Startseite Foren Halle (Saale) Ausgrenzung der AfD

Ansicht von 22 Beiträgen - 26 bis 47 (von insgesamt 47)
  • Autor
    Beiträge
  • #411077

    Da es in der CDU zu viele Merkel-Fans gibt, vor allem unter den Frauen, muss sich Merz sachte vom Merkelkurs lösen, nach außen Merkel loben, aber praktisch das Gegenteil tun. Wie es Merkel übrigens auch gemacht hat.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monaten, 2 Wochen von wolli.
    #411083

    Das kann er gut. Er ist von Grund auf falsch und dient den Interessen des Kapitals. Der alte BlackRocker.

    #411085

    Sozialpägagogen, Genderprofessoren,Berater in Kompetenzzentren stc. pp. erwirtschaften leider kein Geld, sonder hängen nur an Tropf solcher Kapitalknechte vom Schlage eines Merz.

    #411087

    dient den Interessen des Kapitals.

    Damit ist Deutschland bisher gut gefahren. Es kann sich vor den Menschenmassen gar nicht retten, die alle nach Deutschland wollen.

    #411102

    Hier könnt ihr mal nachlesen, was die Fraktionen im Bundestag mit der Ausgrenzung der AfD-Fraktion anrichten, sie beschädigen unsere Demokratie! Dass die CDU da mitmacht, in der ich noch Mitglied bin, ist jämmerlich, dreimal am Tag müsste ich austreten.

    Dann würde ich es langsam mal machen! Ich denke aber man sollte lieber versuchen mitzugestalten als immer nur zu Nörgeln. Der Artikel hat an einigen Stellen sicherlich Recht- aber wollen wir es wirklich, dass „braune“ auch noch solch „delikate“ Ausschüsse kontrollieren dürfen!? Ich denke nein und es war jedem Abgeordneten sicherlich auch freigestellt wen er wählt. Ja es stimmt auch, dass etliche Wähler (leider) der AfD den Rücken gestärkt haben- aber wissen die eigentlich wirklich was sie da wählen? Ich bezweifle das stark. Dann immer noch die Aussage, es wären „Protestwähler“, damit erreicht man wohl kaum etwas, auf jeden Fall nichts, was die Demokratie stärken würde. Es ist leider eine gefährlich Gradwanderung für die Demokratie, man muss aber auch aufpassen das soetwas nicht einmal in Anarchie endet!

    #411109

    Dann immer noch die Aussage, es wären „Protestwähler“, damit erreicht man wohl kaum etwas, auf jeden Fall nichts, was die Demokratie stärken würde

    Doch, es wurde etwas erreicht. In das Sumsusm von Multikulti wurde mehr Wahrheit gebracht. Die ausufernde Clankriminalität wurde offensiver angegangen und verhindert, dass noch mehr Kroppzeug über die Grenze kommt. Allerdings wird die Zeit wohl nicht wiederkommen, wo ich mich nachts auf die Straßen von Halle traue. Kritische Kommentare in Foren, die die rosarote Welt der Betreiber in Frage stellen, werden auch nicht mehr gelöscht.

    Es ist leider eine gefährlich Gradwanderung für die Demokratie,

    Nur gut, dass Mutti weg ist. Ich habe aber den Eindruck, dass der monarchistische Stil sich auf Minister*Innen übertragen hat.

    #411151

    Was willst du auch nachts auf den Straßen von Halle, du traust dich ja noch nicht mal tagsüber raus…

    #411303

    Es dürfte in der Welt einmalig sein dass Politiker die ihr Land hassen und abschaffen wollen im Parlament sitzen und sogar Ministerposten haben. Wer das anspricht muss natürlich ausgegrenzt werden.

    #411308

    Es ist auch einmalig, daß Bürger draußen demonstrieren dürfen und was von abgeschaffter demokratie und Diktatur faseln. Die kennen keine wirkliche Diktatur.

    #411320

    Die wünschen sich aber eine und zwar nach ihrem eigenen oft gaga aber immer totalitären Gusto.

    #411324

    Es dürfte in der Welt einmalig sein dass Politiker die ihr Land hassen und abschaffen wollen im Parlament sitzen und sogar Ministerposten haben. Wer das anspricht muss natürlich ausgegrenzt werden.

    Das dürfte nur für Menschen mit sehr begrenztem Horizont so erscheinen. Die Demokratie wird und wurde von vielen Menschen missbraucht, auch von Menschen die den Staat abschaffen wollen, da sitzen in der AfD ja nachweislich auch genug davon.

    #411358

    da sitzen in der AfD ja nachweislich auch genug davon.

    Wer hat denn so etwas wann und wo geäußert? Und gleich Abschaffen!? Bitte mal Butter bei de Fische.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monaten, 2 Wochen von Porbitzer.
    #411397

    https://www.stern.de/politik/deutschland/afd-politiker-im-visier–durchsuchungen-nach-telegram-umsturzplaenen-31442668.html

    Aber natürlich wird ’s wieder kommen: Purer Zufall, dass etliche Chat-Mitglieder auch AfD-Mitglieder sind. Die AfD hat damit nichts zu tun, reine private Angelegenheit, Internet-Freunde und Bekannte, die sich nett miteinander austauschen.

    #411404

    Wer hat denn so etwas wann und wo geäußert? Und gleich Abschaffen!? Bitte mal Butter bei de Fische.

    https://www.br.de/nachrichten/bayern/demokratiefeindliche-corona-leugner-szene-beobachterberichten,SVJaOfI

    Aber stimmt, man wird ja noch mit Gewalt das System stürzen dürfen. Auch Cata hat ja den letzten größeren Fall gepostet.

    #411411

    OK, war mir nicht bekannt. Solchen durchgeknallten Typen müssen mit Gerichtsurteilen tatsächlich ihre Grenzen aufgezeigt werden.

    #411422

    OK, war mir nicht bekannt.

    „Unglaublich! Unglaublich!“: Weidels Standardspruch. Aber vielleicht weißt auch sie nichts davon. Ich bezeichne solche Aussagen als unglaubhaft.

    #411423

    Was du zu glauben meinst interessiert nicht. Solche wie du glauben doch sowieso nur an ihre eigene Meinung.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monaten, 2 Wochen von Porbitzer.
    #411426

    Solche wie du glauben doch sowieso nur an ihre eigene Meinung.

    Ich höre da Selbstzweifel?

    #411428

    Natürlich sollten ungeeignete Parlamentarier nicht in bestimmte Funktionen gewählt werden, ich würde Claudia Roth auch nie als Vizepräsidentin des Bundestages wählen, mein Protest gilt der grundsätzlichen Ablehnung aller AfD-MdB, egal für welchen Posten, das sind nicht alles Nazis, Faschisten oder Verbrecher.

    #411430

    Wer sich nicht impfen läßt, grenzt sich selbst aus und muss auf die Tribüne, Basta!

    #411431

    „Natürlich sollten ungeeignete Parlamentarier nicht in bestimmte Funktionen gewählt werden, ich würde Claudia Roth auch nie als Vizepräsidentin des Bundestages wählen, mein Protest gilt der grundsätzlichen Ablehnung aller AfD-MdB, egal für welchen Posten, das sind nicht alles Nazis, Faschisten oder Verbrecher.“
    Wer den nicht wolli, mach mal ne Liste!

    #411453

    Ich höre da Selbstzweifel

    Nein. Ich stehe zu dem was ich schreibe.

Ansicht von 22 Beiträgen - 26 bis 47 (von insgesamt 47)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.