht auf „politische Diskriminierung“ bezieht. Der Hinweis hätte eigentlich gereicht, zzgl. des Hinweises, dass der BGH das auch schon festgestellt hat.

    #306079

    Ich bin kein „Rechtsverdreher“. Mein gesunder Menschenverstand und mein Rechtsempfinden sagt mir dass in einer öffentlichen Gaststätte jeder Gast welcher sich anständig benimmt bedient werden muss. Da ist es egal welche Gesinnung er hat oder welcher Partei er angehört.
    Was anderes wäre es wenn der Gast politische Reden hält oder Streit anzettelt.
    Wer dazu eine andere Meinung hat entlarvt seine antidemokratische Einstellung. Die Herren Redhall , Heiwu … hätten zu diesem Thema eine ganz andere Meinung wenn einer ihrer Genossen in einer Gaststätte nicht bedient worden wäre.

    #306083

    Ich bin auch dieser Meinung, aber der BGH hat anders entschieden und heiwu hat recht.
    In der Wirklichkeit dürfte es aber selten Probleme geben, denn die Kneiper wollen Umsatz machen und Rechte werden nicht in als links bekannte Kneipen gehen und umgedreht.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Tagen, 16 Stunden von  wolli.
    #306084

    Dein Rechtsempfinden weicht dann wohl von der Gesetzeslage ab.

    #306085

    Bier und Bierbekommen ist in Deutschland eine ernste Angelegenheit und ich lobe den Bierernst der Diskutanten!

    Weiter so!

    salzig ist das Meer, salzig ist der Fluss, salzig sind die Tränen, Salz ist in der Luft

    #306088

    @HansimGlück

    Ja, aber die Richter am BGH haben sicher länger und gründlicher darüber nachgedacht als ich.

Ansicht von 20 Beiträgen - 26 bis 45 (von insgesamt 45)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.