Startseite Foren Halle (Saale) Bernstiel für konservative Evolution

Dieses Thema enthält 60 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  teu vor 1 Woche, 5 Tagen.

Ansicht von 11 Beiträgen - 51 bis 61 (von insgesamt 61)
  • Autor
    Beiträge
  • #305411

    Rechte Ideologien sind wie Unkraut. Sie gehen am besten unter, wenn man sie mit linken Überzeugungen überschwemmt.

    #305412

    Die Bundesrepublik Deutschland, wir Konservative sagen auch unser Vaterland, ist für mich und meine konservativen Freunde trotz vieler Mängel kein real existierender Scheißhaufen. Diese Bezeichnung ist eine Beleidigung aller Menschen, die sich für dieses Land einsetzen, allerdings ist diese Beleidigung straffrei, das halten wir auch aus.
    Auf Demos, wo auch Claudia Roth von den Grünen mitging, wurde allerdings Deutschland verrecke! und Deutschland du mieses Stück Scheiße! gerufen.

    #305413

    Merke: Es gibt weder ein Deutschland noch ein Deutsches Reich. Es gibt aber Deutschländer Würstchen in der Dose und einige davon auch auf der Straße, etwa in Dresden.

    #305420

    teu

    Hallo Wolli: Wie ich erahne, hast auch du zu DDR-Zeiten gelernt und studiert.
    Völlig ohne Kredite und sonstiges.

    Meine Frau ist 52 und zahlt noch zurück. Dumm gelaufen, weil Wessi.
    Meine Kinder, davon zwei, sind noch mit der Anhäufung von Krediten für das Studium beschäftigt. Ich kann ihnen kaum helfen, bin ja OSSI, war ja nur Meister in BUNA im Schichtbetrieb.

    Also ist dir Karl Marx kein Unbekannter.
    Nenne mir einen Satz der dir am Marxismus missfällt, begründet.

    #305423

    Das Hauptproblem: In diesem System ist die Machtfrage geklärt, nur die Verteilungsfrage nicht. Mächtig ist dabei nicht die Politik, sondern die Lobby.

    #305424

    Solange man m.W. zu wenig oder nichts verdient, muss man auch nichts zurückzahlen, wer mehr verdient, kann auch zurückzahlen. Wer vor dem Studium einen Beruf ausgeübt hat, bekommt m.W. elternunabhängiges Bafög.
    Ich sehe da kein gröeres Problem. Es studieren doch viele, m.E. viel zu viele und die Studentenkneipen sind voll, ich staune da immer. Die große Masse der Studenten hat offenbar kein Problem mit dem derzeitigen System.

    Zu meiner Zeit zu behaupten, die Lehre von Marx ist nicht allmächtig sondern falsch, hätte das Ende des Studiums bedeutet.

    #305425

    Also ist dir Karl Marx kein Unbekannter.
    Nenne mir einen Satz der dir am Marxismus missfällt, begründet.

    Vielleicht hilft ein Denkansatz. Es gibt offensichtlich Gründe warum dieser Müll immer in einer Diktatur geendet ist. Mit dem richtigen Parteibuch störte das sicher nicht, da musste man Leute die nicht auf Linie waren auch nicht bitten sich aus einem Impressum zu löschen. Da reichte eine kleine Meldung.

    #305426

    teu

    Also ist dir Karl Marx kein Unbekannter.
    Nenne mir einen Satz der dir am Marxismus missfällt, begründet.

    Vielleicht hilft ein Denkansatz. Es gibt offensichtlich Gründe warum dieser Müll immer in einer Diktatur geendet ist. Mit dem richtigen Parteibuch störte das sicher nicht, da musste man Leute die nicht auf Linie waren auch nicht bitten sich aus einem Impressum zu löschen. Da reichte eine kleine Meldung.

    Ich sprach vom Marxismus und nicht vom Leninismus.

    #305427

    teu

    Solange man m.W. zu wenig oder nichts verdient, muss man auch nichts zurückzahlen, wer mehr verdient, kann auch zurückzahlen. Wer vor dem Studium einen Beruf ausgeübt hat, bekommt m.W. elternunabhängiges Bafög.
    Ich sehe da kein gröeres Problem. Es studieren doch viele, m.E. viel zu viele und die Studentenkneipen sind voll, ich staune da immer. Die große Masse der Studenten hat offenbar kein Problem mit dem derzeitigen System.

    Also keine Ahnung was geht oder auch nicht.
    Aber ich will dich nicht festnageln.

    Es geht mir um Marx.
    Also was ist falsch. Trau dich!

    #305430

    Die Lehre von Karl Marx kann ja nicht falsch sein weil sie angeblich wahr ist.
    Mir hat das Ergebnis gereicht.

    #305436

    teu

    o.k.

Ansicht von 11 Beiträgen - 51 bis 61 (von insgesamt 61)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.