Startseite Foren Halle (Saale) Autofreie Straßen – Ein Modell für Halle?

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Schulze vor 1 Woche, 5 Tagen.

Ansicht von 24 Beiträgen - 1 bis 24 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #354489

    „Mir ist kein Projekt dieser Art bekannt, das fehlgeschlagen ist“, sagt Philine Gaffron, Ober-Ingenieurin für Verkehrsplanung und Logistik an der TU Harburg.

    https://kurzelinks.de/mjf3

    Was ist in Halle so anders?

    #354501

    Der Hallenser?

    #354503

    Wenn ich die erwische! Die Hallunken scheinen ja akzeptabel zu sein?

    #354504

    SfK, wie immer, nur laue Luft.

    #354507

    Ich hätte von dir auch nicht erwartet, dass du den verlinkten Artikel verstehst und dich mit ihm inhaltich auseinandersetzt.

    #354514

    Klar, wenn der Paketdienst dann um 13.20 anliefern muß, habe ich als Kunde die brille auf und kann das Paket im Lager abholen… Und was ist mal, wenn ich um 15.48 ein Taxi brauche? Muß das dann auch bis 23Uhr vor der Zone warten? und was ist mit handwerkern, Liefer- und Pflegediensten, Senioren- und Behindertentransport?
    Zumindest diese Szenarien werden durch die geschilderte Regelung gefordert, leider etwas weltfremd

    #354519

    Mensch Schulze, eine Paketstation wäre sicher auch in deiner Nähe und die Nachbarn hast du wohl alle um die Ecke gebracht?

    #354557

    SfK, wie immer, nur laues Lüftchen.

    #354560

    Und wenn die ganze Stadt so umgestaltet ist, werden die Autohasser erstaunt sein, dass es nur noch ein Leben wie auf dem Dorf gibt. Es wird keine Veranstaltungen mehr geben, weil nichts transportiert werden kann und die Frauen werden auf der autofreien Straße sitzen und stricken.

    #354576

    Klar, wenn der Paketdienst dann um 13.20 anliefern muß, habe ich als Kunde die brille auf und kann das Paket im Lager abholen…

    Das geht heute schon allen so, die z.B. berufsbedingt nicht zuhause sind.

    #354579

    Ich sag es gerne immer wieder, in dieser Hinsicht war Halle-Neustadt sowas von fortschrittlich geplant und zum Teil auch Realität. Letzteres aber wurde nach der sogenannten Wende mit Brachialgewalt niedergemacht. Die Halle-Neustadt Struktur (komplette Versorgungszentren) gibt es nicht mehr. Auf Stadtplaner und Architekten aus dem Westen wurde nicht gehört, alle Ratschläge wurden in den Wind geschlagen. Hier hätte man mal auf sie hören sollen. Was solls, alles vorbei.

    #354582

    Klagen nutzt nix. Farbi hat aber Recht.

    #354585

    Farbi hat Recht mit seinem übertriebenen Weltuntergangsszenario?

    #354593

    wenn der Paketdienst dann um 13.20 anliefern muß,

    So etwas, ca 1,50 m hoch, von jungen, kräftigen Arbeitssklaven getragen, habe ich schon im Ausland gesehen.
    eine grafik

    #354624

    Stell ich mir grad bildlich vor, die Arbeitssklaven. Dann natürlich nicht mehr als 25kg, und zum tariflohn ihrer Gewerkschaft bezahlt.
    Allerdings müssen das dann wohl für Edeka oder REWE so jeweils 250 Mann sein, wenn die Ware bekommen… aber man könnte ja dafür auch die Bundeswehr einsetzen, alles junge kräftige Männer und Frauen… die dann übrigens auch schon fürstlich entlohnt werden…

    #354627

    Sport ist gesund!

    #354687

    … sagte der Chirurg, der die neuen Kniegelenke einbaute…

    #354742

    Die meisten Kommentare hier könnten aus einer schlechten Comedy-Show kommen. Zitat aus dem Artikel:

    „Fast immer formiert sich dagegen Widerstand: Gewerbetreibende sorgen sich um die Erreichbarkeit ihrer Geschäfte, Anwohner um die Nachtruhe wegen lärmender Straßenpartys, Pendler um die gern genutzte Abkürzung. Fast immer ist es dann aber so: Die Bedenken lösen sich in Luft auf, in den Geschäften steigt der Umsatz, die Menschen nutzen die neuen Freiräume.“

    Und drunter so: genau diese Dinge. „kann niemals nicht gehen“ „Ende der Welt“ „Hunger und Elend“.

    Unter einem Artikel, der viele positive Beispiele und langjährige Erfahrungen auflistet, wird behauptet, dass es objektiv absolut unmöglich ist.

    Da kann man nur noch die Heute-Show zitieren:

    Und wer von euch wurde da im Auto gefilmt?

    #354747

    Farbi in der Hauptrolle?

    #354748

    Riosal löscht wohl gar nicht mehr?

    #354755

    Sag mal, das war ein Lob!

    #354756

    Von dir gelobt, ist wie vom Pferd getreten.

    #354761

    Riosal löscht, wenn seine Gesinnungsgenossen einstecken müssen, nicht, wenn sie austeilen.

    #354767

    Nicht getadelt ist Lob genug.

Ansicht von 24 Beiträgen - 1 bis 24 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.